Wie bekomme ich eine Promotion?
Manchmal scheint es unmöglich, eine Beförderung zu erhalten. Egal, was Sie tun oder sagen, die schwer fassbare Werbung scheint immer nur außerhalb Ihrer Reichweite zu sein. Hier sind fünf Tipps, die Ihnen den Einstieg in die Promotion erleichtern.

Tipp 1 - Arbeiten Sie so hart wie Sie spielen.

Sie spielen hart an den Wochenenden. Genauso hart wie Sie an den Wochenenden spielen, sollte Ihre Arbeitsmoral genauso engagiert sein. Zeigen Sie Ihren Kollegen und dem Management, wie hart Sie arbeiten. Ihre Arbeit sollte durchweg ein qualitativ hochwertiges Produkt sein, unabhängig davon, ob es greifbar ist oder nicht. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Verpflichtungen einhalten und einhalten. Wenn Sie es noch nie gesehen haben, fordern Sie eine Kopie Ihrer Stellenbeschreibung an. Erfüllen und übertreffen Sie die in Ihrem Spielplan festgelegten Erwartungen?

Tipp 2 - Seien Sie kein Mitarbeiter mit hohem Wartungsaufwand.

Es gibt nichts Schlimmeres als einen Mitarbeiter mit hohem Wartungsaufwand. Sie kennen den Typ; Sie sind niemals glücklich oder zufrieden. Sie wollen sagen, dass die Farbe blau ist, wenn alle anderen deutlich sehen können, dass die Farbe offensichtlich rot ist. Sie "verstehen" es nie. Manchmal berücksichtigen Manager, wenn Sie ein äußerst produktiver Mitarbeiter sind. Produktivität garantiert jedoch nicht immer eine Werbung. Wenn Sie ein schlechter Leistungsträger sind und einen hohen Wartungsaufwand haben, kann sich Ihre Zeit im Unternehmen verkürzen, als Sie möchten. Wenn Sie einer dieser Mitarbeiter sind, ist es Zeit, Änderungen vorzunehmen.

Tipp 3 - Wenn Sie zu den Zielen Ihres Chefs beitragen, erhöhen Sie Ihre Aufstiegschancen.

Ihr Chef hat wie Sie Ziele und Maßnahmen, die er erfüllen muss. Dies beinhaltet die termingerechte Fertigstellung von Projekten, die Einhaltung des Budgets und die Steigerung der Rentabilität. Wenn Ihr Chef seine Ziele übertrifft, steigt er die Leiter hinauf. Dies kann Ihre Tür für einen Schritt nach oben öffnen. Viele Organisationen glauben an die Nachfolgeplanung. Wenn Sie Ihrem Chef helfen, eine Beförderung zu erhalten, erhöhen sich auch Ihre Chancen.

Tipp 4 - Beweisen Sie Ihre Fähigkeit, mit anderen auszukommen und in einer Teamumgebung gut zu arbeiten.

Wenn sich die Wirtschaft verändert, arbeiten mehr Unternehmen mit weniger Personal. Daher ist es für die Mitarbeiter unerlässlich, als Team zusammenzuarbeiten. Finden Sie Möglichkeiten, um zu beweisen, dass Sie eifrig und bereit sind, an einer Teamumgebung teilzunehmen. Wenn Sie nicht der Typ sind, der mit anderen auskommt oder als Teil eines Teams arbeitet, wird Ihr Wert für das Unternehmen einen großen Erfolg haben. Arbeiten Sie gut mit anderen zusammen, beteiligen Sie sich an Teams, und Ihr Wert für das Unternehmen wird sich exponentiell vervielfachen. Denken Sie daran, es geht nicht um Sie, es geht um das Team.

Tipp 5 - Führungsqualitäten sind bei der Suche nach einer Beförderung unerlässlich.

Denken Sie daran, dass Führung nicht immer bedeutet, dass Sie Menschen verwalten. Sie können Projekte verwalten. Möglicherweise verfügen Sie über fest angestellte Mitarbeiter, die Sie beaufsichtigen, oder Sie stellen abhängig vom Projekt Mitarbeiter zusammen. Zeigen Sie Ihre Führungsqualitäten in jeder Situation. Lernen Sie bei der Vorbereitung auf die Beförderung, anderen in Ihrem Team zu helfen. Wenn eine neue Unternehmensrichtlinie eingeführt wird, helfen Sie anderen, sich an die Änderung anzupassen. Wenn sie Schwierigkeiten haben, helfen Sie ihnen, nach Lösungen zu suchen. Indem Sie vor Ihrer Beförderung Führungsqualitäten demonstrieren, demonstrieren Sie dem Management, dass Sie in der Lage sind, die Arbeit zu erledigen.

Es gibt viele Faktoren, die entscheiden, ob Sie eine Beförderung erhalten oder nicht. Die Größe des Unternehmens, die Geschäftsanforderungen oder die Fähigkeiten anderer Mitarbeiter können eine Rolle spielen. Durch das Üben dieser fünf einfachen Tipps können Sie Ihre Aufstiegschancen erhöhen.

Video-Anleitungen: Tutorial - Promotion: Wie geht Promovieren? - ARD-alpha (Kann 2024).