Javascript-Grundlagen
Javascript ist eine großartige Möglichkeit, Ihrer Website Interaktivität zu verleihen. Allein mit HTML sind Ihre Seiten vollständig statisch. Wenn Sie jedoch einige Javascript-Schnipsel einfügen, können Sie eine Website erstellen, die auf die Aktionen Ihrer Besucher reagiert und vieles mehr.

Eine Sache, die Webentwickler verwirrt, ist, dass Javascript und Java sehr ähnlich klingen. Eigentlich haben sie nichts gemeinsam! Java ist eine Programmiersprache, während Javascript ausschließlich ein Skriptwerkzeug ist - es ist nicht komplex genug, um als eigene Sprache betrachtet zu werden.

Wenn Sie bereit sind, Ihrer Website Javascript hinzuzufügen, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Zuerst können Sie den Code auf einer eigenen Seite schreiben und dann im Header der Webseite aufrufen. Dies funktioniert ähnlich wie das Hinzufügen einer CSS-Seite, außer dass Sie auch irgendwo im Hauptteil der Webseite einen Befehl hinzufügen müssen, um das Skript zu aktivieren. Zweitens können Sie das Skript in den eigenen Header der Webseite schreiben. Auch hier müssen Sie dem Seitenkörper Code hinzufügen, um das Skript auszuführen. Und drittens können Sie den Code direkt in den Seitenkörper schreiben. Diese Option ist nur für sehr kurze Skripte möglich - andernfalls werden Sie Ihren HTML-Code ziemlich durcheinander bringen!

Wo immer Sie Ihren Javascript-Code hinzufügen, müssen Sie dem Browser mitteilen, dass das, was Sie schreiben, als Javascript interpretiert werden soll. Dazu platzieren Sie den Code zwischen den folgenden Tags:



Um die vollständige HTML-Konformität zu gewährleisten, fügen Sie dem Skript-Tag am besten ein Attribut hinzu, damit die Browser Ihres Besuchers sicher wissen, dass es sich um Javascript und nicht um ein anderes Skript handelt:



Um ganz auf der sicheren Seite zu sein, ist es ratsam, alles zwischen den Skript-Tags zu kommentieren. Auf diese Weise wird ein Besucher, der zufällig einen prähistorischen Browser ausführt, nicht mit einem Bildschirm voller Müll enden. Das Javascript Ihrer Webseite sieht also ungefähr so ​​aus:





Apropos Kommentare: Sie können Javascript ähnlich wie HTML und CSS Kommentare hinzufügen. In Javascript werden Kommentare am Anfang der Zeile mit // markiert. Aus diesem Grund würden Sie im obigen Beispiel die beiden Schrägstriche vor dem Endkommentar einfügen.

Video-Anleitungen: JavaScript Tutorial Teil 1 - Einführung, Integration mit HTML und Hallo Welt (Juni 2022).