So stoppen Sie die sommerliche Gewichtszunahme Ihres Kindes
Wenn die Schule aus ist, steigen die Pfunde. Wenn es eine Note für Sommerfitness geben würde, würden viele ein F für Fett erhalten. Es ist jedoch nicht zu spät, die Gewichtszunahme im Hochsommer umzukehren. Eltern benötigen ein Zwischenbericht über die Gründe und Auslöser für saisonale Adipositas, um einige einfache Änderungen vornehmen zu können.

„Viele Kinder beenden das Schuljahr im Juni fitter und schlanker als wenn sie im August wieder zur Schule gehen“, sagt Dr. Lara Dugas, Epidemiologin für körperliche Aktivität, die Fettleibigkeit bei Kindern studiert hat und Assistenzprofessorin am Department of Public Health Sciences in Loyola Universität Chicago Stritch School of Medicine. Sie erklärt, dass die Schule Struktur schafft. Die Schüler essen oder essen während des Unterrichts nichts. Es gibt Fitnessstudio, Pause, Mannschaftssport und Aktivitäten nach der Schule. Einige Kinder gehen zur Schule.

Dann kommt die Sommerzeit und das Leben ist einfach. Viele Eltern freuen sich, diese gefürchteten Worte nicht zu hören: "Mir ist langweilig." Das bedeutet, wenn Kinder fernsehen oder den ganzen Tag online sind und niemanden stören, lassen die Eltern sie in Ruhe. Die Technologie erhöht jedoch das Naschen. Und ein Großteil dieses Snacks beinhaltet nicht bewusstes Essen, sondern sinnloses Essen. Im Allgemeinen naschen Kinder nicht an geschnittenem Obst und Gemüse, sondern an Junk Food und zuckerhaltigen Limonaden. Die Formel für die Gewichtszunahme ist einfach: Kalorien rein versus Kalorien raus. Dr. Dugas empfiehlt, Kinder in Sommercamps, Sportteams und Aktivitäten im Parkviertel einzubeziehen, um den Anstieg der Fettleibigkeit im Sommer zu bekämpfen. "Solche strukturierten Aktivitäten bieten Möglichkeiten, sowohl ihre körperliche als auch ihre kognitive Entwicklung zu fördern."

So stoppen Sie die Gewichtszunahme im Sommer:
  • Das Camp ist ideal für Gesundheit und Fitness. Viele Eltern können sich jedoch kein Sommercamp leisten. Die gute Nachricht: Die Natur ist kostenlos. Kinder und Erwachsene sollten täglich - noch besser - gemeinsam trainieren. Radfahren, Wandern, Joggen, Basketball, Schwimmen und Wandern sind einige Aktivitäten, die in vielen Stadtteilen angeboten werden.
  • Bring keine Versuchung ins Haus. Trigger-Lebensmittel können die besten Absichten destabilisieren. Besorgen Sie sich geschnittenes Obst und Gemüse, fettarmen Joghurt, der im Kühlschrank erhältlich ist, und absolut keine zuckerhaltigen Limonaden und verarbeiteten Lebensmittel. Halte es natürlich. Saisonale Sommerfrüchte sind die Süßigkeiten der Natur: Wassermelone, Blaubeeren, Pfirsiche, Pflaumen und Kirschen.
  • Begrenzen Sie die Technologiezeit und das passive Fernsehen. Lassen Sie Kinder aktiv an kreativen Projekten wie Kunsthandwerk, Musik, Tanz, Schreiben oder Gartenarbeit teilnehmen. Kreativität ist anregend, macht Spaß und ist ein großer Stressabbau. Kinder und Erwachsene tanken Kreativität, anstatt zu essen, um ein leeres Herz zu füllen.
  • Begrenzen Sie die Freizeit und bauen Sie ein wenig Struktur auf, die Aktivitäten wie Essenszubereitung, Hausarbeit, Lesen, mathematische Probleme und Arbeitsmappen auf Klassenstufe umfasst. Sie werden im Herbst akademisch besser abschneiden.

Weitere Informationen zum Umgang mit Stress und zur Wiedererlangung Ihres Lebens finden Sie in meinem Buch: Stresssüchtig: Das 7-Stufen-Programm einer Frau, um Freude und Spontanität im Leben zurückzugewinnen. Um archivierte Radiosendungen mit Gastexperten anzuhören, besuchen Sie Turn On Your Inner Light Radiosendung


Video-Anleitungen: KREBS: Was Dir niemand vor der Chemotherapie sagt ???????? | Auf Klo (Januar 2022).