Worte im Wind
'Mama. Wir heiraten ", verkündete meine Tochter Alison mit Freude. Alison lebt in Alabama, USA und wir bleiben über Skype in Kontakt. In den nächsten Monaten sprachen wir über die Zeremonie, das Datum und die Aktivitäten. Schließlich beschlossen sie, dass die Hochzeit in Hawaii stattfinden würde - auf halbem Weg zwischen Australien und den USA, damit sich Gäste aus jedem Land die Teilnahme leisten konnten.

Wegen der Entfernung habe ich die Mutter-Tochter-Einkaufstouren verpasst, bei denen ich nach ihrem Kleid und nach meinem gesucht habe. Aber wieder einmal haben wir über Skype miteinander gesprochen und eingekauft, manchmal stundenlang, und uns Stile und Bilder von Brautkleidern und Outfits der Brautmutter angesehen und diskutiert. ("Ich möchte nicht, dass du Schwarz trägst.", Sagte sie.) Die Möglichkeit, mit ihr zu sprechen und sie zu sehen, trug wesentlich dazu bei, dass ich mich einbezogen fühlte und Teil ihres großen Tages war.

Der Tag, um nach Hawaii zu reisen, war endlich da. Mein ältester Sohn Errol und seine Frau Kylie begleiteten uns und dies machte die Reise besonders aufregend, als wir über unsere Pläne und Erwartungen sprachen.

Natürlich gab es am Flughafen viel Sicherheit, aber heutzutage gehe ich einfach durch den Scanner, ohne dass meine Cochlea-Implantate davon betroffen sind. Diesmal verzichtete ein Sicherheitsbeamter jedoch auf mich und bat mich, meine Taschen, Schuhe und Kleidung auf Drogen und Sprengstoff zu untersuchen. Meine Familie sah grinsend aus.

Wir sind über Auckland geflogen und hatten eine Nacht Pause. Am nächsten Morgen standen wir früh auf und machten uns auf den Weg nach Hawaii. Wir gingen durch die Sicherheitskontrolle und wieder rief mich eine Sicherheitsperson an, diesmal um seinen Zauberstab über mich zu schwenken. Die Familie sah lachend zu und dachte darüber nach, was es mit Mama auf sich hat, was sie glauben lässt, dass sie ein Sicherheitsrisiko darstellt!

Hawaii war heiß, Waikiki-Werbung, beschäftigt und aufregend. Am nächsten Morgen trafen wir Alison und Verlobte Jason sowie andere Gäste zum Frühstück. Wir gingen um die berühmten Strände, die Einkaufszentren und den Internationalen Markt herum und benahmen uns wie typische Touristen, die Fotos machten. 'Versuch dein Glück. Such dir eine Perle aus! “, Riefen die Verkäufer. (Es ist schwer zu widerstehen und macht Spaß.)

Während des ganzen Tages gingen wir spazieren, kauften ein und unterhielten uns. Viele der Hochzeitsgäste schlichen sich in und aus unserer Firma, bevor wir uns zu einem Abendessen vor der Hochzeit trafen, bei dem wir Jasons Familie zum ersten Mal trafen. Es war ein anstrengender und aufregender Tag, an dem man redete, lachte und Spaß hatte und aufholte.

Alisons Hochzeitstag brach an. "Mama komm und bügel mein Kleid", bettelte sie telefonisch (Chiffon - urgh!). Aber wie könnte ich sie leugnen (ich habe es nicht verbrannt!)

Und dann war es Zeit für die Hochzeit. In der prächtigen Lobby ihres Hotels, vor üppigen Gärten und Wasserfällen, ließen wir uns fotografieren, während wir darauf warteten, dass die Limousine (mit 22 Personen) uns zur Zeremonie auf Magic Island brachte. Ein hawaiianischer Pastor nahm den Gottesdienst an. Er zog sein traditionelles Gewand und seine Muschelkette an. Er gab einen langen und lauten Anruf in einer Muschelschale ab, bevor er mich und Alisons Vater bat, sie zwischen den Freunden und Verwandten von Jason zu führen.

Es war heiß - und als der Pastor fragte "Wie geht der Ring weiter?", Streckte er die Hand aus und wischte sich den Schweiß von Jasons Stirn. "Ich tue ...", sagten sie und fuhren fort ... "Ich verspreche, nicht so viel zu schlafen, wie ich kann. Ich verspreche, Ihnen zu helfen, das Haus zu putzen. Ich verspreche ... ", sagte Alison und der Rest der Worte blies weg. Jason fuhr fort: "Ich verspreche, Sie am Wochenende schlafen zu lassen, und ich verspreche, ..." und wieder bliesen die Worte zu viel Gelächter von den Gästen weg. Die Braut und der Bräutigam lachten und Alison sagte: "Es bedeutet uns etwas." Jason durfte endlich seine Braut küssen, einen langen Kuss, während der Pastor auf seine Muschelschale blies. Sie waren verheiratet.




Weitere Fotos mit dieser atemberaubenden Waikiki-Kulisse. (Ich bin 2. von rechts) Fotos von Alisons Kleid und Schleier im Wind, bevor die Limousine uns zu einem Kreuzfahrtempfang bei Sonnenuntergang an Bord der Star of Honolulu brachte. Alison und Jason wurden als einzige Braut und Bräutigam zusammen mit einer Gruppe anderer Paare, die etwas Besonderes feierten, für ihren ersten Tanz als Mann und Frau auf die Tanzfläche gerufen.


Es war eine erstaunliche Zeit, die durch Erfahrungen mit der Familie während der Reise und viele Tage und besondere Stunden mit meiner Tochter und ihrem neuen Ehemann sowie ihren Freunden und Verwandten noch verstärkt wurde. Zu keinem Zeitpunkt fühlte ich mich wegen Taubheit ausgeschlossen. Ich konnte bei den meisten Gelegenheiten sowie bei allen hörenden Personen hören, antworten und daran teilnehmen. Gott sei Dank für meine Cochlea-Implantate.

* Für diejenigen unter Ihnen, die nicht wissen, was Skype ist - vorausgesetzt, Sie verfügen über eine gute Computerausrüstung und eine Computerkamera -, ermöglicht Skype das Tätigen von Videotelefonanrufen über das Internet - und das Beste ist, dass es kostenlos ist, vorausgesetzt, die Person, die Sie anrufen, hat auch Skype.


Video-Anleitungen: Donauwellen - Torte ( Die Torte für besondere Anlässe !) (September 2022).