Enkelkinder sind ein Segen. Sie steigen voller Enthusiasmus und Energie auf Ihr Haus herab. Sie erkunden jeden Winkel und gehen dann mit Mama und Papa nach Hause. Das Problem ist, dass sie nach dem Verlassen jedes Winkels von ihrer Begeisterung und Energie mit Unordnung gefüllt werden können. Was können Sie tun, um Probleme zu minimieren, damit Sie ihren Besuch wirklich genießen können?

Omas Schatzkiste könnte die Antwort sein. Es kann auch Tagesbetreuern, Babysittern, sogar Lehrern und Eltern helfen, Probleme auf positive Weise zu reduzieren.

Während meines Besuchs bei Verwandten in diesem Sommer beobachtete ich, wie meine Schwägerin Julie eine Versammlung von über dreißig Familienmitgliedern beherbergte, von denen mehr als die Hälfte jünger als zwölf Jahre war. (Mitglieder der Kirche haben oft große Familien.) Kinder und Spielzeug füllten ihren Garten und ihr Zuhause. Ich machte mir Sorgen, dass es Stunden dauern würde, alles wegzuräumen.

Kurz vor Ende des Abends rief Julie die Kinder zu sich. Sobald alles weggeräumt war, versprach sie, konnten sie einen Gegenstand aus ihrer Schatzkiste auswählen.

In fünf Minuten wurde die Unordnung von fünf Stunden Lachen und Spielen glücklich aufgenommen und weggeräumt. Ihr Zuhause wurde wieder normalisiert, ohne zu streiten, zu streiten oder gar zu protestieren. Am allerbesten, alle Die Kinder halfen eifrig. Dann versammelte Julie die Kinder in der Küche um sich und öffnete ihre Schatzkiste. Meine Augen waren genauso groß wie die der Kinder. In diesen Behälter hatte Julie eine Sammlung ausgepackter Geschenke gestopft. Es gab Bücher für alle Altersgruppen, Malbücher, Buntstifte, Bleistifte, Tagebücher, Notizbücher, Skizzenbücher, Springseile, Spielzeug, Snacks, Videos, DVDs und vieles mehr. Die Kinder, die vom jüngsten zum ältesten wählten, waren begeistert.

Später besuchte ich mit meiner Schwägerin ihre Idee. Sie hatte es seit ein paar Jahren gemacht und es geliebt. Es hat so viele Probleme gelöst, sagte sie. Ihre Schatztruhe gab ihnen eine greifbare Belohnung für gutes Benehmen, von Chaos über Kämpfe bis hin zum Nicht-Teilen. Sie musste sie nur an das angemessene Verhalten und Omas Schatzkiste erinnern. "Das kann man nicht jeden Tag machen", sagte sie, "aber wenn sie zu mir nach Hause kommen, funktioniert es wirklich gut."

Julie hat recht. Die Idee würde nicht jeden Tag funktionieren. Es würde seine Attraktivität verlieren und sehr teuer werden. Aber es kann für diejenigen von uns funktionieren, die Kinder in unserem Haus haben oder sich jeden Tag darum kümmern. Wir könnten ein Belohnungssystem für gutes Benehmen einrichten, das es den Kindern ermöglicht, ein Geschenk aus der Schatzkiste zu verdienen, nachdem sie so viele Punkte gesammelt, eine bestimmte Anzahl von Erfolgen erzielt haben oder am Ende der Woche, wenn bestimmte Erwartungen erfüllt wurden. Die Schatztruhe kann von Eltern oder Betreuern nach Bedarf und Wunsch angepasst werden. Möchten Sie, dass Ihr Kind jeden Morgen sein Bett macht? Markieren Sie ihren Erfolg auf einer Karte und lassen Sie sie am Freitag ein Geschenk auswählen, wenn sie es beispielsweise an vier von fünf Morgen getan haben. Die Möglichkeiten sind so vielfältig!

Um eine Schatzkiste zu starten, benötigen Sie einen großen Behälter. Julie benutzt eine Plastikwanne mit einem Deckel für ihre Schatzkiste. Sie beschriftet die Außenseite und bewahrt sie in ihrem Zimmer auf. (Sie sollten sicherstellen, dass es von neugierigen Kindern ferngehalten wird.) Julie sagte mir, Sie könnten einen großen Weidenkorb verwenden oder eine Schachtel dekorieren. Der Schlüssel ist nicht, was Sie verwenden, sondern wie Sie ihn verwenden.

Füllen Sie es mit Geschenken, die für eine Vielzahl von Altersgruppen geeignet sind. Bei diesem Familientreffen ließ Julie sogar die Teenager etwas aus der Schachtel holen, um ihnen zu helfen, und sie liebten es auch!

Halten Sie die Dinge günstig. "Ich gehe für viel davon in den Dollar-Laden", sagte Julie. Sie findet Spielzeug, lustige Dinge für Mädchenhaare und vieles mehr. "Ich bin immer auf der Suche nach preiswerten Dingen, die ich in die Schachtel legen kann." Sogar im Supermarkt findet sie Dinge, die sie hinzufügen kann, besonders wenn Lieblingssnacks und Süßigkeiten zum Verkauf angeboten werden.

Die Bücher, Videos und DVDs, die sie beim Flohmarkt abholt. "Ich stelle sicher, dass sie in gutem Zustand sind und neu aussehen. Die Kinder wissen es nicht einmal. "

Schulbedarfsartikel wie Buntstifte, Buntstifte, Notizbücher, Skizzenbücher, Tagebücher usw. werden während des Schulanfangs abgeholt. "Ich glaube nicht, dass mich irgendetwas in dieser Schachtel mehr als einen Dollar gekostet hat", lachte sie. Es ist eines ihrer Ziele, jeden Artikel nahe an diesem Preis zu halten. Es würde zu teuer werden, wenn sie diesen Parameter nicht einstellen würde.

Andere preiswerte Gegenstände, die Sie in Ihre eigene Schatztruhe stecken könnten, sind die oben aufgeführten sowie Lotionen, Körpersprays, Schmuck, Brieftaschen, Baseballmützen (ich bin erstaunt, wie viele davon mir gegeben wurden), Aufkleber, Lesezeichen, Briefmarken und Stempelkissen, sogar Geschenkgutscheine (entweder in einem Geschäft gekauft oder von Ihnen für ein Dutzend Kekse, eine Übernachtung usw. zusammengestellt) .

Werde kreativ. Sie könnten genauso viel Spaß daran haben, eine Schatzkiste zusammenzustellen, wie die Kinder aus einer auswählen. Und vielleicht zahlt es sich mehr aus, als Sie investiert haben.





Video-Anleitungen: Kennenlernen und ein unerwarteter Neubeginn (Dezember 2022).