Größte Übungen zum Dehnen des Rückens
Dies sind die besten Übungen zur Dehnung des Rückens, um Schmerzen vorzubeugen und durch Stress verursachte Verspannungen zu reduzieren. Das Dehnen Ihres Rückens bietet mehr Beweglichkeit und Flexibilität und hilft Ihrer Haltung.

Warum Hüften strecken? Wenn Sie längere Zeit sitzen, können Ihre Hüftbeuger angespannt werden. Diese engen Hüften können dazu führen, dass die Muskeln aus dem Gleichgewicht geraten. Dies führt zu Instabilität der Wirbelsäule und schwierigen Bewegungsmustern. Bei einem durchschnittlichen Spaziergang können Sie Ihren unteren Rücken verwenden, um das Ungleichgewicht auszugleichen.

Warum Kniesehnen dehnen? Enge Kniesehnen können auf eine Schwäche der unteren Bauch- und Rückenmuskulatur hinweisen. Wenn dies geschieht, kompensieren wir unsere Schwäche von irgendwo anders im Körper. Kniesehnen gleichen dies aus, indem sie das Becken zurückziehen und den unteren Rücken belasten.

Dehnübungen

Knie an Brust
• Legen Sie sich mit dem Rücken auf den Boden und beugen Sie beide Beine mit flachen Füßen auf den Boden.
• Ziehen Sie Ihr rechtes Knie in Richtung Brust. 3 Sekunden lang gedrückt halten und dann loslassen
• Wiederholen Sie das Ziehen und Loslassen am rechten Bein dreimal und wechseln Sie dann am linken Bein und wiederholen Sie den Vorgang.

Hip Release
• Legen Sie sich mit dem Rücken auf den Boden und beugen Sie beide Beine mit flachen Füßen auf den Boden.
• Führen Sie Ihren rechten Knöchel über Ihr linkes Knie.
• Halten Sie es dort für 5 Atemzüge. Nehmen Sie nun Ihre rechte Hand und legen Sie sie auf Ihr rechtes Knie.
• Drücken Sie vorsichtig auf das rechte Knie, um die Dehnung zu erhöhen.
• Kehren Sie in die Ausgangsposition zurück und wiederholen Sie dies am anderen Bein.

Kniesehnendehnung
• Legen Sie sich mit dem Rücken auf den Boden und beugen Sie beide Beine mit flachen Füßen auf den Boden.
• Ziehen Sie Ihr rechtes Bein gerade in die Luft. Legen Sie Ihre Hände hinter Ihren Oberschenkel, um ihn zu halten.
• Beugen Sie Ihr Knie leicht und halten Sie Ihren Hintern auf dem Boden. Halten Sie für 5 Atemzüge.
• Ziehen Sie nun das Knie etwas weiter in Richtung Brust. Halten Sie für 5 Atemzüge.
• Lassen Sie das Bein langsam in die Ausgangsposition los. Wiederholen Sie dies am anderen Bein.

Push-up Stretch
• Legen Sie sich auf den Bauch und strecken Sie die Beine lange hinter sich aus.
• Ziehen Sie Ihre Unterarme zum Boden hin an.
• Drücken Sie sich langsam nach oben, bis Ihre Arme mit dem Gesicht nach vorne gerade sind. Halten Sie hier für 3 Atemzüge.
• Wiederholen Sie dies 5 Mal.

Seite zu Seite strecken
• Legen Sie sich mit dem Rücken auf den Boden und beugen Sie beide Beine mit flachen Füßen auf den Boden.
• Nehmen Sie Ihre Arme gerade in die Luft und halten Sie die Hände.
• Lassen Sie Ihre Hüften nach rechts fallen. Nehmen Sie gleichzeitig beide Arme und greifen Sie nach links.
• Wiederholen Sie dies dreimal pro Weg.

Sitzende Seitenbiegung
• Setzen Sie sich gerade auf einen Stuhl. Lassen Sie Ihre Schultern fallen und rollen Sie sie über Ihren Rücken.
• Bringen Sie Ihre rechte Hand zum Sitz.
• Nehmen Sie Ihren linken Arm gerade in die Luft.
• Biegen Sie nach rechts und halten Sie den Arm gerade. Fühle die Dehnung an deiner Seite und an der Wirbelsäule.
• Halten Sie die Dehnung für 3 Atemzüge.
• Wiederholen Sie 5 Mal pro Seite.

Niedriger Ausfallschritt
• Lassen Sie Ihr linkes Knie auf den Boden fallen und beugen Sie das rechte Bein nach vorne. Achten Sie darauf, Ihren Rücken nicht zu krümmen.
• Positionieren Sie Ihr Gewicht nach vorne in Ihr rechtes Bein, bis Sie eine schöne Dehnung im linken Oberschenkel spüren. Halten Sie für 5 Atemzüge.
• Wiederholen Sie dies dreimal auf jeder Seite.

Lassen Sie sich vor diesen oder anderen Übungen von einem Arzt beraten. Sei gesund, sei glücklich.

Auf der CoffeBreakBlog.com-Übungsseite auf Facebook finden Sie Bilder von Übungen.

Klicken Sie hier, um mein neues E-Book zu kaufen: Schonende Übungen für alle

Klicken Sie hier, um mein preisgekröntes EBOOK zu erwerben: Übungsgrundlagen
Erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, um ein gesundes und sicheres Training zu beginnen.


Video-Anleitungen: Rückenschmerzen im oberen Rücken – Entspanne mit diesen Dehnübungen in 10 Minuten (Januar 2022).