Gated Communities - Sind sie für Sie?
Gated Communities haben etwas Einzigartiges Amerikanisches. Normalerweise in den Vororten versteckt, erhalten sie majestätische Titel wie Yosemite Rivers oder Acadia Meadows. Sie verfügen über enge, verwinkelte Straßen, die auch niedliche Namen wie Bubbling Brook Circle haben. Während viele von ihnen große Häuser mit 3 Schlafzimmern oder größer sind, sehen sie alle gleich aus. Die meisten von ihnen verfügen über gepflegte Rasenflächen, die besser aussehen als der örtliche städtische Golfplatz. Für manche Menschen ist dies jedoch eine Momentaufnahme des amerikanischen Traums. Sollten Sie ein Haus in einer Wohnanlage kaufen? Werfen wir einen Blick auf einige Vor- und Nachteile.

Ein großes Plus für die meisten potenziellen Hausbesitzer ist, dass Häuser in Wohnanlagen die meiste Zeit ihren Wert behalten. Da die Wartungsregeln für die meisten Wohnanlagen so streng sind und nur sehr wenig Durchgangsverkehr herrscht, bleiben die Werte der Häuser in den meisten Wohnanlagen tendenziell höher als in anderen Bereichen. Es ist auch einfacher, Ihr Haus zu verkaufen, wenn Sie wegziehen müssen.

Ein Minus für viele ist der Hausbesitzerverband. Der Umfang dessen, was ein Hausbesitzerverband von seinen Hausbesitzern verlangt, ist zur Legende geworden. Die lächerlichen Standards, nach denen ein Haus und ein Rasen gehalten werden müssen, können eine Person verrückt machen. Alles, von der Farbe, in der Sie Ihr Haus streichen dürfen, über die Art und Weise, wie Sie es dekorieren, bis hin zu dem, was Sie auf Ihrem Rasen behalten dürfen, liegt beim örtlichen Hausbesitzerverband, nicht bei Ihnen. Dies ist mehr, als die meisten Menschen bewältigen können, nachdem sie ein paar hundert Riesen für ein Haus bezahlt haben. Einige finden die Konformität jedoch beruhigend.

Ein Plus, wenn Sie Kinder haben, ist die Sicherheit einer Wohnanlage. Natürlich ist die Community viel sicherer, wenn Ihr Tor bewacht ist und der Tormechanismus die Leute davon abhält, dem vorausfahrenden Auto in die Community zu folgen. Es besteht jedoch kaum ein Zweifel daran, dass Kinder auf Straßen mit sehr wenig Verkehr und langsamen Geschwindigkeitsbegrenzungen in den meisten Wohnanlagen sicherer mit dem Fahrrad fahren können.

So wie der Wachmann am Tor zu Ihren Gunsten arbeiten kann, um Eindringlinge sowie betrunkene Fahrer, die auf Ihre Kinder zielen, fernzuhalten, kann auch der Torwächter gegen Sie arbeiten. Jedes Mal, wenn Sie eine Pizza bestellen oder wenn Sie einen Notfallbesuch beim Klempner benötigen, müssen Sie den Torwächter informieren und ihn einschalten lassen. Dies kann ein Ärger sein, und mehrmals werden Sie es wahrscheinlich vergessen und Dadurch bleibt Ihr Besucher gestrandet.

Der Kauf eines Hauses ist eine stressige Entscheidung im Leben, aber wenn Sie die Vor- und Nachteile des Lebens in einer Wohnanlage berücksichtigen, kann der Prozess überwältigend erscheinen. Der beste Rat ist, mit denen zu sprechen, die bereits in einer Wohnanlage leben, und zu sehen, wie es wirklich ist, bevor Sie den Sprung wagen.

Video-Anleitungen: Leben in Disneyland - Gated Communities | Entdeckt! Geheimnisvolle Orte | kabel eins Doku (Juli 2020).