So machen Sie sich während eines Interviews Notizen
Interviewer machen sich während eines Interviews Notizen, damit sie sich an die Diskussion erinnern können, sobald Sie den Interviewraum verlassen. Was ist mit dem Befragten? In der Tat wird aus verschiedenen Gründen empfohlen, sich Notizen zu machen. Wenn Sie während des Interviews Notizen machen möchten, sollten Sie ein Protokoll befolgen.

Womit sollten Sie sich Notizen machen? Halten Sie es professionell. Ziehen Sie keine Reste oder gefalteten Papierstücke aus Ihrer Tasche. Sie sollten den Interviewer auch nicht um einen Stift bitten. Seien Sie vorbereitet und professionell. Investieren Sie in ein professionell aussehendes Portfolio und einen Stift.

Fragen Sie den Interviewer, ob es ihm etwas ausmacht, wenn Sie sich Notizen machen. Die Antwort kann je nach Sicherheitsstufe des Jobs unterschiedlich sein. Gehen Sie nicht davon aus, dass dies akzeptabel ist. Wenn der Interviewer Sie nicht bevorzugt, argumentieren Sie nicht. Es kann Gründe geben, warum der Interviewer es vorzieht, keine Notizen zu machen. Wenn Sie mit der Aufforderung, keine Notizen zu machen, nicht zufrieden sind, können Sie den Job ablehnen, wenn er angeboten wird.

Verbringen Sie nicht Ihre ganze Zeit damit, die Interviewfragen zu schreiben. Halten Sie Augenkontakt mit den Interviewern. Konzentrieren Sie sich stattdessen auf Ihre Antworten auf die Fragen der Interviewer. Wenn es wichtig ist, sich an die Fragen zu erinnern, warten Sie, bis Sie sicher vom Gebäude entfernt sind, und notieren Sie sich so viele, wie Sie sich erinnern.

Was solltest du während des Interviews schreiben? Notieren Sie alle wichtigen Details des Jobs. Zum Beispiel Stunden, Gehalt besprochen, möglicherweise Vorteile. Wenn Sie die Informationen aufschreiben möchten, hören Sie sich die Antworten an. Bitten Sie den Interviewer nicht, die Informationen immer wieder zu wiederholen, damit Sie sie in Stein gemeißelt haben. Es besteht die Möglichkeit, dass sich einige Details zwischen dem Vorstellungsgespräch und der Einstellung je nach Geschäftsanforderungen ändern. Wenn Sie den Interviewer bitten, die Informationen zu wiederholen, und sie dann falsch wiederholen, zeigt dies einen Mangel an Aufmerksamkeit.

Legen Sie das Papier nach Abschluss des Interviews wieder ordentlich in das Portfolio. Alle Unterlagen, die beim Hinsetzen auf dem Tisch lagen, sollten bei Ihrer Abreise erhalten bleiben. Interviewer platzieren manchmal eine Kopie der Stellenanzeige oder anderer Formulare vor dem Kandidaten, auf die sie sich während des Interviews beziehen können. Leider bemerken sie möglicherweise nicht, dass es fehlt, bis es Zeit ist, den nächsten Kandidaten zu interviewen. Sie werden sich an den letzten Kandidaten am Tisch erinnern und die Erinnerungen werden nicht gut sein.

Wenn Sie zusätzliche Informationen aufzeichnen möchten, warten Sie, bis Sie sicher außerhalb des Büros und in Ihrem Auto sind. Notieren Sie zusätzliche relevante Informationen.

Warum Notizen machen? Mit Notizen können Sie sich an Interviews erinnern, wenn Sie zu zusätzlichen Interviews oder, noch besser, zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden.

Video-Anleitungen: Digital oder analog in der Uni Vorlesung mitschreiben?! ✍ So geht es richtig! Studenten Tipps (September 2022).