Wie Boni nach der Saison ermittelt werden
Die meisten Leute wissen, dass Spieler in Teams, die in der Nachsaison spielen, Boni für ihre zusätzliche Anstrengung erhalten. Für Spieler mit weniger als drei Jahren MLB-Erfahrung kann ein World Series-Bonus über 100% ihres Grundgehalts betragen. Für einen hochbezahlten Veteranen können es weniger als 5% seines Grundgehalts sein.

Es gibt drei Faktoren, die den tatsächlichen Geldbetrag bestimmen, der an einen einzelnen Spieler gezahlt wird: 1) die Größe des Bonuspools; 2) der Erfolg ihrer Mannschaft in der Nachsaison; und 3) den Anteil des Pools, der dem einzelnen Spieler zugewiesen ist.

Wie der Bonuspool bestimmt wird
Für jede Serie gibt es einen separaten Pool - die Division Series, die League Championship Series und die World Series. Der Bonuspool des Spielers wird mit 60% der Gate-Einnahmen für jede Serie finanziert. Der Wert des Tores wird durch die Größe der Veranstaltungsorte, die Anzahl der hochpreisigen Premium-Sitzplätze in den Veranstaltungsorten, die Anzahl der in der Serie gespielten Spiele und den Ausverkauf der Spiele bestimmt. Die Ticketpreise für jede Serie werden von MLB und nicht von den Heimmannschaften festgelegt, sodass sie im gesamten Baseball relativ einheitlich sind.

Wie viel der Gewinner und Verlierer von jedem Pool erhält
Der World Series-Gewinner erhält 36%, der World Series-Verlierer 24%, beide League Championship Series-Verlierer 12% und beide Division Series-Verlierer 3%. Zusätzlich erhalten die vier zweitplatzierten Teams, die die Wild Card nicht gewinnen, 1% des Pools.

Wie der Anteil des Teams am Pool aufgeteilt wird
Die Spieleranteile werden von den 25 Kaderspielern während der regulären Saison in einer Sitzung unter Vorsitz ihres Gewerkschaftsvertreters abgestimmt. Dieses Treffen folgt der Handelsfrist am 31. Juli. Spieler, die eine ganze Saison nicht im Team waren, können aufgrund der Abstimmung einen vollen Anteil erhalten, weniger als einen vollen Anteil oder keinen Anteil. Nicht-Spielern wie Trainern können vollständige oder teilweise Anteile gewährt werden. Der Geldpool wird nach den in der Abstimmung festgelegten Aktien aufgeteilt. Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der Aktien, die gewährt werden können, aber eine größere Anzahl von Aktien verwässert den Betrag, den jeder Spieler erhält.

Um einen Eindruck davon zu bekommen, wie viel Geld ein bestimmter Spieler erhalten könnte, erhielten Mitglieder der St. Louis Cardinals über 362.000 US-Dollar für den Gewinn der World Series im Jahr 2006. Nicht allzu schäbig!

Video-Anleitungen: Diablo 3 - Level Guide | Schnell 70 | Saisonstart | leveling 1 - 70 | Schnell Leveln | German (Juni 2024).