Wie Demut Ihrem Körperbild hilft
Demut wird nicht oft als ein Weg zur Verbesserung Ihres Körperbildes angesehen. Es ist jedoch wichtig, um dauerhaftes Glück zu erreichen, nicht nur mit Ihrem Körper, sondern auch mit Ihrem Leben.

Was ist Demut? Während viele Menschen dazu neigen, jemanden zu denken, der demütig ist wie Fußmatten oder jemanden, der im Leben nicht so erfolgreich ist, ist das Gegenteil höchstwahrscheinlich der Fall. Menschen, die wirklich Demut praktizieren, strahlen eine innere Stärke und Zuversicht aus, die sie oft zu Führungskräften in den Gruppen machen, denen sie angehören.

Demut bedeutet einfach, dass Sie Ihren Platz in der Welt erkennen. Sie müssen nicht besser sein als andere und fühlen sich auch nicht kleiner als andere. Sie können einfach Ihre Stärken und Schwächen als das akzeptieren, was sie sind, nur ein Teil des Menschseins.

Wie trifft dies auf das Körperbild zu? Wenn Sie Ihren wahren Platz im Leben sehen, müssen Sie sich bei der Validierung nicht mehr auf andere verlassen. Sie vergleichen Ihren Körper nicht mit den Fotos, die Sie in Zeitschriften sehen. Sie erkennen, dass es einige Tage gibt, an denen Sie möglicherweise Taschen unter den Augen haben. Sie können jedoch nicht zulassen, dass diese Taschen die Art des Tages bestimmen, den Sie haben werden, weil Sie wissen, dass Sie nicht durch das Aussehen Ihres Körpers definiert sind, sondern durch Ihren Charakter und Ihre Handlungen.

Wie entwickelt man ein Gefühl der Demut? Lassen Sie zunächst das Bedürfnis los, perfekt zu sein. Erkenne, dass du niemals perfekt sein wirst und dass es sowieso keinen Grund zur Perfektion gibt. Wenn Sie loslassen, sich weniger zu beurteilen, als weil Sie nicht perfekt sind, können Sie schätzen, was Sie der Welt anbieten.

Hör auf dich mit anderen zu vergleichen. Erkenne, dass du großartig bist und einige Dinge, in denen deine Freunde vielleicht nicht so gut sind, aber sie sind wahrscheinlich großartig in Dingen, mit denen du kämpfst. Sie würden nicht sagen, dass ein Apfel falsch ist, wenn er keine Banane ist. Sie akzeptieren einfach, dass Äpfel Äpfel und Bananen Bananen sind. Sie schmecken anders, riechen anders, sehen anders aus, aber sie sind beide perfekt in dem, was sie sind. Gleiches gilt für Menschen, wir alle erwecken unsere eigenen einzigartigen Talente zum Leben.

Wenn Sie einen Fehler machen, geben Sie ihn zu, korrigieren Sie ihn nach Möglichkeit, entschuldigen Sie sich und vergessen Sie ihn dann. Demut bedeutet, unsere Menschlichkeit zu akzeptieren und menschlich zu sein bedeutet, dass wir Fehler machen, die einfach unvermeidlich sind. Korrigieren Sie also Ihre Fehler so schnell wie möglich und fahren Sie dann fort. Machen Sie sich keine Vorwürfe und denken Sie nicht weiter darüber nach, wie Sie sich geirrt haben. Lernen Sie einfach von ihnen und machen Sie weiter.

Demut kann in einen einzigen Satz zerlegt werden: „Sei richtig groß.“ Kennen Sie Ihren Platz in der Welt, beanspruchen Sie Ihren Platz und schreiten Sie dann vertrauensvoll voran.

Video-Anleitungen: Theater Aachen // demut vor deinen taten baby // Komödie von Laura Naumann (Dezember 2022).