Fairmont Jasper Park Lodge in den kanadischen Rocky Mountains
Es ist fünf Minuten vor zehn an einem Juliabend und wir schlendern vom Abendessen „nach Hause“ zurück zu unserer Suite in der Crosby Cabin in der Fairmont Jasper Park Lodge. Drei weibliche Elche und ein Kalb grasen gelassen auf dem gepflegten Rasen einer der Blockhütten, die die Gästezimmer des Rückzugsortes am See bilden.

Wir halten überrascht an und erwarten, dass der Elch wegläuft. Sie heben den Kopf, betrachten uns mit einigem Interesse und kehren dann zu ihrem Abendessen zurück. Es macht ihnen natürlich nichts aus, ihr Resort mit uns zu teilen, also nimmt mein Mann seine Kamera heraus und bewegt sich, um einen besseren Blickwinkel zu erhalten. Die Elche kauen weiter Rasen.

Zwanzig Minuten und zwei Dutzend Bilder später machen wir uns auf den Weg, überrascht, wie spät es ist. In diesem nördlichen Breitengrad - bei 51 Grad nördlich ist Jasper sogar mit Red Bay, Labrador - reichen lange Sommertage bis weit in den Abend hinein.

Eine lange Geschichte der Promis
Die Crosby Cabin, in der sich unsere Suite befindet, ist nach Bing Crosby benannt, der dort übernachtet hat. Die Lodge, Teil des Fortschritts der Canadian Pacific Hotels, die den Eisenbahnschienen durch Kanada folgten, hat schon immer Prominente angezogen, darunter König George VI., Aber das wird in diesen legendären Hotels, die jetzt unter dem Label Fairmont geführt werden, fast erwartet.

Die Sammlung von Hütten rund um das Seeufer bietet genau die richtige Kombination aus rustikal, wo Sie rustikal wollen, und modern, wo Sie die Modcons wollen. Unser Wohnzimmer ist die Sonnenterrasse, ein heller Raum mit Blockwänden an zwei Seiten und Fenstern an den anderen beiden. Ein funktionierender Steinkamin ist in der Hitzewelle im Juli nicht erforderlich, aber die Einheimischen sagen uns, dass sich ein fröhliches Feuer an den üblichen Sommerabenden in diesem natürlich klimatisierten Klima gut anfühlt.

Unser geräumiges Schlafzimmer - groß genug für einen Tisch und zwei bequeme Stühle sowie das Kingsize-Bett - ist weder rustikal noch das große Badezimmer, in dem eine Marmortheke Platz für die großzügige Versorgung mit Pflegeprodukten von Miller Harris bietet Badeseife in voller Größe, anstelle der kleinen Riegel, die sich verlieren, sobald sie nass und rutschig werden. Terry Roben und Hausschuhe warten auf uns, als wir aus dem Bad treten.

Kanufahren über den See
Wir sahen die Jasper Park Lodge zum ersten Mal von der anderen Seite des Boisvert-Sees aus, wo wir dachten, der Fahrer unserer Gruppe würde anhalten, damit wir Bilder der Stein-Holz-Hauptlodge von jenseits des Wassers bekommen konnten, hell in der Nachmittagssonne.

Aber eine charmante Überraschung erwartete Sie in Form eines Voyageur-Kanus. Wir zogen Schwimmwesten an, schnappten uns Paddel (oder diejenigen von uns ohne Kamera) und paddelten über den See, um zur Landung des Holzboots zu gelangen. Es war ein spektakulärer Ansatz, bei dem das Hotel mit jedem Schlag klarer wurde, bis wir die Gartenstühle in leuchtenden Crayola-Farben mit Blick auf den See erkennen konnten.

Diese Kanu-Ankunft kann für Gruppen arrangiert werden. Kleinere Kanus können auf dem See gemietet werden.

Arts & Crafts Style
In der Hauptlodge bietet das geräumige öffentliche Wohnzimmer Gruppen bequemer Stühle und Sofas sowie nachmittags Live-Musik. Das Dekor ist eine ansprechende Kombination aus Arts & Crafts-Stil und rustikalem Stil, mit gerade genug Sportcamp-Themen, um die quadratischen Linien der Missionsmöbel zu durchbrechen.

Wie in allen Kulturerbestätten von Fairmont basiert der Küchenchef auf so vielen lokalen Zutaten wie möglich, darunter Rindfleisch aus Alberta, Gemüse aus lokalem Anbau, Waldpilze und Saskatoon-Beeren.

Jasper und Maligne Lake
Die Lodge ist nur eine kurze Radtour (Sie können sie im Hotel mieten) von Jasper entfernt, einer entspannten kleinen Stadt mit niedrigeren Preisen und weniger Menschen als das nahe gelegene Banff. Der Personenzug von VIA Rail bringt immer noch Hotelgäste nach Jasper.

Die Lodge kann Verbindungen zu Bootsfahrten auf dem Maligne-See (ausgesprochen Ma-LEEN) für atemberaubende Rocky Mountain-Landschaften oder zu Rafting-Touren auf dem Athabaska River arrangieren, der von einem Gletscher einige Meilen westlich entlang des Icefields Parkway fließt. Der Parkway verbindet Jasper mit Lake Louise und schlängelt sich durch die Rocky Mountains, wo sich kilometerweit ein anhaltendes Panorama aus Gletschern, Eisfeldern, leuchtend blauen Seen und Wasserfällen entfaltet.

Die Gäste müssen jedoch keine Sehenswürdigkeiten besichtigen. Die Lodge ist ein guter Ort, um nur die Tiere und Vögel zu beobachten und die umliegenden Berge zu genießen, während das Licht und die Schatten über ihre schroffen Steingesichter spielen. Wir hätten unsere Tage leicht auf den bunten Stühlen verbringen können, um den Seetauchern beim Angeln auf dem See zuzusehen, die Kanadagänse, die in einer bösartigen Gaggle am Ufer entlang gingen, und Elche, die die Rasenpflege erledigten.


Video-Anleitungen: Skihotel: Moose Hotel & Suites, Banff (August 2020).