Gotti verurteilt, Batman öffnet

Heute ist der 23. Juni 2010 und an diesem Tag in der Geschichte wurde der bekannte Mod-Chef der Gambino Crime Family, John Gotti, 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt. Er erhielt den Spitznamen „Teflon Don“, als er ausstieg von vielen Gerichtsverfahren in den achtziger Jahren ohne Haftstrafen. Nach seinem letzten Prozess im Jahr 1992 erhielt er jedoch den Namen „Velcro Don“, als er wegen vierzehn Verschwörungsfällen wegen Mordes und Erpressung für schuldig befunden wurde. Er wurde zum Leben verurteilt und starb am 10. Juni 2002 im Gefängnis an Kehlkopfkrebs. Er wurde 1985 Chef der Familie, als der frühere Chef Paul Castellano vor einem Steakhouse in Manhattan erschossen wurde.

Es war auch dieser Tag in der Geschichte im Jahr 1989, an dem Tim Burton Batman Er wurde in den Kinos eröffnet und spielte Michael Keaton als Kreuzritter und die Szene, in der Jack Nicholson als Joker gestohlen wurde. Nicole Kidman spielte das Liebesinteresse von Bruce Wayne (Batmans Alter Ego), Vicki Vale. Michael Keaton war nicht der erste Mann in der Rolle des Batman. Mel Gibson, Harrison Ford und Kevin Costner werden ebenfalls für die Rolle in Betracht gezogen. Burton hatte zuvor mit Keaton im Film "Beetlejuice" gearbeitet und es war Keatons Rolle in dem Film "Sauber und nüchtern" das zeigte, dass er eine ernsthafte Rolle spielen konnte und zog ihn für die Rolle des maskierten Vigilanten ein.

An diesem Tag in der Geschichte des Jahres 1997 starb Betty Shabazz, die verwitwete Frau von Malcolm X, an den Folgen eines Brandes, den ihr Enkel im Alter von zwölf Jahren angeblich verursacht hatte. Sie war einundsechzig Jahre alt. Sie erlitt Verbrennungen dritten Grades über achtzig Prozent ihres Körpers. Die Ärzte kämpften mit vielen Operationen und Hauttransplantationen um ihre Rettung, aber es war einfach zu viel für sie und sie starb drei Wochen nach ihrer Rettung aus ihrem Haus in Yonkers, New York.

Ebenfalls an diesem Tag in der Geschichte im Jahr 2009 starb Johnny Carson Sidekick und kommerzieller Pitchman Ed McMahon. Seine Ankündigungszeile "Heeeeeere's Johnny" zu Beginn von "Die heutige Show mit Johnny Carson" ist Teil der Geschichte der Popkultur und wurde im Laufe der Jahre viele Male nachgeahmt, auch im FilmDas Leuchten von Jack Nicholson. Ed McMahon war auch der Moderator der TV-Talentshow namens "Sternensuche" , die Show, in der Komiker wie Sinbad und Country-Sänger LeeAnn Rimes ihren Anfang nahmen.

Dies sind nur einige der denkwürdigen Dinge, die heute, am 23. Juni 2010, in der Geschichte passiert sind.

Video-Anleitungen: 15 Most Anticipated Upcoming Movies 2018 (Juni 2024).