Folgende
Fernsehen & Filme

Folgende

Fox Broadcasting ist bekannt für seine großartigen Prime-Time-Dramen. Sie haben Fox für Bones, The X Files, House und 24 zu danken. Es ist also keine Überraschung, dass viele Leute darauf bedacht waren, die Pilotfolge von The Following zu lesen. Die folgenden Stars sind Kevin Bacon als Ryan Hardy, ein ehemaliger FBI-Agent. Die Show hat ein typisches Thema für Polizisten gegen Serienmörder, aber es gibt ein Thema für Edgar Allen Poe.

Hardy half zuvor dabei, den Serienmörder Joe Carroll (gespielt von James Purefoy) in die Todeszelle zu bringen. Er wurde auch von Carroll erschossen und muss jetzt einen Schrittmacher tragen. Carroll entkommt aus dem Gefängnis, um den von ihm begonnenen Amoklauf zu beenden. Hardy wird als Berater hinzugezogen, um Carroll aufzuspüren und ihn wieder ins Gefängnis zu bringen.

Carroll ist erfolgreich darin, die letzte Frau zu finden und zu töten, die "entkommen" ist. Dann wird er gefangen genommen und ins Gefängnis zurückgeschickt. Wenn die Morde jedoch fortgesetzt werden, stellt das FBI fest, dass Carroll in der Lage war, ein Netzwerk von Anhängern aufzubauen, die alle Serienmörder sind und sich dafür einsetzen, weiterhin für Carroll zu töten. Sie verwenden offenbar auch die Werke von Edgar Allen Poe als Inspiration.

Im Verlauf der Serie erfahren wir, dass Ryan nach der Scheidung mit Carrolls Ex-Frau in Kontakt kam. Während die Show sehr aufregend und interessant ist, ist das von Carroll geschaffene Serienkillernetzwerk fast unglaublich. Wenn Carroll beispielsweise aus dem Gefängnis entkommt, erhält seine Frau 24 Stunden Polizeischutz. Als ihr Sohn jedoch entführt wird, stellen wir fest, dass ihre beiden schwulen Nachbarn von Carroll wirklich gepflanzt wurden und seit drei Jahren neben ihr leben und auf seine Zustimmung zum Streik warten. Sie waren nicht einmal schwul.

Vorteile

* Kevin Bacon ist ein großartiger Schauspieler und macht einen großartigen Job in dieser Show
* Die Show bringt dich zum Nachdenken. Es gibt ein "Puzzle" Gefühl

Nachteile

* Glaubwürdigkeit - Ich hatte den Eindruck, dass alle Mitteilungen von Serienmördern vom Gefängnis aus überwacht wurden. Es scheint also ein bisschen schwierig zu sein, dass Carroll einen so komplizierten Masterplan vom Gefängniscomputer aus ausführen konnte.
* Langlebigkeit - Obwohl ich die Prämisse liebe, dass Carroll einen so großen Einfluss hat, dass all diese Menschen für ihn töten würden, wer wird übrig bleiben, wenn alle seine Rachemorde begangen sind? Wird die Gruppe der Anhänger willkürlich töten?

Wenn Sie The Following sehen möchten, können Sie es am Montagabend bei Fox sehen. Es ist auch auf Fox on Demand verfügbar.

Video-Anleitungen: folgende Gewinnspiele (April 2020).


In Verbindung Stehende Artikel

Zu Weihnachten ein Auto kaufen

Louna - Rückblick

Napoleon und Kunst des Empire-Stils