Ich höre die Sirenen in der Street Review
Detective Inspector Sean Duffy und Detective Constable McCrabban wurden in ein Lagerhaus gerufen, wo sie eine Blutspur fanden, die zu einem nahe gelegenen Müllcontainer führte. Bei weiteren Untersuchungen fand das Duo einen Oberkörper in einem Koffer. Der Oberkörper war eine Weile eingefroren, bevor er in den Koffer gebracht wurde.

Es stellte sich heraus, dass das Opfer ein amerikanischer Tourist war, der früher beim Militär war und ein pensionierter Inspektor des Internal Revenue Service aus Massachusetts war.

Die Detectives fragten, warum er sich mitten in den Unruhen von 1982 in Irland befand und wer ihn vergiften und sich die Mühe machen würde, die Leiche so zu entsorgen, wie sie es taten.

Während dieser Zeit fiel Argentinien in die Falklandinseln ein und in Belfast kam es zu Unruhen. Die Detectives Duffy und Matty McBride wurden zu einem halbherzigen Aufstand geschickt. Als sie ihren Land Rover verließen, wurde er von einer Benzinbombe mit Kanistern getroffen und erhielt auch Maschinengewehrfeuer, das nichts mit dem Aufstand zu tun zu haben schien.

Duffy stellte fest, dass der Bruder des Opfers einige Monate zuvor getötet worden war und der Detektiv, der diesen Fall bearbeitet hatte, selbst getötet wurde, als er versuchte, den Fall erneut zu eröffnen. Später wurde Duffy von Organisationen wie dem FBI, dem britischen Geheimdienst und örtlichen paramilitärischen Todesschwadronen gewarnt, den Fall nicht weiter zu verfolgen.

Seine starke Persönlichkeit ließ ihn den Fall nicht aufgeben und er nahm ihn schließlich wieder auf und brachte ihn zu einem explosiven Abschluss.

Ich höre die Sirenen auf der Straße ist das zweite Buch der Troubles Trilogy von Adrian McKinty Der kalte kalte Bodenund beginnt im Grunde eine kurze Zeit, nachdem das erste Buch aufgehört hat. Duffy lebt weiterhin in Carrickfergus und arbeitet mit DC McCrabban und McBride zusammen.

Die Geschichte spielt in Nordirland um 1982 zu einer Zeit, die für schwere Gewalt, Bomben, Schläge und Mord bekannt ist. In diesem Rahmen schuf der Autor eine starke Zeit- und Ortsserie von Geschichten, die ebenso spannend wie schockierend waren. Egal wie hart die Geschichte war, das lebendige Bild und der rasante Dialog ließen die Seiten umblättern.

Dieses Buch bietet von allem Drama, Mysterium, Romantik und gelegentlichem Humor. Irgendwie findet die Hauptfigur Humor inmitten der schrecklichen Lebensbedingungen, die täglich Tod und Zerstörung verursachen. Fans werden die ganze Serie weiter lesen wollen. Während Sie sie nicht in der richtigen Reihenfolge lesen können, ist es am besten, am Anfang zu beginnen, um den vollen Schub der Zeit zu erhalten.

Ein besonderer Dank geht an Seventh Street Books für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars. Adrian McKintys, The Troubles Series, sind bei Amazon.





Video-Anleitungen: Siren Sounds Waltz by Alma Deutscher, Carnegie Hall, Dec 2019 (Juni 2021).