Geschenk des Wassers
Wasser ist die am häufigsten vorkommende flüssige Verbindung auf dem Planeten und bedeckt etwa 70% der Erdoberfläche. Es kann in flüssiger, fester oder gasförmiger Form auf der ganzen Welt gefunden werden. In seiner reinen Form ist es geschmacks- und geruchs- und farblos. Wasser ist für etwa 70% unserer Körperbildung verantwortlich. Zwei Wasserstoffatome, die an ein Sauerstoffatom gebunden sind, bilden ein Molekül Wasser, H2O, und ohne dieses würde nichts auf dem Planeten überleben.

Als die Erde zum ersten Mal erschaffen wurde, war sie vollständig mit Wasser bedeckt (11: 7) und alle Lebewesen auf dem Planeten bestehen aus Wasser (21:30, 24:45). Wasser wird vom Himmel herabgeschickt, um alle Arten von Pflanzen und grünen Materialien, komplexe Körner, Obst und Gemüse zu produzieren (6:99). Es wird auch auf die Erde gesandt, damit wir trinken können, damit unser Körper funktionieren kann. Denken Sie über Wasser nach und schätzen Sie es?

Kapitel 56, Verse 68 - 70
Haben Sie das Wasser notiert, das Sie trinken? Hast du es von den Wolken heruntergeschickt oder haben wir? Wenn wir wollen, können wir es salzig machen. Du solltest dankbar sein.

Es gibt zwei Arten von Wasser auf dem Planeten, das salzige Meerwasser und das frische Flusswasser. Gott hält die beiden Gewässer durch Verdunstung als Barriere getrennt. Das Wasser wird in die Wolken aufgenommen und schmackhaft gemacht und dann zurück auf die Erde geschickt, wo es entweder ins Meer oder an Land fällt. Schaum wird auch als Mittel zur Reinigung von Wasser verwendet, indem die Verunreinigungen entfernt werden (13:17).

Kapitel 25, Vers 53
Er ist derjenige, der die beiden Meere verbindet; einer ist frisch und schmackhaft, während der andere salzig und nicht trinkbar ist. Und er trennte sie mit einer gewaltigen, unantastbaren Barriere.

Es spielt keine Rolle, wie sehr die Menschheit versucht, das Wasser sauber zu halten, indem sie dem Wasseraufbereitungsprozess Chemikalien hinzufügt. Tatsache ist, dass Wasser wieder in den Himmel steigen muss, damit es sauber genug wird, damit wir es wieder trinken können. Das Wasser wird durch Verdunstung und durch Gesteine ​​gereinigt, wo es Mineralien aufnimmt und auf natürliche Weise gereinigt wird.

Kapitel 15, Vers 22
Und wir senden die Winde als Bestäuber und lassen Wasser vom Himmel herabkommen, damit Sie es trinken können. Andernfalls könnten Sie es nicht schmackhaft halten.

Wasser wird in seiner reinen Form zurück auf die Erde geschickt und im Planeten in unterirdischen Höhlen, Brunnen oder Flüssen gespeichert. Es wird im Boden gespeichert und durch Felsen freigesetzt. Gott weiß genau, wie viel Wasser auf der Erde ist. Seit Beginn der Zeit gab es die gleiche Menge Wasser. Heutzutage ist es auch in Milliarden von Menschen und Tieren gespeichert, die auf dem Planeten leben. Es befindet sich in Flaschen, Dosen und Dosen in Geschäften auf der ganzen Welt. Es wird von den Pflanzen aufgesaugt, die es zur Erzeugung ihrer Ernte benötigen, und es wird von den Pflanzen im täglichen Wasserkreislauf übertragen. Wenn Gott nicht wäre, hätten wir keinen Tropfen Wasser zu trinken.

Einige Menschen auf dem Planeten haben das Glück, ständig sauberes Süßwasser zu haben, während andere auf Wasser angewiesen sind, das sie am Leben hält und gleichzeitig tötet. Verschmutztes Wasser ist eine der Gefahren des 21. Jahrhunderts.

Kapitel 23, Vers 18
Wir senden Wasser genau vom Himmel herab und lagern es dann im Boden. Natürlich können wir es entkommen lassen.


Video-Anleitungen: Lets Play Morrowind Bloodmoon #4 Das Geschenk des Wassers (Dezember 2021).