Wie man gesundes chinesisches Essen zu Hause macht
Das neue Jahr ist da und eine der wichtigsten Vorsätze für das neue Jahr ist es, sich gesund zu ernähren. Der beste Weg, dies zu tun, ist zu versuchen, die meisten Mahlzeiten zu Hause zu kochen. Auf diese Weise wissen Sie genau, was Sie essen, und können die Menge an ungesunden Zutaten, die in Ihrem Essen verwendet werden, begrenzen. Wenn Sie zum Beispiel den gebratenen Hühnchenreis von Ihren lokalen Chinesen lieben, aber feststellen, dass dieses Gericht wahrscheinlich viel Öl sowie Nachrichten und Kalorien enthält, können Sie es einfach zu Hause mit weniger Öl und ohne künstliche Zutaten zubereiten. Hier sind einige einfache Änderungen an Rezepten, die sie gesünder und kalorienärmer machen können.


Gebratener Reis
Gebratener Reis, der in Restaurants und zum Mitnehmen serviert wird, besteht in der Regel aus viel ungesundem Öl sowie schwerem und manchmal fettem Fleisch wie Schweinefleisch und Schweinebauch. Wenn Sie zu Hause gebratenen Reis zubereiten, können Sie einfach weniger Öl und gesündere Öle wie Traubenkern- oder Olivenöl verwenden. Achten Sie jedoch bei der Verwendung von Olivenöl darauf, dass Sie eine mittlere bis mittlere Hitze anstelle einer hohen verwenden, damit es nicht verbrennt.
Hier ist ein Rezept für gebratenen Ingwer-Hühnchen-Reis, der 3 ½ Esslöffel natives Olivenöl extra verwendet. Sie können dies auf 2 Esslöffel schneiden, indem Sie einfach ½ Esslöffel in den Schritten 7 und 10 verwenden. und nur 1 Esslöffel Öl in Schritt 13. Dies ändert kaum den Geschmack oder die Textur dieses Rezepts.

Es gibt viele Rezepte, bei denen das Öl reduziert werden kann, ohne das Rezept zu beeinträchtigen. Auch Fleisch kann ersetzt werden (ich verwende oft Hähnchenbrust ohne Knochen und ohne Haut) und sogar Gemüse kann anstelle von Fleisch verwendet werden.


Pommes rühren
Pfannengerichte sind ein weiterer Restaurantfavorit, der je nach Restaurant oder Imbiss manchmal Msg oder viel Öl enthält. Wenn Sie zu Hause Pfannengerichte zubereiten, können Sie die Zutaten auswählen, die Sie hinzufügen möchten, und was Sie weglassen möchten. Hier ist ein einfaches Rezept für Hühnchen-Pfannengerichte mit Hühnchen, Karotten und Sellerie. Das Huhn in diesem Rezept wird mit Knoblauchsalz, Sherry, Maisstärke und Öl mariniert. Um es gesünder zu machen, können Sie es einfach mit Knoblauchsalz marinieren und die anderen Zutaten weglassen. Dies wird die Textur leicht verändern, aber das endgültige Gericht wird immer noch köstlich sein. Außerdem enthält die Sauce in diesem Rezept Hühnerbrühe, die je nach Marke häufig msg enthält. Versuchen Sie, eine Bio-Brühe oder eine ohne Nachricht zu verwenden.

Eine andere gesunde Pfanne ist dies. Vegetarisches Cashew- und Paprika-Rührrezept, das Cashewnüsse, Karotten sowie grüne und rote Paprika enthält. Die Sauce in diesem Rezept enthält Sojasauce, Sherry und nur 2 Teelöffel Zucker. Sie können den Sherry auch hier weglassen, wenn Sie möchten.


Gebratene chinesische Gerichte
Schließlich gibt es einige chinesische Rezepte, die frittiert werden müssen, was viel Öl bedeutet. Diese schlage ich vor, ganz weg zu bleiben oder eine gesündere Version zu machen, indem man einfach nicht frittiert. Wenn Sie sich zum Beispiel nach Honig-Walnuss-Garnelen sehnen, können Sie die Garnelenebene einfach kochen und in eine kleine Sauce geben, anstatt sie zu frittieren und auf die Sauce zu gießen.

Wenn Sie zu Hause kochen und sowohl bei den Zutaten als auch bei der Zubereitung der Lebensmittel gesündere Entscheidungen treffen, werden Sie auf lange Sicht gesünder und genießen.

Video-Anleitungen: Wok richtig braten (Dezember 2020).