Die Bedeutung des Gebets
Haben Sie derzeit mit einer Herausforderung in Ihrem Leben zu kämpfen? Das Gebet zum Herrn enthält die Antwort.

Hier sind die Worte des Propheten Alma, wie sie im Buch Mormon, Alma 33: 3-11, enthalten sind:

3 Erinnerst du dich daran, gelesen zu haben, was Zenos, der Prophet der alten Zeit, über Gebet oder Anbetung gesagt hat?
4 Denn er sprach: Du bist barmherzig, o Gott, denn du hast mein Gebet erhört, selbst als ich in der Wüste war; ja, du warst barmherzig, als ich über diejenigen betete, die meine Feinde waren, und du hast sie mir zugewandt.
5 Ja, o Gott, und du warst mir gnädig, als ich auf meinem Feld zu dir schrie; als ich in meinem Gebet zu dir geweint habe und du mich gehört hast.
6 Und wieder, o Gott, als ich mich an mein Haus wandte, hast du mich in meinem Gebet gehört.
7 Und als ich mich meinem Schrank zuwandte, o Herr, und zu dir betete, hast du mich gehört.
8 Ja, du bist deinen Kindern gnädig, wenn sie zu dir schreien, um von dir und nicht von Menschen gehört zu werden, und du wirst sie hören.
9 Ja, Gott, du warst mir gnädig und hast meine Schreie inmitten deiner Gemeinden gehört.
10 Ja, und du hast mich auch gehört, als ich ausgestoßen und von meinen Feinden verachtet worden bin; ja, du hast meine Schreie gehört und warst wütend auf meine Feinde, und du hast sie in deinem Zorn mit schneller Zerstörung besucht.
11 Und du hast mich wegen meiner Bedrängnisse und meiner Aufrichtigkeit gehört; und wegen deines Sohnes bist du mir so gnädig gewesen, darum werde ich in allen meinen Leiden zu dir schreien, denn in dir ist meine Freude; denn du hast deine Urteile wegen deines Sohnes von mir abgewandt.

Der ganze Grund, warum jedes aufrichtige Gebet beantwortet wird, ist die Gabe von Gottes Sohn Jesus Christus. Der Erretter hat für unsere Sünden gesühnt, damit wir zu unserem Vater zurückkehren können, der im Himmel ist. Wenn wir unseren himmlischen Vater anrufen, wird er wegen ihm auf uns hören.

Könnte es einen größeren Segen geben, als zu wissen, dass wir aufgrund von Jesus Christus eine offene Tür zum hörenden Ohr unseres Vaters haben? Wie enorm dieses Wissen sein kann, wenn wir es in unser Herz und unseren Verstand sinken lassen.

Wahrlich, Jesus lebt. Wahrlich, er ist für uns gestorben. Und jetzt können wir uns wirklich freuen. Weil es kein so großes Problem gibt, das nicht gelöst werden kann, wenn man sich im aufrichtigen Gebet an unseren Vater im Himmel wendet.

Wie Alma in Vers 11 oben sagt: "Und du hast mich wegen meiner Bedrängnisse und meiner Aufrichtigkeit gehört; und wegen deines Sohnes bist du mir so gnädig gewesen."

Mögen wir die Gnade, die uns angeboten wurde, gut nutzen und uns im aufrichtigen Gebet an unseren Vater im Himmel wenden. Auf diese Weise zeigen wir dem Erretter, dass wir sein Opfer schätzen! Auf diese Weise können wir jede Herausforderung besser bewältigen.

Der beste Teil? Unter dem Thema "Gebet" auf www.LDS.org heißt es: "Wenn wir es uns zur Gewohnheit machen, uns Gott im Gebet zu nähern, werden wir ihn kennenlernen und ihm immer näher kommen. Unsere Wünsche werden seinen ähnlicher." Wir werden in der Lage sein, uns selbst und anderen Segnungen zu sichern, die Er bereit ist zu geben, wenn wir nur im Glauben darum bitten. "

Wir sind nicht alleine.

Hier ist ein schöner Link über den Erretter.

Video-Anleitungen: Christliches Lied | Die Bedeutung des Gebets (Dezember 2021).