Fuchsschwänze - Eine tödliche Sommergefahr
Haus & Garten

Fuchsschwänze - Eine tödliche Sommergefahr

Die meisten Menschen im Osten der USA haben noch nichts von Fuchsschwänzen gehört und wie gefährlich sie für Hunde sein können. Fuchsschwänze sind grasartige Unkräuter, die den Schwänzen von Füchsen ähneln und normalerweise nur in Staaten westlich des Mississippi vorkommen. Südkalifornien hat eine Vielzahl von wilden Gräsern mit ähnlichen Eigenschaften. Diese einjährigen Gräser kommen häufig in unkrautigen Gebieten entlang von Wegen und Straßen vor. Von Januar bis etwa März oder Anfang April sind sie weich und grün. Im späten Frühjahr beginnen die Samenköpfe jedoch zu trocknen und die Gefahr beginnt den ganzen Sommer über bis zum Herbstregen.
Dieses kombinierte Pflegewerkzeug entfernt abgestorbene unerwünschte Haare, Matten und Verwicklungen, verteilt gesunde natürliche Öle und veredelt das Fell Ihres Hundes auf wundervolle Weise. Abgerundete Stifte bieten zusätzlichen Komfort für empfindliche Haut.



Weitere Sommergefahren - Siehe ....

Pilze - tödliche Gifte in Ihrem eigenen Garten

und

Gefahr - Riesenkröten

und

Andere Probleme mit warmem Wetter ,,.
Dazu gehören geparkte Autos und Hitzschlag, Wasserhindernisse und sicheres Fahren in Pick-ups.



Video-Anleitungen: Abkühlung garantiert: Hitze-Tipps für Hunde (April 2020).


In Verbindung Stehende Artikel

Stellar Passing Season für NFL Quarterbacks

Dds Tischgespräch II

Trauer - Kinder mit Behinderungen trösten