Dankbarkeit
grat · i · tude: Der Zustand, dankbar zu sein; Dankbarkeit.

Thanksgiving ist eine Zeit, in der Sie für all die vielen Segnungen in Ihrem Leben dankbar sind. Wir hatten einen sehr berührenden Kerzenlichtgottesdienst in unserer Kirche, bei dem jeder teilte, wofür er dieses Jahr dankbar war. Als ich zuhörte und jeder Person zuhörte, die ihre Dankbarkeit teilte, war ich überwältigt davon, wie gesegnet ich wirklich bin. Ich habe einen Retter, der für meine Sünden gestorben ist und dann wieder auferstanden ist, gute Gesundheit, gesunde Kinder, eine glückliche Ehe, ein wunderbares Zuhause, ein Fahrzeug zum Fahren, Essen in meinen Schränken, viele Kleider in meinem Schrank, all meine Bedürfnisse getroffen, Tonnen von Freunden und ein erfolgreiches Geschäft.

Ich habe beschlossen, an jedem Erntedankfest an einem neuen Projekt zu arbeiten. Ich erstelle ein Dankbarkeitsbuch. Genau wie das Halloween-Buch, das ich jährlich hinzufüge, plane ich, dieses Dankbarkeitsbuch jedes Erntedankfest zu ergänzen. Das Halloween-Buch konzentriert sich hauptsächlich auf Bilder, während das Dankbarkeitsbuch hauptsächlich mit einem Bild der Familie oder etwas aufgezeichnet wird, für das ich in diesem Jahr besonders dankbar bin.

Eine weitere großartige Idee für Ihr Dankbarkeitsbuch wäre, die Dinge hinzuzufügen, für die Ihre Familie auch in diesem Jahr dankbar ist. Sie können für jede Person eine Seite zum Journal erstellen oder einfach eine Tasche auf einer Seite erstellen und von jeder Person ein Etikett oder einen Papierstreifen hinzufügen, in dem etwas aufgeführt ist, für das sie dankbar ist.

Möchtest du kein komplettes Dankbarkeitsalbum machen? Fügen Sie dann einfach eine Seite zu Ihrem Familienalbum hinzu, in der die Dinge aufgelistet sind, für die Sie dieses Jahr dankbar sind.

Manchmal halten wir es für selbstverständlich, wie gesegnet wir wirklich sind. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um über Ihr Leben und die Dinge nachzudenken, die für Sie am wichtigsten sind. Selbst in den schlimmsten Zeiten bin ich zuversichtlich, dass Sie viele Dinge finden werden, für die Sie dankbar sind. Schreiben Sie diese Dinge auf, damit Sie sie sich ansehen und sich daran erinnern können, dass Sie gesegnet sind, wenn Sie sich schlecht fühlen! Fügen Sie Bilder von einigen Dingen bei, für die Sie ebenfalls dankbar sind. Es gibt einige großartige Beispiele auf der Website der Faith Sisters. Besuchen Sie sie also unbedingt.




Video-Anleitungen: Die drei Stufen der Dankbarkeit (August 2022).