So finden Sie einen seriösen Abtreibungsanbieter
Es wird allgemein angenommen, dass alles, was Sie tun müssen, um einen seriösen Abtreibungsanbieter zu finden, darin besteht, die Abtreibung in den Gelben Seiten nachzuschlagen. Die Wahrheit ist, dass es sehr schwierig ist zu wissen, welche Art von Pflegedienstleister Sie erhalten, wenn Sie im Telefonbuch nachsehen, und dass viele Krisenschwangerschaftszentren darauf zählen, dass Sie dort anfangen.

Es gibt einige Fragen, die Ihnen helfen können, ein Krisenschwangerschaftszentrum von einem Abtreibungsanbieter zu unterscheiden.

1. Ist der Anbieter von dem Staat lizenziert, in dem er das Verfahren durchführt?

2. Führt die Einrichtung einen Schwangerschaftstest durch? Gibt es eine Gebühr dafür?

3. Wird entweder eine Beckenuntersuchung oder ein Sonogramm durchgeführt, um festzustellen, wie weit Sie in der Schwangerschaft sind?

4. Führen sie Abtreibungen durch und welche Abtreibungsmethoden bieten sie an (chirurgische Abtreibung, medizinische Abtreibung)? Wird der Eingriff vor Ort durchgeführt?

5. Erklären Ihnen die Mitarbeiter der Einrichtung das Verfahren, einschließlich der Risiken und Optionen?

6. Hat die Einrichtung eine Arbeitsbeziehung zu einem örtlichen Krankenhaus?

7. Gibt es eine Nachprüfung, die in der Gebühr enthalten ist?

8. Kannst du jemanden bei dir haben?

9. Ist das Zentrum Teil eines Pro-Life oder einer religiösen Organisation?

Wenn Ihnen etwas angeboten wird, das so klingt, als wäre es zu gut, um wahr zu sein, dann ist es wie alles andere wahrscheinlich so. Die meisten Krisenschwangerschaftszentren verfügen nicht über die Mittel, um Ihre Unterkunft, Ihr Essen, Ihre medizinischen Ausgaben, Ihre Kinderbetreuung usw. zu bezahlen, selbst wenn sie dies angeben. Die meisten werden diese Taktik anwenden, um Sie davon abzuhalten, die Schwangerschaft abzubrechen, oder um Sie in ein Schwangerschaftsalter zu bringen, in dem eine Schwangerschaft nicht durchgeführt werden kann oder ein viel größeres Risiko darstellt.

Möglicherweise können sie Ihnen dabei helfen, einen Job, Kleidung, Adoptionsressourcen und eine kostengünstige Schwangerschaftsvorsorge zu finden. Die meisten sind nur für eine sehr kurze Zeit auf dem Bild und nur wenige, wenn überhaupt, verbleiben in Ihrem Leben, sobald die Schwangerschaft beendet oder das Kind geboren ist.

Wenn Sie nach einer Abtreibung suchen, ist die National Abortion Federation eine der besten verfügbaren Ressourcen.

Für Hilfe oder weitere Informationen können Sie sie über die folgenden Informationen kontaktieren:

Wenn bei Ihnen eine fetale Anomalie diagnostiziert wurde, Sie eine spezielle spätere Abtreibungsbehandlung benötigen oder ein Arzt ist, der eine Überweisung sucht, rufen Sie bitte die Überweisungsnummer der NAF-Hotline an: 1-877-257-0012 (in dieser Zeile wird keine finanzielle Unterstützung bereitgestellt). .

Für unvoreingenommene Informationen, Optionsberatung, Empfehlungen und Finanzierungsunterstützung rufen Sie 1-800-772-9100 an.

Video-Anleitungen: Stromanbieter: Diese Kniffe sollten Sie bei Vergleichsportalen beachten (Januar 2021).