Heiße Nacht
Hallo und willkommen zurück! Der Herbst ist definitiv da, mit viel erträglicheren Temperaturen, obwohl das Wetter in der letzten Woche oder so schlecht war. In den nächsten Tagen sollte es auf jeden Fall schöner sein, obwohl ich heutzutage ziemlich regelmäßig arbeite.

Drüben im Forum bereiten wir uns darauf vor, unsere Buchclubdiskussion über die romantische Spannung dieses Monats zu beginnen. Heiße Nacht Hot Night (Brava) von Shannon McKenna ist gerade in den Buchhandlungen erschienen. Dieses Mal hat Abby Maitlands Geistesentwicklungsleiterin Abby Maitlands Geistesabwesenheit sie zu einer gefährlich sexy Schlosserin gemacht, wenn ihr Blind Date mehr als nur Schlummertrunk im Sinn hat und sie sich aus ihrem Haus ausgesperrt hat. Zan Duncan ist definitiv ein böser Junge, was bedeutet, dass er heutzutage nicht mehr in ihrem potenziellen Dating-Pool ist. Aber sie scheint ihm nicht auszuweichen und will es auch nicht wirklich, wenn sie ehrlich zu sich selbst ist. Wie immer in einer McKenna-Romanze bekommst du viel heißen Sex und wirklich gute Spannung, eine gewinnbringende Kombination in ihren Händen. Im Vergleich zu der Brava-Veröffentlichung, die ich Anfang dieser Woche rezensiert habe, wird diese definitiv dem Namen Brava gerecht. Abby und Zan haben eine ernsthaft explosive Chemie. Halten Sie also ein kühles Getränk bereit, wenn Sie dieses lesen. Dieser ist ein definitiver Torhüter und verdient viereinhalb der fünf Pfeile Amors.

Bis zum nächsten Mal viel Spaß beim Lesen!


Video-Anleitungen: Heiße Nacht! #1486 | Köln 50667 (Dezember 2021).