Wie Sie und Prominente am Steuertag GROSS sparen können
Alle wollen in dieser schwierigen Wirtschaftslage Geld sparen, auch Prominente, die sich für kleine Unternehmen und Network-Marketing-Unternehmungen interessieren. Warum? Die Berühmtheit? Das Glück? Nun ja, zuzüglich der Steuerabzüge. Von Filmstars über Olympiasieger bis hin zu "The Donald" bietet das Heimgeschäft einige schöne finanzielle Vorteile.

Tod und Steuern ... so ähnlich, oder? Versetzt Sie der bloße Gedanke an Steuerzeit in eine Panikattacke? Wieder ist es diese Zeit des Jahres! Pfui.
Steuerzeit kann einen Albtraum von Kopfschmerzen, Zeitverschwendung und riesigen Buchhaltungsrechnungen bedeuten. Es wird geschätzt, dass der durchschnittliche Amerikaner 4 Monate arbeitet, um die jährlich geschuldeten Bundes- und Landessteuern abzuzahlen. Wie können wir möglicherweise weiterkommen? Die Reichen scheinen reicher zu werden und die Armen scheinen ärmer zu werden. Warum das? Nun, eine Sache, die die Reichen tun, die die Armen nicht tun, ist zu wissen, wie sie jeden ihnen zur Verfügung stehenden rechtlichen, ethischen und moralischen Steuerabzug nutzen können.

Immobilien sind eine Möglichkeit, Steuerabzüge zu akkumulieren. Ein weiteres großartiges Tool, mit dem Sie Abzüge vornehmen können, ist eine Art Heimgeschäft. Egal, ob Sie Avon verkaufen oder Handwerksartikel für lokale Messen entwerfen - mit einem Home Office können Sie am Steuertag GROSS sparen. Die meisten Kleinunternehmer sind häufig besorgt über Steuerabzüge, weil sie nicht wirklich sicher sind, welche Posten oder Ausgaben legal abgezogen werden können und was ein echtes Unternehmen darstellt. Die IRS-Erwartungen sind, dass jeder, der Ausgaben von einem Unternehmen geltend macht, wirklich auf Gewinnniveau ein Unternehmen betreibt.

Es gibt bestimmte Standards, die der IRS verwendet, um zu bestimmen, was ein legitimes Unternehmen ist oder nicht, und jeder Selbständige, der beabsichtigt, Einzelabzüge vorzunehmen, möchte innerhalb dieser Standards liegen. Sobald die Legitimität festgestellt ist, werden Unternehmer erfreut sein zu wissen, dass die meisten Arbeiten von zu Hause aus niemals die volle Ermäßigung in Anspruch nehmen. Angemessene Aufzeichnungen und gute professionelle Hilfe sollten bei der Arbeit mit Steuern hilfreich sein.
Viele der Dinge, für die Sie derzeit in Ihrem Heimgeschäft bezahlen, könnten legitime Steuerabzüge sein:
• Dein Computer
• Ihre Internetverbindung
• Ihr Fern- und Mobiltelefondienst
• Ein Prozentsatz Ihrer Miete oder Hypothek, wenn Sie ein Home Office für Ihre Arbeit haben
• Die anfänglichen Investitionskosten für den Start Ihres Unternehmens
• Büroausstattung und Möbel
• Konferenzen, Unterricht, Weiterbildung
* Urlaube
• Auto, Kilometerstand, Wartung
* Restaurants und Restaurants
* Unterhaltungskosten
* Flug, Reisekosten

Elemente, die NICHT abgezogen werden können, sind:
* Kleidung
* Mitgliedschaft im Fitnessstudio
* Geschenke über 25 $

Ich schlage vor, dass Sie mit einem Steuerfachmann sprechen, bevor Sie Steuerabzüge vornehmen. Wenn Sie ein Geschäft zu Hause haben, können Sie allein in diesem Jahr Tausende von Dollar sparen!

Denken Sie daran, gute Aufzeichnungen zu führen und einen Steuerberater zu konsultieren. Viel Glück diese Woche!

CENTSerely,
Schwester Thrifty a / k / a Trina Boice




Video-Anleitungen: 21 Prominente, die in der Vergangenheit entdeckt wurden (Januar 2022).