Hikaru no Go
Hikaru no Go ist eine Anime-Serie, die auf dem von Yumi Hotta geschriebenen und von Takeshi Obata illustrierten Manga basiert.

Hikaru Shindo ist die Hauptfigur von Hikaru no Go. Zu Beginn der Serie ist er ein Sechstklässler in der Grundschule. In der ersten Folge findet Hikaru ein altes Go-Brett im Haus seines Großvaters. Beim Reinigen des Brettes findet er Flecken, die sich nicht lösen. Es stellt sich heraus, dass dies Blutflecken sind. Nachdem er die Flecken gesehen hat (und sein Freund Akari, der bei ihm ist, kann das nicht), kann Hikaru einen Geist namens Sai sehen und hören.

Fujiawara-no-Sai stammt ursprünglich aus der Heian-Ära Japans. 140 Jahre vor dem Beginn der Serie war Sai der Go-Lehrer des Kaisers. Als er vom anderen Go-Lehrer des Kaisers zu einer Partie Go herausgefordert wurde, wurde Sai wegen Betrugs angeklagt. Die Anschuldigung erschütterte Sai so sehr, dass er das Match verlor und verbannt wurde. Da Sai keine anderen Fähigkeiten außer Go hatte und sein Ruf als Go-Instruktor ruiniert war, beging Sai Selbstmord. Sein Geist blieb jedoch in einem Go-Board zurück. Zu einem bestimmten Zeitpunkt hatte Sais Geist den berühmten Go-Spieler Honinbo Shusaku besessen. Honinbo starb in jungen Jahren und Sais Geist kehrte an die Tafel zurück.

Hikaru willigt schließlich ein, Go zu spielen, damit Sai Gelegenheit zum Spielen hat. Eines Tages geht Hikaru nach der Schule in einen Go-Salon, wo er ein Spiel gegen Akira Toya spielt. Akira ist im selben Alter wie Hikaru, aber Akira ist bereits als großartiger Go-Spieler bekannt. Sai führt Hikaru durch das Spiel und Hikaru schlägt Akira. Ab diesem Zeitpunkt werden Akira und Hikaru Rivalen.

Während diese Serie eine andere Form des "Duellierens" ist, verwendet sie für ihre Schlachten ein Brettspiel anstelle von Karten, Tops oder Kreaturen. Nach dem Anschauen Hikaru no GoIch habe nichts Unangenehmes für jüngere Zuschauer gesehen. Persönlich würde ich empfehlen Hikaru no Go für anime zuschauer ab 11 oder 12 jahren.


TitelFolgenErscheinungsjahr (e)DirektorStudioN. A. Lizenzgeber
Hikaru no Go752001-2003Tetsuya Endo / Jun Kamiya / Shin NishizawaStudio PierrotN / A
Hikaru no Go: Neujahrs-Special - Der Weg zum Hokuto Cup12004Tetsuya EndoStudio PierrotN / A

Video-Anleitungen: Hikaru no Go Best Scene | Hikaru's god speed game (Januar 2021).