Starkregen
Starker Regen wird als "interaktives Drama" angepriesen - ein Spiel, das in erster Linie durch Geschichte und Entscheidungen definiert wird und nicht durch Kämpfe. Während der Grad der "Interaktivität" fraglich sein mag, besteht kein Zweifel daran, dass dies als Spiel ein völlig neues Genre darstellt - nicht ganz offen, aber dennoch Ergebnisse für die Aktionen des Spielers.

Heavy Rain erzählt die Geschichte von vier Charakteren: Der alleinerziehende Vater Ethan, der Detektiv Scott, der Journalist Madison und der FBI-Agent Norman. Ihre Geschichten werden als kurze Vignetten erzählt - die Perspektive beginnt bei Ethan, wechselt zu Scott, dann zu Norman und so weiter, wie es die Geschichte rechtfertigt. Ihre Geschichten drehen sich um den Origami-Killer, einen Serienmörder, der wegen der Figuren, die er seinen Opfern hinterlässt, so genannt wird. Jeder Charakter versucht aus verschiedenen Gründen, den Mörder zu untersuchen, und während ihre Ermittlungen völlig getrennt beginnen, geraten sie unaufhaltsam in die Geschichten der anderen.

Das Spiel wird durch im Grunde genommen schnelle Ereignisse ausgeführt. In einigen Segmenten kann der Spielercharakter herumlaufen und mit seiner Umgebung interagieren, indem er in der Nähe eines Objekts die entsprechende Bewegung ausführt. In Aktionssequenzen muss der Spieler einfach die Tasten drücken (oder die entsprechenden Bewegungen ausführen), wenn das entsprechende Symbol angezeigt wird. Beide versuchen, dass die Aktionen basierend auf der Bewegung ziemlich intuitiv sind. Die Verwendung gelegentlicher Bewegungssteuerungen im Spiel sowie die Erschütterung der Tastenanzeige in Zeiten von Stress oder Krisen sorgen für Atmosphäre und Spielerverbindung zu den Ereignissen des Spiels.

Die "Wahl" des Spiels variiert zwischen den beiden Arten von Sequenzen. In frei beweglichen Sequenzen kann der Spieler gelegentlich eine Entscheidung treffen, die sich auf die Entwicklung oder das Ende des Spiels auswirkt. In Action-Sequenzen ist es das Ziel des Spielers, einfach zu überleben. Wenn Sie zu viele schnelle Ereignisse (oder ein wichtiges) durcheinander bringen, wird der Charakter tatsächlich dauerhaft getötet. Aus diesem Grund gibt es in diesen Szenen immer ein wirklich beeindruckendes Gefühl von Gewicht und Drama, anstatt Ärger oder Irritation darüber, dass Sie es erneut versuchen müssen, wenn Sie versagen. Es gibt eine Kapitelauswahl, so dass es möglich ist, zurück zu gehen und fehlgeschlagene Szenen erneut zu versuchen, aber das eigentliche Drama des Spiels besteht darin, dass versucht wird, alles in einem Durchgang zu erledigen, ohne dass Charaktere sterben oder das Falsche tun. Persönlich machte ich mir wegen dieser Tatsache mehr Sorgen um meinen Erfolg als in jedem anderen Spiel.

Das Hauptproblem, das ich mit dem Spiel sehen konnte, ist, dass man, obwohl das Spiel ein Krimi ist, nie wirklich die Möglichkeit hat, es per se zu lösen. Während Sie als Spieler es anhand von Hinweisen erraten, die Sie finden, gibt es keinen Teil des Spiels, in dem es tatsächlich darum geht, auszugehen und Hinweise zu erhalten. Die Charaktere untersuchen, aber auf lineare, vorher festgelegte Weise. Während ich einerseits diese Art von ärgerlich fand, hat die Tatsache, dass das Spiel weitergehen muss, egal wer stirbt - auch wenn alle spielbaren Charaktere sterben - es irgendwie ausgeglichen. Es gibt einfach schon so viele Szenarien, dass es viel schwieriger gewesen wäre, es darüber hinaus offen zu machen.

Im Großen und Ganzen habe ich Heavy Rain sehr genossen, vor allem wegen der oben erwähnten Kämpfe um Leben und Tod. Es war jedoch nur für einen Durchgang wirklich gut - es ist nicht die Art von Spiel, die man wirklich wiederholt, um herauszufinden, was passiert ist. Das Spiel handelt von Ihrer einen Geschichte, und wenn Sie zurückgehen und es erneut tun, wird der Druck und damit das Drama des Spielsystems erheblich verringert. Es ist im Wesentlichen ein erweiterter Film, in dem der Fehler des Spielers das Ende ändern kann. Es ist ein Durchspielen wert, aber es lohnt sich möglicherweise nicht, daran festzuhalten.

8/10.

Wir haben dieses Spiel mit unserem eigenen Geld in einem Spieleladen gekauft.

Video-Anleitungen: Unwetter: Die unterschätzte Gefahr durch Starkregen | Doku | NDR | 45 Min (April 2021).