Haunted Hotel Savoy in K.C.
Das Hotel Savoy wurde 1888 vom Eigentümer der Arbuckle Coffee Company als Luxushotel an der Ecke der neunten und zentralen Straße in Kansas City, Missouri, erbaut.

Politiker wie Theodore Roosevelt und William Howard Taft; Entertainer wie W.C. Felder und Will Rogers; Viehzüchter und Getreidehändler gehörten zu den Zugreisenden, die Ende des 19. Jahrhunderts Übernachtungsmöglichkeiten im Hotel Savoy fanden.

Im Jahr 1903 wurde das Hotel mit mehreren Ergänzungen umgebaut, darunter der Westflügel und der Speisesaal The Savoy Grill.

Der Savoy Grill ist das älteste Restaurant in Kansas City und serviert Gästen wie Harry S. Truman und Warren Harding Gerichte wie Präriehuhn und Büffelsteak.

Mit der Depressions-Ära der 1930er Jahre litt der Erfolg des Hotels Savoy und das Geschäft war in den 1960er Jahren in einem traurigen Zustand, wobei ein Teil zur Unterbringung von Transienten verwendet wurde.

Das Hotel Savoy und The Savoy Grill, ein Wohnhotel in den 1970er Jahren, wurden 1974 in das National Register of Historic Places aufgenommen.

Das Hotel wurde 1985 renoviert; und das sechsstöckige Gebäude aus rotem Backstein wurde in ein luxuriöses Bed & Breakfast im viktorianischen Stil umgewandelt. Während dieser Umbauphase wurden viele interessante alte Briefe und Artefakte gefunden, die faszinierende historische Fakten über das Hotel Savoy erzählen.

Angestellte und Gäste des Hotels haben mehrere Spukaktionen gemeldet, darunter seltsame Stimmen, Schatten, Öffnen und Schließen von Türen (insbesondere um Raum 505), aufgenommene EVPs, Bilder von Kugeln und Erscheinungen und sogar die Erscheinung eines kleinen Mädchens in viktorianischer Kleidung am vierten Fußboden.

Zu den Geschichten, die über die Spukaktionen im Umlauf sind, gehört die von Betsy Ward, die während der Jahrhundertwende in Raum 505 gelebt haben soll und möglicherweise Selbstmord in der Badewanne begangen hat (ich frage mich, ob diese Geschichte vor oder nach Kings "The Shining" begann "). Angeblich wurde bei der Renovierung eine Pistole des Kalibers 32 aus dieser Zeit in der Wand der Wohnung gefunden. Es wurde berichtet, dass sich der Duschvorhang in Raum 505 von selbst schließt und das Wasser in der Badewanne ohne menschliche Hilfe eingeschaltet wird. Larry Freeman, der 1990 in der Wohnung wohnte, berichtete, dass sich dieser Vorfall bei vier verschiedenen Gelegenheiten ereignete.

Der damalige Apartmenthausmanager berichtete auch, er habe Jazzmusik aus der Wohnung gehört, als er vorbeiging, obwohl Larry zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause war ... und er hörte Rock and Roll.

Im Jahr 1987 arbeitete und lebte Reid Shaylor im Savoy. Er berichtete, er sei in die Wohnung von Frau Fred Lightner gegangen, um ihr eines Tages eine angeforderte Tasse Zucker zu leihen. Er hörte sie mit jemandem reden; und als er in ihre Wohnung ging, sah er den Geist ihres toten Mannes in einem Zweireiher von 1930 neben sich stehen. Mrs. Lightner stellte sie vor.

Ein älterer grauhaariger Mann in einer lila Jacke wurde im Keller gesehen und wird für die ungeklärten Geräusche verantwortlich gemacht, die aus diesem Bereich des Savoyen gemeldet wurden.

Ich freue mich auf eine Übernachtung im Hotel Savoy. Sie wissen, ich werde Zimmer 505 angefordert.

Referenzen und zusätzliche Informationen:

//www.savoygrill.net/history.html

//www.prairieghosts.com/savoy.html

//www.examiner.com/article/kansas-city-hotel-boasts-strange-spooky-past

//www.hauntedhouses.com/states/mo/hotel_savoy.htm


Video-Anleitungen: Real ghosts captured at the Savoy Hotel Kansas City (Dezember 2021).