Quitten ernten und verwenden
Quitte ernten

Gärtner in Gebieten mit langen heißen Sommern sollten die Früchte an der Pflanze reifen lassen. An anderer Stelle sollten diese vor dem ersten Frost gepflückt werden.

Quitte lagern

Im Gegensatz zu Beerenfrüchten eignet sich Quitte zur Lagerung. Diese können zwei bis drei Monate gekühlt werden. Wenn keine Kühlung verfügbar ist, sind andere kühle, trockene und dunkle Lagerbereiche geeignet.

Nachdem diese Früchte gekocht sind, können sie drei Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Mit Quitte

Je nachdem, wie die Früchte zubereitet werden, muss die Quitte möglicherweise nicht geschält werden. Wenn sie gekocht sind, rutscht die Schale leicht ab und lässt sich leicht vom Fruchtfleisch entfernen. Wenn die Früchte kochen, färben sie sich wunderschön rosa. Einige Köche mögen es, Quitten hinzuzufügen, wenn sie Apfelmus machen, nur wegen der schönen Farbe.

Grundsätzlich können diese vielseitigen Früchte wie Äpfel verwendet werden. Sie werden oft auch mit Äpfeln kombiniert.

Diese können zu Marmeladen, Konfitüren, Marmeladen, Gelees, Fruchtbutter, Konserven, Sirup, Chutney und Süßigkeiten verarbeitet werden. Diese enthalten so viel Pektin, dass sie früher als Pektinquelle verwendet wurden, bevor dies im Handel erhältlich war.


Die Griechen und Römer waren einige der ersten, die Quitten konservierten. Sie konservierten die frischen rohen Früchte in Honig und fügten manchmal Essig und Gewürze zu der Mischung hinzu. Später modifizierten die Europäer die Konserven, indem sie zuerst die Früchte kochten, und das Ergebnis war die Entdeckung des Pektins, das beim Kochen freigesetzt wird.


Eine der traditionellen Anwendungen für Quitten ist Quittenpaste. Dieses klassische Gericht wird in Europa mit Käse serviert. Frankreich war berühmt für seine geformte Quittenpaste. In Großbritannien wurde dies mit Rebhuhn serviert. Quittenpaste war auch in Spanien beliebt, wo sie Membrillo genannt wurde. Diese Paste war auch beliebt
unter den Pennsylvania Dutch.


Quitte eignet sich auch für verschiedene Arten von Getränken wie Liköre, destillierte Getränke, Wein und Saft. Die Früchte werden auch gebacken, eingelegt, gedünstet und gefüllt. Diese werden manchmal zu Füllung und Kompott hinzugefügt.

Die Früchte eignen sich perfekt für Eiscreme sowie für verschiedene Backwaren wie Kuchen, Schuster, Chips, Torten und Kaffeekuchen.

Quitte eignet sich hervorragend als Beilage für Geflügel und Fleisch. Araber servierten Quitten mit Fleisch. Quitte war eine wichtige Zutat in der türkischen und persischen Küche. Zu den persischen Quittenrezepten gehörten solche für mit Fleisch gedünstete Quitten. Quitte war auch in Griechenland, Marokko und Osteuropa beliebt. Einige Europäer konsumierten einige Quittengerichte wie Konserven für medizinische Zwecke.

Die alten Griechen aßen sowohl frische als auch getrocknete Quitten. Einige der neueren russischen Quittensorten tragen Früchte, die zart und süß genug sind, um roh zu essen. In einigen Fällen können Smyrna-Quitten auch weich und süß genug werden, um nach einer Weile Lagerung frisch zu essen. Im Allgemeinen werden die Früchte bei den meisten Sorten jedoch meistens gekocht gegessen.


Verwendung für Quittensamen

Im Irak werden die Samen zerkleinert und gekocht, um ein Getränk zuzubereiten. Der Gummi aus den Samen wird als Verdickungsmittel in Eiscreme und auch für medizinische Zwecke verwendet. Die Samen werden auch zur Behandlung von Halsschmerzen verwendet.


Video-Anleitungen: Wann kann man Quitten ernten? (Kann 2022).