So pflegen Sie Ihr Haar im Winter
Schönheit & Selbst

So pflegen Sie Ihr Haar im Winter

Wenn der Schnee zu fliegen beginnt und die Tage kurz werden, verstehen wir dies als Zeichen der wechselnden Jahreszeiten und es ist Zeit, Pläne für den Schutz vor kaltem Wetter zu schmieden. Trockene, gespaltene Enden und stumpfes lebloses Haar erinnern uns daran, dass unser Haar genauso anfällig für kalte Wintertemperaturen und die damit verbundene trockene Luft ist wie die Haut auf Gesicht und Händen. Wir schützen unsere Haut vor kaltem Winterwetter, indem wir Ohrenschützer, Handschuhe, Mäntel und Schals tragen und topische Feuchtigkeitscremes verwenden, um die Haut weich und glatt zu halten. Diese niedrigen Temperaturen und Tage mit niedriger Luftfeuchtigkeit sind auch für unser Haar hart. Es ist sinnvoll, Maßnahmen zu ergreifen, um es zu schützen, damit es während der Wintermonate weich, seidig und stark bleibt.
  • Ihr Shampoo und Conditioner:
    • Wenn Ihr Haar nicht sehr fettig ist, wechseln Sie zu feuchtigkeitsspendendem Shampoo und Conditionern, um Schutz aufzubauen.
    • Vermeiden Sie das tägliche Shampoonieren, damit die natürlichen Öle Ihr Haar schmieren.
    • Verwenden Sie jedes Mal, wenn Sie Shampoo machen, einen Conditioner.
  • Topische Behandlung:
    Minustemperaturen und die dazugehörige trockene Luft führen Feuchtigkeit aus und verursachen spröde Haarsträhnen. Fügen Sie eine zusätzliche Schicht Leave-in-Conditioner hinzu, um Ihr Haar vor niedrigen Temperaturen zu schützen. Es hilft, Feuchtigkeit einzuschließen und vor Bruch zu schützen. Nach jedem Shampoo das Handtuch abtupfen und eine großzügige Menge Leave-In-Conditioner wie Bliss by Nioxin oder It's a 10 Ten - Miracle Leave-In-Produkt auftragen. Wenn Ihr Haar trocken ist und Sie mit dem Stylen fertig sind, tragen Sie zum zusätzlichen Schutz eine Finishing-Creme oder Feuchtigkeitscreme wie Finishing Cream von Nioxin auf. Nehmen Sie eine kleine Menge des Produkts in Ihre Hand, reiben Sie Ihre Hände aneinander und drücken Sie es dann in die Enden und Schichten Ihres Haares.
  • Schutz vor Winterwetter:
    Wintersport kann Spaß machen und gesund sein, aber windige Tage können Haarspitzen verursachen und Spliss verursachen. Kontrollieren Sie Ihre Haare, wenn Sie rodeln, Ski fahren oder sich auf andere Weise den Elementen aussetzen. Tragen Sie einen Pferdeschwanz oder ein Stirnband und denken Sie daran, dass jedes Haar, das im Wind weht, bruchempfindlich ist. Besserer Schutz wäre ein Hut, der Ihr Haar warm hält, vor dem Wind und vor den UV-Strahlen der Sonne.
  • Laufende Behandlung:
    Nehmen Sie sich mindestens einmal pro Woche eine Auszeit, um Ihren Schlössern eine spezielle Konditionierung mit Ihrer bevorzugten Tiefenfeuchtigkeitsbehandlung zu geben, um die Feuchtigkeit wiederherzustellen, die durch trockene Luft geraubt wird. Probieren Sie die Maroccanoil Intense Hydrating Mask oder die 10 Miracle Hair Mask.
Machen Sie es sich zur Gewohnheit, im Winter spezielle Haarpflegeprodukte zu verwenden, um Ihre Haare den ganzen Winter über dick, seidig und schön zu halten.


Haarfarbe EBook
Lernen Sie, Ihre eigene Haarfarbe zu machen oder im Salon fundierte Entscheidungen zu treffen! Dieses Buch enthält alles, was Sie wissen müssen,
von der Auswahl einer Farbe bis zum Anziehen und Vermeiden von Problemen.

Video-Anleitungen: ★so sehr gewünschte HAARROUTINE★Sommer lange Haare Pflege Tipps Tutorial (April 2020).


In Verbindung Stehende Artikel

Ruhe in Frieden Michael Jackson

Hey, Diddle hat es geschafft

Gurumin - Ein monströses Abenteuer PSP