Von der Laudatio zur Bucket List
Das Schreiben einer Laudatio für eine Beerdigung kann unglaublich einfach, aufschlussreich oder traurig sein. Es geht darum, die Energie des Verstorbenen zu spüren und sie und das Erbe, das sie hinterlassen haben, kennenzulernen. Ihre Laudatio erzählt von Ihren Errungenschaften und wie Sie sich dem Leben näherten. Wenn Sie heute sterben würden, was würde Ihre Laudatio sagen? Was möchten Sie dazu sagen? Heute fordere ich Sie auf, Ihre eigene Laudatio zu schreiben. Tatsächlich fordere ich Sie auf, zwei zu schreiben. Nehmen Sie dann Ihre Laudatio-Konzepte und erstellen Sie eine Bucket-Liste, die Ihre Lebenskraft katapultiert oder erneuert.

Nehmen Sie sich eine Stunde Zeit, um über Sie zu schreiben. Sie müssen nicht außergewöhnlich lyrisch sein. Es gibt jedoch Richtlinien, die Sie befolgen sollten. Schreiben Sie in der Vergangenheitsform über Sie, als hätten Sie die Erde verlassen. Schreiben Sie über Ihre Leistungen, die Dinge, die die Leute über Sie wissen sollen. Sagen Sie die Wahrheit und denken Sie an Dinge, die mindestens die Hälfte Ihres Publikums überraschen könnten. Erwähnen Sie die Dinge, die sie möglicherweise noch nicht wissen. Schreiben Sie über die Momente im Leben, die Ihnen am meisten bedeuteten. Heben Sie Ihre Lebenseinstellung hervor, egal ob Sie das Leben im Sturm erobert haben oder durchgeschlichen sind, um Ecken spähen und besonders vorsichtig sind. Sprechen Sie über Ihre Lieblingsbeziehungen und Ihre lustigsten Momente. Erwähnen Sie die Pläne, die Sie für den Rest Ihres Lebens auf Lager hatten, und notieren Sie sich Ihren herausforderndsten Moment.

Nehmen Sie sich als Nächstes eine weitere Stunde Zeit und schreiben Sie Ihre Laudatio so, wie Sie sie nach mehr als 100 Jahren lesen möchten. Nennen wir es die Laudatio Ihrer Träume. Schreiben Sie über die Dinge, die Sie gerne erreicht hätten. Schreiben Sie, wie Sie Ihre Familie, Ihre Freunde und die Welt beeinflusst haben möchten. Schreiben Sie die Perspektive auf, die andere über Ihre Einstellung zum Leben haben sollen. Erwähnen Sie, ob Sie kontaktfreudig, zurückhaltend, intelligent, fit, scharf oder ein methodischer und brillanter Künstler sind. Sprechen Sie über Auszeichnungen, die Sie erhalten möchten, und über Orte, an die Sie gehen möchten.

Geben Sie sich zum Schluss mindestens 24 Stunden Zeit, bevor Sie die beiden Lobreden vergleichen. Notieren Sie sich die Unterschiede zwischen ihnen. Ist es anhand Ihrer ursprünglichen Laudatio leicht zu erkennen, dass Sie sich auf einem Weg zur Laudatio Ihrer Träume befinden? Wenn nicht, haben Sie möglicherweise gerade den wichtigsten Hinweis auf Ihre Bucket List gefunden.

Holen Sie sich die Ideen aus Ihrer Laudatio Ihrer Träume und beginnen Sie einen Plan. Beginnen Sie wie gewohnt mit der Bucket List. Machen Sie dann zuerst kleine Schritte. Planen Sie, die Listenelemente in Angriff zu nehmen, die am einfachsten sind. Machen Sie als nächstes erste Pläne für die Recherche oder Buchung der anderen Ideen. Egal was es ist, füge es hinzu. Heute gibt es keine Angst. Vielleicht verlangt Ihre Bucket List, dass Sie im Alter von 50 Jahren zur Schule zurückkehren. Das passiert die ganze Zeit. Fügen Sie es Ihrer Liste hinzu und suchen Sie nach den besten Möglichkeiten für Sie.

Manchmal müssen wir in Richtung Tod schauen, um zu bestimmen, wie wir das Leben leben wollen. Eine Laudatio könnte das perfekte Werkzeug sein, um Sie auf Ihren Weg zu bringen.

Video-Anleitungen: Gerburg Jahnke – Achims Partner-Intimpiercing - Männerbriefe | Ladies Night | WDR (Dezember 2021).