Ist MMS sicher? - Erfahren Sie die Wahrheit über MMS
MMS1 ist eine Verbindung namens Natriumchlorit in Lösung in Wasser. Natriumchlorit ist seit über 30 Jahren als Entgiftungsmittel für viele Krankheiten im Vertrieb. Im Allgemeinen wurde es als stabilisierter Sauerstoff bezeichnet und manchmal zur Verwendung mit Haustieren verkauft.

In den letzten vier Jahren hat es sich als alternative "Medizin" durchgesetzt, nachdem Jim Humble sein Wissen über das Wunder von MMS1 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht hat. Die Tatsache, dass MMS Malaria in weniger als einem Tag heilt, macht es zu einer bedeutenden Medizin für Menschen, die in von Malaria betroffenen Ländern leben und selbst bei Verwendung von Antibiotika eine hohe Zahl an Todesopfern erleiden. Seitdem haben viele Menschen versucht, es zu verwenden, und bei chronischen Gesundheitszuständen signifikante positive Ergebnisse erzielt.

MMS ist in erster Linie dafür bekannt, Krankheitserreger aus dem Körper zu entfernen. Es war auch hilfreich bei einigen Krankheiten, die als "Autoimmun" eingestuft wurden.

Da ich immer nach neuen Wegen suche, um mit Krankheiten umzugehen, interessierte ich mich für MMS1 und begann, dessen Verwendung zu verfolgen und Erfahrungsberichte zu sammeln. Ich habe es selbst benutzt. Meine Söhne haben es benutzt. Mein Mann hat es benutzt und Freunde und Nachbarn haben es versucht. Im Großen und Ganzen war die Resonanz auf MMS deutlich positiv. Einige sehr schwierige Zustände wurden damit bei vielen Menschen, die ich kenne, geheilt.

In meinem persönlichen Gebrauch fand ich MMS in meinem eigenen Fall von Reizdarmkrankheiten äußerst hilfreich. Es beseitigte die Symptome drei Jahre lang vollständig. Zu diesem Zeitpunkt wiederholte ich MMS mit guten Ergebnissen. Bitte beachten Sie auch meine anderen Artikel über Reizdarmstörungen für andere Zusatztherapien.

Der Weltgesundheitsorganisation wurde bewusst gemacht, dass MMS Malaria in weniger als einem Tag mit nur wenigen Cent pro Dosis heilen kann. Die W.H.O. hat sich geweigert, die Verwendung von MMS1 anzuerkennen und zu unterstützen, und zieht es vor, weiterhin gefährliche Medikamente zu unterstützen, da diese häufig nicht wirken und resistente mikrobielle Erkrankungen verursachen können.

In den letzten vier Jahren habe ich Testimonials von MMS-Benutzern gesammelt. Hunderttausende Flaschen MMS wurden in dieser Zeit weltweit verkauft und verwendet. Jim Humble sagt Millionen von Flaschen. Es sind nur wenige negative Berichte von seinen Benutzern eingegangen. Die meisten negativen Berichte beziehen sich auf Übelkeit, Erbrechen und Schwindel. Diese Berichte sind im letzten Jahr zurückgegangen, da die Anwendung von MMS geändert wurde, wodurch die Dosierung reduziert wurde, aber im Laufe des Tages häufiger verabreicht wurde. Diese Symptome können während langer Behandlungsperioden durch Anpassung der Dosis kontrolliert werden. Ein Todesfall wurde auf MMS übertragen, es liegen jedoch keine toxikologischen Berichte vor, um diesen Todesfall zu bestätigen. Denken Sie an die Tausenden von Todesfällen, die jährlich durch den Einsatz von Antibiotika, Ibuprofen, Tylenol, Aspirin und anderen Medikamenten verursacht werden.

Weil MMS so viele verschiedene Krankheiten heilt, dass es so ist und auch weiterhin Auswirkungen auf die Arzneimittelgewinne haben wird. Die FDA beschränkt ihre Verwendung in Kanada und den USA. Es wird jetzt als Wasserreinigungstropfen verkauft und es sind keine medizinischen Ansprüche zulässig. Daher dürfen nur Websites wie diese, die nicht am Verkauf von MMS beteiligt sind, die Wahrheit sagen.

Angesichts all der Todesfälle und tödlich resistenten Infektionen, die durch den Einsatz von Antibiotika auftreten, schlage ich vor, dass Sie MMS1 weiter erforschen. Antibiotika verursachen viele andere schwere Darmerkrankungen. Es wurde berichtet, dass MMS1 die Darmkrankheiten heilt, die durch den Einsatz von Antibiotika verursacht werden können, einschließlich Morbus Crohn, Reizdarm, Magenkrebs und Candida. Alle diese Krankheiten haben einen pathogenen Ursprung, der durch die Schäden verursacht wird, die Antibiotika oder andere Medikamente verursachen.

Menschen verwenden MMS1 auch mit einigem Erfolg bei der Behandlung der Lyme-Borreliose. Ein vollständiges Protokoll für Lyme mit MMS finden Sie unter dem folgenden Link. Dieses Protokoll wird unter Verwendung von Enzymen mit MMS1 die Wirksamkeit von MMS1 mit Lyme verbessern.

MMS kostet im Allgemeinen etwa 20 US-Dollar für eine Flasche, mit der eine vierköpfige Familie mindestens ein Jahr lang und oft viel länger behandelt werden kann. Ein Aktivator von Zitronensäure ist erforderlich, um es richtig zu verwenden, aber ich habe festgestellt, dass 1 bis 3 Tropfen MMS in Wasser in einigen Fällen wirksam sind, da es im Wesentlichen dem stabilisierten Sauerstoff entspricht, den Jim Humble zur Heilung seiner ersten Fälle von Malaria verwendet hat . Der Aktivierungsprozess (unter Verwendung von Zitronensäure) wurde entwickelt, da festgestellt wurde, dass stabilisierter Sauerstoff nicht in allen Malariafällen schnell genug wirksam ist. Es wird vermutet, dass die normale Magensäure bei manchen Menschen stabilisierten Sauerstoff aktiviert. Wenn die Magensäure wie bei so vielen Menschen einen Mangel aufweist, muss MMS1 vor der Einnahme aktiviert werden, wie Jim bei seinen Versuchen herausgefunden hat, eine Vielzahl von Malariafällen zu heilen.

Auf der Website von Jim Humble finden Sie alle Details zur Verwaltung von MMS1. Dort erfahren Sie auch mehr über MMS2. Jim Humble experimentierte mit MMS1 durch intravenöse Anwendung ohne schlechte Ergebnisse. Er nimmt seit über 5 Jahren 6 Tropfen pro Tag ein.

Ihre Gesundheitsentscheidung sollte Ihre Wahl sein und nicht von Regierungsbehörden mit politischen und wirtschaftlichen Agenden angeordnet werden. Bilde dich.






Video-Anleitungen: MMS ist GIFT! Wirklich. (Dezember 2022).