Wie man duftende Schmelz- und Gießseifen herstellt
Ich war letzte Woche unterwegs und suchte nach einer Veränderung der Umgebung, um neue Gedanken zu wecken, als ich auf eine Handwerksmesse im Einkaufszentrum stieß. Ich hatte mir selbst versprochen, keine Einkaufszentren, aber es war kalt, windig und regnete und ich wollte warm und trocken sein und eine gerade Haltung einnehmen. Kaltes Wetter gibt mir eine schlechte Haltung. Meine Schultern wollen immer Teil meiner Brust werden.

Zurück zum Einkaufszentrum. Mein Einkaufszentrumspaziergang gab mir neue Einblicke und mein war es beschäftigt. Mein größter Fund war natürlich der Seifenhersteller. Sie hatte nicht traditionelle Seifen. Es gab ein paar Bars, aber meistens hatten ihre Seifen die Größe von Tennisbällen.

Sie konnten ihren Stand im Korridor des Einkaufszentrums riechen und ich sah zu, wie sie vor der Menge spielte. Sie genoss jeden Moment und jede Frage, die ihr gestellt wurde. Ihre Produkte waren Mischungen aus Sheabutter, Kräutern, ätherischen / Duftölen. Sie hatte Seifen für Hautpflege, Haarpflege und Körperpflege. Als sie sich an ihrem Stand bewegte, war sie wie ein Tintenfisch, der ihre Magie ausübte. Sie arbeitete auf drei Seiten und gab Produkte an ihre Arbeiter hinter sich weiter, um sie beim Kauf zu verpacken.

Ihr Display war ästhetisch schön mit lebendigen Farben, frischen Blumen, schönen Regalen und die Beleuchtung war perfekt. Sie gab dir das Gefühl, in einer kleinen Boutique einzukaufen, aber sie kontrollierte den Raum und du warst froh, auf der Tour zu sein.

Hier ist ein einfaches Rezept zum Schmelzen und Gießen, das ich mit Ihnen teilen werde. Bin ich in Seifenherstellung? Überhaupt nicht, aber ich kann einen talentierten Unternehmer immer schätzen, wenn ich einen sehe.

Wie man duftende Schmelz- und Gießseifen herstellt

Folgendes benötigen Sie:

Glasmessbecher mit Griff
schmelzen und Seife gießen
Seifenform
Rührlöffel
Messer
Wasserbad / Mikrowelle
Kräuter Gewürze
Lebensmittelfarbe / optional

Vorbereitungstipps

1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Arbeitsbereich sauber ist

Geben Sie ungefähr 1 Tasse Seifenstücke in einen hitzebeständigen Glasmessbecher. (Schneiden Sie die Seife mit Ihrem Messer in kleine Stücke. Kleine Stücke erleichtern das Schmelzen.)

2. Stellen Sie Ihren Messbecher mit Seife in einen Wasserbad. Lassen Sie die Seife nicht länger als 10 Minuten erhitzen und halten Sie sie auf einer konstanten Temperatur.

(Ich verwende für diesen Teil gerne einen Doppelkessel. Ja, ich kann Seife herstellen, das ist einfach nicht meine Spezialität. Mit dem Doppelkessel können Sie die Wärmemenge beim Schmelzen Ihrer Seife steuern. Wenn Sie die Mikrowelle verwenden möchten Tun Sie dies für ungefähr 30 Sekunden bis 1 Minute.

3. Nach dem Schmelzen sofort Additive oder Farbstoffe zu der geschmolzenen Seife geben und vorsichtig umrühren. Wenn sich Ihre Seife zu verfestigen beginnt, stellen Sie Ihren Behälter wieder in das warme Wasser und es schmilzt Ihre Seife.

4. Fügen Sie Ihren Duft oder Ihr ätherisches Öl hinzu. Zitronengras, Ananas, Mandel, Grapefruit, Kokosnuss ... Sie haben die Wahl.

5. Gießen Sie sofort Seife in Ihre Form

6. Lassen Sie Ihre Seife abkühlen und vollständig aushärten, bevor Sie sie aus der Form nehmen. Für meine ungeduldigen Freunde können Sie Ihre Form in den Kühlschrank stellen, um den Abkühl- und Formprozess zu beschleunigen.

Optionen: Geben Sie Ihre Lieblingssamen, Gewürze, Kräuter oder Körner in die Form, bevor Sie die Seife hineingießen. Dies verleiht Ihrer Seife ein natürliches Aussehen.

Sie können Ihrer Seifenmischung auch Ihre Gewürze, Samen, Kräuter oder Körner hinzufügen, wenn Sie den Duft hinzufügen, mit einer Gabel umrühren, die Seife abkühlen lassen und sie dann in Ihre Seifenform gießen. Dies verleiht Ihrer Seife ein schwebendes Aussehen und setzt sich nicht im Boden Ihrer Form ab.

Ich verließ mein Haus, um eine frische Arbeitsumgebung zu schaffen, und ich würde sagen, Mission erfüllt. Wir haben diese Woche neue Seife zum Ausprobieren.


Das Leben roch noch nie so süß!


Juliettes Website

//nyrajuskincare.com

Video-Anleitungen: Seife selber machen (August 2021).