Jane Austen Grundlagen
Seit fast zweihundert Jahren geliebt, scheint für das Leben nach dem Tod dieses klassischen Schriftstellers kein Ende in Sicht zu sein. Jedes Jahr erscheinen neue Ausgaben ihrer literarischen Werke, die neue Fans gewinnen und eingefleischte Fans begeistern.

Jane Austen wurde am 16. Dezember 1775 in Hampshire, England geboren. Sie wurde in eine gebildete Familie mit einer gewissen gesellschaftlichen Grundlage hineingeboren, weil ihr Vater Priester war. Sie wuchs in einem Haushalt mit sieben Geschwistern (George, Edward, Henry, Cassandra und Frank) auf, die alle ermutigt wurden, eine Lesehärte zu entwickeln. Ihre Kindheit war zwischen Pfarrhaus und Internat aufgeteilt. Wie die meisten Frauen ihrer Zeit wurde das Schreiben in Form von Journalen und Briefen gefördert, aber sie ging noch einen Schritt weiter und begann in ihren frühen Teenagerjahren, Geschichten als Geschenke für Familienmitglieder zu schreiben. Mit ihrer Ermutigung begann sie ihren Beruf als Schriftstellerin und schuf Romane voller Täuschung, Liebe, Akzeptanz und natürlich Witz.

Jane Austen veröffentlichte in ihrem Leben vier Romane. Zwei wurden nach ihrem Tod von ihrem Bruder veröffentlicht. Die Romane umfassen: Sinn und Sensibilität (1811), Stolz und Vorurteile (1813), Mansfield Park (1814), Emma (1815), Northanger Abbey (1817) und Überzeugung (1817). Ihre Romane wurden anonym veröffentlicht. Alle ihre Romane wurden zu Drehbüchern für das Fernsehen und einige für Filme entwickelt. Am beliebtesten ist es Stolz und Vorurteile sowohl im Druck als auch auf dem Bildschirm.

Jane Austen starb im Alter von einundvierzig Jahren (18. Juli 1817) an der vermuteten Addison-Krankheit. Ihre Schwester Cassandra war an ihrer Seite. Jane hatte nie geheiratet. Ihr Körper ist in der Winchester Cathedral in Hampshire, England, beigesetzt.

Während Jane Austens Leben erlebte sie einige Erfolge in ihren Romanen, aber sie hätte sich die Langlebigkeit und den späteren Kult, der heute existiert, nie vorstellen können. Sie wird leicht von Wissenschaftlern an Colleges und Universitäten studiert, während die breite Öffentlichkeit ihre Regency-Werke weiterhin köstlich verschlingt.





M. E. Wood lebt in Ost-Ontario, Kanada. Wenn Sie diesen vielseitigen Leser und Schriftsteller irgendwo finden, ist er wahrscheinlich an ihrem Computer. Weitere Informationen finden Sie auf ihrer offiziellen Website.

Video-Anleitungen: LITERATURE - Jane Austen (September 2022).