Glutenfreies Nudelsalatrezept
Ich habe zwei großartige Rezepte für einen Gartengrill oder ein Potluck-Abendessen. Ich habe aufgehört herumzulaufen und gesagt, dass dies für Menschen glutenfrei ist, und habe gelernt, ihre Gesichter beim Essen zu beobachten und dann etwas zu sagen. Ich nehme gerne einfache Alltagsrezepte und erstelle sie komplett glutenfrei. Dies ist eine großartige Ergänzung des Repertoires. Sie können die Zutaten und Gewürze ändern, um sie an verschiedene Menüs anzupassen.

Glutenfreies Nudelsalatrezept

Zutaten
Ergibt 6 Portionen

2 Tassen ungekochte glutenfreie Penne-Nudeln *
3 hart gekochte Eier, gehackt
1 kleine Zwiebel, gehackt
3 Stangen Sellerie, gehackt
1 kleine rote Paprika, entkernt und gehackt
2 Tassen Mayonnaise *
3 Esslöffel gelber Senf *
3/4 Tasse weißer Zucker
2 1/4 Teelöffel Apfelessig
1/4 Teelöffel Salz
3/4 Teelöffel Selleriesamen

Richtungen

Einen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Glutenfreie Penne einrühren, 12 Minuten kochen lassen, bis alles fertig ist - al dente. Abgießen, aber nicht abspülen, in eine Schüssel geben und zum Abkühlen beiseite stellen.

Eier, Zwiebel, Sellerie und Paprika in einer großen Schüssel vermischen. In einer anderen kleineren Schüssel Senf, Weißzucker, Apfelessig, Salz und Selleriesamen verrühren. Über das Gemüse gießen und Penne-Nudeln unterrühren, bis alles gut vermischt ist. Mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 1 Stunde kalt stellen. Mit Ihren Lieblingsspeisen servieren.

Die Garzeiten variieren bei verschiedenen glutenfreien Produkten. Für dieses Rezept verwende ich glutenfreie Schar-Nudeln. Wenn ich ein Rezept aufführe, liste ich unten auch die spezifischen Marken auf, die ich für fragwürdige Produkte verwende. Die Mayonnaise, die ich benutze, ist Spectrum Olivenöl Mayonnaise. Ich verwende den gelben Senf von French, der als glutenfrei gilt.


Kein Rezept für Mayonnaise-Kartoffelsalat

Zutaten
Ergibt 6 bis 8 Portionen

2 Pfund kleine neue Kartoffeln, geviertelt und gekocht.
2 Esslöffel Balsamico-Essig
1/4 Tasse natives Olivenöl extra
1 Esslöffel Dijon-Senf
2 Esslöffel gehacktes frisches Basilikum
1/2 Teelöffel Meersalz
1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
1/2 Tasse gehackte Zwiebel
2 Esslöffel gehackter frischer Schnittlauch

Richtungen

Essig, Olivenöl, Senf, Basilikum, Meersalz und Pfeffer in einer großen Schüssel verquirlen. Werfen Sie die Kartoffeln und Zwiebeln zusammen mit dem Dressing, bis sie gleichmäßig überzogen sind. 30 bis 40 Minuten stehen lassen.
Den Schnittlauch in den Kartoffelsalat geben, bis er gleichmäßig verteilt ist. Etwa eine Stunde kalt stellen und servieren.

Video-Anleitungen: Glutenfreier Nudelsalat in 0:45 sek. (August 2022).