Wichtige Daten zur psychischen Gesundheit
Januar 2015
Mental Wellness Monat
Was du tun kannst: Erwähnen Sie das psychische Wohlbefinden in Ihren täglichen Gesprächen, spenden Sie an die Interessenvertretung Ihrer Wahl oder bemühen Sie sich, Ihr persönliches Bewusstsein für diejenigen zu schärfen, die mit psychischen Erkrankungen zu kämpfen haben.


Februar 2015
Teen Dating Gewalt Awareness Monat
Was du tun kannst: Die Gewalt bei Teen-Dating scheint von Jahr zu Jahr zuzunehmen und damit das Stigma und die daraus resultierende Depression, mit der die Opfer häufig zu kämpfen haben. Ein unterstützender Elternteil, Freund, Lehrer oder Geschwister zu sein, kann einen enorm positiven Unterschied im Leben eines depressiven Teenagers bewirken.

9. - 15. Februar
Woche der zufälligen Handlungen der Güte
Was du tun kannst: Etwas für jemanden zu tun kann nicht nur für ihn von Vorteil sein, sondern auch Sie ermutigen! Ob Sie eine Tür für einen Fremden offen halten oder eine Karte an einen Freund senden, versuchen Sie diese Woche ein paar kleine Freundlichkeiten.

23. Februar - 1. März
Nationale Woche zur Sensibilisierung für Essstörungen
Was du tun kannst: Diejenigen, die mit einer Essstörung zu kämpfen haben, haben oft auch mit der daraus resultierenden Depression zu kämpfen. Bemühen Sie sich diese Woche, jemanden, den Sie kennen und der sich von einer Essstörung erholt, besonders zu unterstützen.

Nationaler Monat der Unabhängigkeit von Senioren


März 2015
Nationaler Ernährungsmonat

2. bis 9. März
Nationale Woche des Schlafbewusstseins


Mein Name ist Rayna Battle und ich leide an Major Depression, Cyclothymia und Generalized Anxiety. Ich bin kein Psychiater. Stattdessen bin ich ein Leidensgenosse, der nachforscht und kämpft, um die Krankheiten zu verstehen, die unser Glück bedrohen. Mein Hoffnungsmotto lautet: Es gibt immer Sterne im Dunkeln!

Jede Woche versende ich einen kurzen Newsletter mit Anregungen, Tipps und anderen nützlichen Ressourcen für die psychische Gesundheit. Sie können sich für diesen kostenlosen Newsletter über das Feld direkt unter diesem Artikel anmelden.

Danke fürs Lesen! Ich ermutige Sie, Ihre Meinung dazu im Depressionsforum zu teilen, einer Gemeinschaft von Menschen, die verstehen.

Andere Orte, an denen ich über Depressionen spreche:

  


Video-Anleitungen: Positive psychische Gesundheit - Interview Univ.-Prof. Dr. Jürgen Margraf, Ruhr-Universität Bochum (Kann 2020).