Wie erstelle ich eine Geschenkbrieftasche?
Hier finden Sie die Anweisungen zum Herstellen einer Teebeutel-Brieftasche. Meine Wohltätigkeitsgruppe hat kürzlich über 250 davon hergestellt und jedem Besucher unseres Tages der offenen Tür einen gegeben. Der Zweck dieses kleinen „Geschenks“ ist zweierlei. Erstens war es eine Möglichkeit, sich bei unseren Besuchern für ihr Kommen zu bedanken und zweitens als sanfte Erinnerung daran, auf die Website zu springen und zu sehen, was wir tun und wie sie uns helfen können.

Zur weiteren Erklärung steckten wir einen Teebeutel in die linke Tasche und eine kleine Notiz in die rechte Tasche mit der Aufschrift

„Vielen Dank, dass Sie uns während unseres Tages der offenen Tür besucht haben. Es war eine Freude, Sie zu sehen. Bitte machen Sie eine kleine Teepause, trinken Sie eine Tasse Kaffee und besuchen Sie unsere Website //sunshinelinusgroup.blogspot.com.au/, auf der Sie sehen können, was wir tun und wohin es geht und wie Sie uns möglicherweise helfen können. “

Um diese kleine Brieftasche herzustellen, sind zwei verschiedene kostenlose Stoffe erforderlich, ein Stück Watte (ich verwende gerne die klebenden Watte-Reste aus meiner Steppung) und ein Knopf (Schaftknopf ist am besten).



Schneideanleitung
Verwenden Sie den Stoff, der für die Innen- und Außenseite der Brieftasche ausgewählt wurde.
Schneiden Sie zwei Rechtecke 7 "x 3". (EIN)

Verwenden Sie den für die Innentasche der Brieftasche ausgewählten Stoff.
Schneiden Sie ein Rechteck 7 "x 3" (B)

Verwenden Sie den für die Stoffschlaufe der Brieftasche ausgewählten Stoff.
Schneiden Sie ein Rechteck 6 "x 1 ¼". (D)

Mit etwas Wimper
Schneiden Sie ein Rechteck 3 ½ "x 6 ½". (C)

Innentasche vorbereiten
Falten Sie den Taschenstoff in zwei Hälften und drücken Sie ihn so, dass die rechten Seiten sichtbar sind. Platzieren Sie es auf der rechten Seite eines der (A) Teile (dies ist das Innentaschenstück).


Stoffschlaufe machen
Um zu lernen, wie man eine Stoffschlaufe macht, klicken Sie hier
Außenstück vorbereiten.
Legen Sie die Watte auf die falsche Seite des äußeren Stoffstücks. Bügeln Sie die Watte fest.



Innentasche und Schlaufe vorbereiten
Legen Sie die Schlaufe mit der rohen Kante nach rechts auf den inneren Stoff mit der Tasche.


Vorbereitung zum Zusammennähen
Legen Sie das Innenteil mit der Tasche und der Schlaufe nach oben. Legen Sie das Schlagstück mit der Watte nach oben auf das Innenteil.
Pin um die Kanten.
Alles zusammennähen
Die nächste Technik heißt Bagging, bei der das Stück außen genäht wird und ein kleiner Abschnitt (ca. 2 Zoll) offen bleibt. Ziehen Sie nach dem Nähen die Innenseite vorsichtig nach außen (rechts nach außen) und drehen Sie sie mit einem spitzen Werkzeug (aber nicht zu spitz, da sonst der Stoff zerfällt). Machen Sie die Ecken schön scharf und in einem Winkel von 90 Grad.


Tipp: Ich reduziere meine Stichlänge an meiner Nähmaschine auf sehr kleine Stiche, wenn ich das Ganze zusammennähe. Auf diese Weise ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass die Nähte auseinanderfallen, wenn ein spitzes Werkzeug verwendet wird, um die Ecken schön und ordentlich zu machen.
Fertigstellung
Sobald die Brieftasche ordentlich gedreht ist, drücken Sie das Stück gut und drücken Sie die 2-Zoll-Öffnungsnaht zusammen, um sie zu nähen.


Oben nähen und gleichzeitig die Öffnung nähen
Beginnen Sie am Mittelpunkt an der Öffnung und am oberen Stich (erhöhen Sie die Stichlänge für diesen Teil leicht) um die gesamte Außenseite und enden Sie am Mittelpunkt. Drehen Sie die Nadel und führen Sie einen Stich in der Mitte und wieder zurück, um zwei Taschen zu erstellen.


Video-Anleitungen: make a passport cover | Travel Accessories | credit card holder (September 2020).