Schwimmende Kerzen
Hobbys & Handwerk

Schwimmende Kerzen

Schwimmende Kerzen können beim Dekorieren für jeden Anlass zu jeder Jahreszeit einen Hauch von Klasse verleihen.

Sie können speziell angefertigte Formen für schwimmende Kerzen kaufen oder eine Reihe von Haushaltsgegenständen verwenden. Solange die fertige Kerze eine breitere Oberseite als unten hat, sollte Ihre Kerze schweben.

Bevor Sie schwimmende Kerzen herstellen, sollten Sie darüber nachdenken, wie sie beim Brennen aussehen. Zum Beispiel sieht eine Kerze in Form einer Sonne oder einer Blume mit einer Flamme in der Mitte ziemlich gut und normal aus. Eine fischförmige Kerze, die im Wasser gut aussehen kann, sieht jedoch irgendwie schlecht aus, nachdem ein Brandloch durch sie hindurchgegangen ist. Gleiches gilt für Formen wie Babyflaschen oder Stiefeletten. Sie sind einfach nicht mehr sehr süß und sehen wirklich etwas krank aus. Daher denke ich nicht, dass jede Form immer gut zu schwimmenden Kerzen oder sogar normalen Kerzen passt. Es fällt mir schwer, eine süße Hasenkerze in Brand zu setzen. Aus diesen Gründen versuche ich, bei all meiner Kerzenherstellung traditionellere Formen zu wählen. Wie auch immer - nur etwas zum Nachdenken.

Im Folgenden zeige ich Ihnen, wie Sie mit speziellen Formen und Haushaltsgegenständen zierliche und lustige schwimmende Kerzen herstellen. Wenn Sie Lust haben, finden Sie in meinem Abschnitt "Notizen" am Ende dieses Artikels mehrfarbige schwimmende Kerzen.

Bitte lesen Sie alle Anweisungen, bevor Sie mit diesem Projekt beginnen.

Ausrüstung und Versorgung

• Doppelkesselsystem - Pfanne mit flachem Wasser mit einer kleineren Pfanne oder Metalldose im Inneren
• Formen - Ich verwende gekaufte Blumen- und Sonnenformen sowie Mini-Muffinformen und große Süßigkeitenformen
• Formtrennspray - Kochspray zur Not
• Paraffinwachs - Die Menge hängt davon ab, wie viele Kerzen Sie herstellen möchten
• Farbstoff (e) nach Bedarf
• Duft auf Wunsch - Ich verwende tatsächlich Citronella, da ich diese im Sommer draußen verwenden möchte.
• Dochte - kleiner Durchmesser mit einer kleinen Lasche (gute Gelegenheit, alle Zutaten von Votiven zu verbrauchen, wenn Sie sie gespeichert haben und Laschen haben)
• Glasschale zum Halten von Wasser und schwimmenden Kerzen
• Spieße - zum Abstützen von Dochten, falls erforderlich
• Weißes Hochglanzpapier oder Gefrierpapier
• Optionale Gegenstände, die Sie in Ihre Schüssel geben oder mit Ihren Kerzen schwimmen können - frische Blütenblätter oder Blätter, frische Preiselbeeren, Tropfen Lebensmittelfarbe, einfache oder farbige Eiswürfel, Eiswürfel mit Früchten oder Blütenblättern, Murmeln, Kieselsteinen, Sand, Tropfen zusätzlichen Duftes, falsche Augäpfel, wenn sie zu Ihrem Dekor passen!

Anleitung
• Beginnen Sie mit dem Schmelzen Ihres Wachses in Ihrem Wasserbad mit so vielen Dosen, wie Sie für Ihre Farben benötigen. Sie müssen oder möchten Ihr Wachs für dieses Projekt nicht zu heiß machen, da hier keine perfekte Oberfläche das Ziel ist. Wenn Sie Kunststoffformen verwenden, verringert eine niedrigere Gießtemperatur das Risiko des Schmelzens Ihrer Formen.
• Bereiten Sie eventuell benötigte Dochte vor
• Sprühen Sie Ihre Formen mit Formtrennmittel
• Wenn das Wachs geschmolzen ist, drehen Sie die Hitze herunter und fügen Sie Ihren Farbstoff hinzu
• Testen Sie die gewünschten Farben, indem Sie einige Tropfen auf weißes Hochglanzpapier oder Gefrierpapier tropfen
• Bei Verwendung Duft hinzufügen
• Füllen Sie Ihre vorbereiteten Formen mit dem geschmolzenen Wachs - nicht zu voll, da Sie Ihren Docht einsetzen müssen.
• Nach etwa einer Minute beginnt sich eine dünne Haut zu bilden. In diesem Fall tauchen Sie Ihre vorbereiteten Dochte in die Mitte des Wachses und stützen sie bei Bedarf mit Spießen gerade ab.
• Vollständig abkühlen lassen
• Aus den Formen herausspringen
• Schneiden Sie den Docht auf etwa ¼ Zoll

Stellen Sie ein paar Kerzen und andere Gegenstände in Ihre Schwimmerschale. Verwenden Sie nicht zu viele Kerzen in einer Schüssel, damit Sie nicht zu viel Wärme erzeugen. Dies hilft ihnen, länger und gleichmäßiger zu brennen. Wenn Sie Kieselsteine, Sand oder etwas hinzufügen, das nicht schwimmt, fügen Sie diese Gegenstände vor Ihren Kerzen oder anderen schwimmenden Gegenständen hinzu.

Anmerkungen:
Um eine Blume mit einem andersfarbigen Zentrum zu erstellen, Machen Sie zuerst eine kleine Menge des verschiedenfarbigen Wachses. Da Sie nicht viel brauchen, verwenden Sie ein sehr kleines Tablett oder, wie ich es benutze, den Boden eines Pint-Milchkartons. Schneiden Sie einfach etwa einen Zentimeter hoch und füllen Sie etwa einen Zentimeter (gleiche Höhe wie Ihre Kerzenform) mit Wachs.

Schneiden Sie noch warm kleine Kreise und stechen Sie in die Mitte jedes Kreises ein Loch mit einem Spieß für Ihren Docht. Ich habe zufällig einen kleinen ½-Zoll-Metallkeks oder Marzipanschneider. Sie können dies jedoch mit einem kleinen Messer freihändig tun. Da das Wachs noch warm ist, müssen Sie möglicherweise die Schritte zum Schneiden und Stechen wiederholen, bis die Formen und Löcher erhalten bleiben.
Sobald sie fest und durchgeschnitten, aber immer noch leicht warm sind, nehmen Sie sie aus dem Fach. Überschüssiges Wachs abziehen. Wenn Sie den Milchkartonboden verwenden, können Sie ihn einfach abreißen. Setzen Sie den Docht in die Mittelloch (e) und legen Sie sie dann in die Mitte der Blütenform. Gießen Sie Ihr anderes Wachs um die Außenkanten bis zur Oberseite Ihres eingesetzten Kerns. Lassen Sie den Docht abkühlen, schneiden Sie ihn ab und Sie haben eine schwimmende Blumenkerze mit einer gut definierten Mittelfarbe.
Um eine mehrfarbige schwimmende Schichtkerze zu erstellen, wie rot weiße und blaue Sterne; Sie müssen nur die gewünschten Farben schmelzen.Nachdem Sie Ihre erste Schicht gegossen haben, tauchen Sie Ihren Docht ein und lassen Sie ihn fast vollständig abkühlen, bevor Sie Ihre nächste Farbe hinzufügen. Warten Sie noch einige Minuten und fügen Sie Ihre dritte Farbe hinzu und so weiter. Auch hier ist es möglich, mit einer anderen Farbe zu enden. Auf diese Weise könnten Sie drei verschiedenfarbige Spitzen für Ihre Kerzen haben (eine rote, eine weiße, eine blaue). Sie können immer Abschlussfarben, Hochzeitsfarben verwenden, was auch immer Ihren Bedürfnissen entspricht.
Wenn Sie versuchen, einen Bereich mit einem einladenden Duft zu füllen, Sie können Ihrem Wasser einen Tropfen Duft oder sogar einen Tropfen Lebensmittelfarbe als Kontrast hinzufügen.
Größere Formen (wie Muffinformen in voller Größe) kann verwendet werden, wenn Sie einen großen Bereich wie einen Pool, einen Teich oder einen Whirlpool haben, in dem Sie Kerzen schwimmen möchten.
Wenn Sie Citronella verwenden - Stellen Sie sicher, dass Sie sie nur im Freien verwenden.

Ich habe tatsächlich versucht, für diese Kerzen eine große schildkrötenförmige Süßigkeitenform zu verwenden, aber ich wollte nicht, dass die Schildkröte kopfüber auf seinem Rücken schweben muss. Daher habe ich den Docht nicht hinzugefügt, während das Wachs abgekühlt ist. Stattdessen habe ich mit meinem Spieß nur Löcher in die Mitte gestochen (ein paar Mal) und gewartet, bis sie abgekühlt sind. Auf diese Weise konnte ich den Docht so einsetzen, dass er aus der Oberseite der Schildkröte kam. Ich war mir nicht sicher, ob es schweben würde, da es unten nicht genau kleiner war. Aufgrund der breiten Oberfläche mit den hervorstehenden kleinen Schildkrötenbeinen funktionierte es jedoch einwandfrei! Ich bin mir immer noch nicht sicher, ob ich brennende Schildkröten mag, aber sie sehen nicht sonderbar aus.

Dies sind nur einige Ideen, um Ihre kreativen Säfte zum Fließen zu bringen. Gehen Sie voran und verwenden Sie Ihre Fantasie. Einige Experimente werden so ausfallen, wie Sie es wollten, andere werden eine Lernerfahrung sein. Dies macht dich zu einem Künstler und macht dich zu einem besseren Kerzenmacher!

Video-Anleitungen: DIY:Dekoidee, schwimmende Sommerwiese, edle Tischdeko für jeden Anlass / Deko Jana (April 2020).


In Verbindung Stehende Artikel

Stellar Passing Season für NFL Quarterbacks

Dds Tischgespräch II

Trauer - Kinder mit Behinderungen trösten