Ein Mädchenkreis
Wir alle haben diese unvollendeten Projekte herumliegen - das unvollständige Babybuch, die Fotos, die in das Fotoalbum aufgenommen werden müssen, den Dachboden, der darauf wartet, gereinigt zu werden. Ob es die Zeit oder die Motivation ist, die Sie vom Erfolg abhält, ich habe eine Lösung, die Ihnen helfen kann.

Ich habe vor einigen Jahren zum ersten Mal von einem Mädchenkreis (meinem Namen) von der Frau meiner Cousine gehört und war sofort fasziniert. Der Girls Circle bringt monatlich Frauen zusammen, um die noch nicht erledigte Aufgabe einer Person zu erledigen.

Die Aufgabe kann darin bestehen, die endgültige Auswahl für ein Hochzeitsalbum zu treffen, das Schlafzimmer zu streichen oder den Hinterhof zu reinigen. Was auch immer das Unternehmen ist - Frauen versammeln sich, helfen sich gegenseitig und verbringen Zeit unter Freunden.

Der erste Schritt bei der Bildung eines Mädchenkreises besteht darin, sieben bis zehn Freunde zu identifizieren, die interessiert sind und sich monatlich treffen können.

Als nächstes kommen Sie zu einem ersten Treffen zusammen. Machen Sie es sich gemütlich - vielleicht für Mädchen - und sprechen Sie über die Aufgaben, bei denen jeder Hilfe benötigt. Entscheiden Sie, ob das Bedürfnis eines Menschen dringlicher ist als das der anderen, und beginnen Sie dort. Wenn niemand einen dringenden Bedarf hat, entscheiden Sie nach dem Zufallsprinzip, wie Sie die Fertigstellung von Aufträgen planen.

Ihre monatlichen Besprechungen können an einem bestimmten Tag und zu einer bestimmten Uhrzeit stattfinden (z. B. am Sonntagabend) oder je nach Erfüllungsbedarf variieren.

Während des Meetings sollte die Gastgeberin oder die Person, der geholfen wird, Snacks (Getränke!) Bereitstellen, sicherstellen, dass alle erforderlichen Materialien vorhanden sind und dass das Projekt in einem Meeting abgeschlossen werden kann. Wenn das Projekt mehr als eine Besprechung benötigt, sollte es vorher in geeignete Zeitabschnitte unterteilt werden, und die Gruppe sollte sich auf nur einen Abschnitt konzentrieren.

Weitere zu berücksichtigende Dinge sind - die Kinder. Treffen Sie sich nachts, wenn die Kinder schlafen? Oder am Wochenende, wenn Ihr Ehepartner bei ihnen zu Hause sein kann? Oder werden ein paar Frauen in der Gruppe alle Kinder beobachten, während der Rest von Ihnen Ihre Zeit und Aufmerksamkeit der Aufgabe widmet?

Möglicherweise möchten Sie auch besprechen, ob es Projekte gibt, die nicht zulässig sind, wie viele Frauen Sie bei jedem Treffen benötigen, um die Funktionalität der Gruppe sicherzustellen, und wie lange Sie beabsichtigen, die Gruppe am Laufen zu halten.

Ein schweres Objekt lässt sich leichter anheben, wenn mehrere Personen beim Bewegen helfen. Ebenso ist eine mühsame oder unvollendete Aufgabe leichter zu bewältigen, wenn Sie eine Gruppe von Frauen haben, die bereit sind, sie mit Ihnen zu erobern.

Überlegen Sie, ob Sie einen Mädchenkreis bilden möchten, und beobachten Sie, wie schnell Sie damit beginnen, Dinge zu erledigen.

Video-Anleitungen: Wilder Mädchenkreis I - wilde Hilfe und mehr (Oktober 2021).