Das Spukgemälde bei Ebay
Diese Woche las ich ein interessantes und beängstigendes Buch von Joe Hill, dem Sohn von Stephen King, mit dem Titel The Heart-Shaped Box, über einen bei Ebay verkauften Geist. Zufällig habe ich auch eine Geschichte aus King's Nightmares & Dreamscapes mit dem Titel "The Road Virus Heads North" gesehen. Ich begann mich zu fragen, ob jemals etwas Spukendes bei Ebay verkauft worden war. . . wirklich. Natürlich gab es. . . Anscheinend finden Sie in diesem Cyber-Shop fast alles, was Sie sich wünschen.

Der Spukgegenstand hätte nicht perfekter sein können: ein Gemälde namens „Hände widerstehen ihm“. Das Stück wurde 1972 von Bill Stoneham, einem Künstler aus Oakland, Kalifornien, fertiggestellt (www.stonehamstudios.com). Sie können das seltsame Gemälde auf dieser Site oder unter //www.facebook.com/group.php?gid=28609492191 anzeigen.

Stoneham modellierte den Jungen auf dem Gemälde nach einem Bild von sich selbst im Alter von fünf Jahren. Das puppenartige Mädchen ist eine Darstellung eines Nachbarn, auch auf dem Bild mit ihm.

Stoneham erklärt, dass die Glastür „ein dünner Schleier zwischen Wachen und Träumen“ ist. Die Hände hinter der Glastür repräsentieren andere Leben oder Möglichkeiten. Das Mädchen ist sein Führer durch die Tür.

1973 wurde "Hands Resist Him" ​​von einem Charakterdarsteller, John Marley, in einer Kunstgalerie in Los Angeles gekauft. Der Besitzer der Galerie und ein Kunstkritiker aus LA, der Stonehams Show rezensierte, starben beide kurz nach dem Verkauf des Stücks. Marley starb 1984.

Seltsamerweise gelangte das Gemälde irgendwie zu einer verlassenen Brauerei, bevor es 2000 von einem Ehepaar mit einem vierjährigen kleinen Mädchen gefunden wurde. Die Familie hängte das Stück in das Schlafzimmer ihrer Tochter.

Das Kind begann sich zu beschweren, dass der Junge und das Mädchen auf dem Gemälde „kämpften“ und „nachts ins Zimmer kamen“.

Der Vater hat mehrere Fotos mit einer bewegungsgesteuerten Kamera aufgenommen, von der einige glauben, dass sie den Jungen zeigen, der das Bild verlässt, und das Mädchen, das den Jungen zu bedrohen scheint. Ich kann das nicht ganz sehen, aber die Familie hat beschlossen, das Gemälde bei Ebay zu verkaufen.

Es wurde im Februar 2000 als "Haunted Painting" aufgeführt.

Die Betrachter des Gemäldes wurden zu einem Phänomen und beklagten sich über seltsame Erlebnisse wie das Hören von Stimmen, Visionen, Übelkeit und Stromausfälle.

Im Spätsommer 2001 kaufte die Perceptions Gallery in Grand Rapids, Michigan, das Gemälde für 1.200 USD bei Ebay, wo es bis heute erhalten bleibt.

Stoneham ist ein wenig ratlos darüber, wie sein Kunstwerk zu einer so gruseligen Sensation geworden ist. Das war nicht seine Absicht.

Sie können die Originalanzeige bei Ebay auf den folgenden Websites überprüfen.



Für weitere Informationen / Referenzen:

//www.stonehamstudios.com/haunted.html

//www.castleofspirits.com/hauntedpainting.html

//www.spokesmanreview.com/news-story.asp?dat

//www.bbc.co.uk/derby/unexplained/2002/haunted_painting/ebay_haunted_painting_01.shtml

//www.spokesmanreview.com/news-story.asp?date=103102&ID=s1244540

//wintersteel.homestead.com/HauntedEbay

Video-Anleitungen: 3 echte GEISTER-Erscheinungen auf Video.. (Dezember 2022).