Wie Übung das Altern verlangsamt
Sie wissen wahrscheinlich, dass Sie durch Bewegung besser aussehen und sich besser fühlen. Aber wussten Sie, dass Sie durch regelmäßiges Aufstehen und Bewegen jünger aussehen können?

Neuere Forschungen haben ergeben, dass körperliche Betätigung die Uhr zurückdrehen und jede Zelle in Ihrem Körper jünger machen kann. Das sollte genug Motivation sein, um körperlich aktiver zu werden, stimmst du nicht zu?

Wenn Sie bereits aktiv sind, ist das großartig! Aber vielleicht ist es an der Zeit, Ihr Trainingsprogramm auf die nächste Stufe zu bringen. Wenn Sie es noch nicht übertreiben, tut es nicht weh. Wie Willy Nelson einmal sagte: "Zu viel ist nie genug."

Und wenn Sie in der Vergangenheit aus dem einen oder anderen Grund nie trainiert oder aufgehört haben, ist es nie zu früh oder zu spät, um loszulegen. Bewegung ist ein wesentlicher Bestandteil eines gesunden Lebensstils. Es hilft Ihnen, Gewicht zu halten, den Blutdruck zu senken, Depressionen zu bekämpfen und das Risiko für Diabetes, Herzerkrankungen und bestimmte Krebsarten zu verringern.
Hier sind vier erstaunliche Anti-Aging-Vorteile regelmäßiger körperlicher Bewegung.

Eins - Verbesserte Beweglichkeit. Eine aktuelle britische Studie, veröffentlicht in Das Journal of Physiologyzeigten, dass ältere Menschen im Alter von 55 bis 79 Jahren, die regelmäßig Rad fuhren, ebenso wie viel jüngere Menschen spezifische Alterungstests durchführten. Sie hatten auch die metabolische Gesundheit, das Gleichgewicht und die Reflexe von viel jüngeren Erwachsenen. Das Gleichgewicht und die Beweglichkeit jüngerer Menschen zu haben, ist entscheidend, wenn Sie älter werden, wenn Stürze schwächend sein können.

Zwei - gesunde Haut. Ein Team der McMaster University testete die Haut von Erwachsenen über 40 Jahren und stellte fest, dass diejenigen, die regelmäßig trainierten, eine Haut hatten, die mit jüngeren Erwachsenen im Alter von 20 bis 30 Jahren vergleichbar war. Sogar die Erwachsenen über 65, die drei Monate lang mit 65% ihrer maximalen aeroben Fähigkeit joggten oder radelten, hatten eine Haut ähnlich der 20- bis 40-Jährigen.

Drei - neue Gehirnzellen. Es wurde festgestellt, dass Bewegung dazu beiträgt, die mit dem Altern verbundene Schrumpfung des Gehirns zu verhindern und die Neurogenese oder die Bildung neuer Gehirnzellen zu fördern. In einer Studie, veröffentlicht in der Verfahren der Nationalen Akademie der WissenschaftenErwachsene, die mindestens ein Jahr lang regelmäßig Sport betrieben, vergrößerten ihr Gedächtniszentrum (Hippocampus) körperlich und drehten die Uhr ihres Gehirns um einige Jahre zurück.

Vier - Übung verlangsamt das Altern der Zellen. Dean Ornish, M.D., Gründer des Forschungsinstituts für Präventivmedizin, veröffentlichte kürzlich einen Artikel in Lancet Onkologie Dies zeigt, dass Übung die Schutzkappe jedes Chromosoms verlängert. Diese kleine Kappe, Telomer genannt, steuert, wie schnell Körperzellen altern. Dr. Ornish behauptet, dass ein längeres Telomer als Folge von Bewegung zu einem längeren und gesünderen Leben führt.

Denk darüber nach! Übung kann der „Jungbrunnen“ sein, nach dem jeder sucht. Vielleicht ist es Zeit einzuspringen und deine Füße nass zu machen.

Vielleicht möchten Sie auch meinen kostenlosen Natural Health Newsletter lesen.

Klicken Sie hier für die Site Map.

Artikel, die Ihnen vielleicht auch gefallen:
Gesundheitliche Vorteile von Bewegung
Beste Übungen zum Abnehmen
Anti-Aging-Lebensmittel für eine gesunde Haut
Symptome von Herzerkrankungen bei Frauen

Um den Natural Health Newsletter zu abonnieren, geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse in das Abonnementfeld unten auf dieser Seite ein.

© Copyright Moss Greene. Alle Rechte vorbehalten.


Hinweis: Die auf dieser Website enthaltenen Informationen sind nicht als Vorgaben gedacht. Jeder Versuch, eine Krankheit zu diagnostizieren oder zu behandeln, sollte unter der Leitung eines Arztes erfolgen, der mit der Ernährungstherapie vertraut ist.

Video-Anleitungen: Übungen bei Hüftschmerzen / Hüftarthrose | 90 Jahre und Top-Fit | Liebscher & Bracht (Juli 2020).