Etikette Regeln zum Leben
Jeder, der seit vielen Jahren Golf spielt, versteht die Etikette auf dem Golfplatz. Es versteht sich von selbst, dass laute Gespräche mit Mobiltelefonen jeden Golfer ablenken, der bereit ist, am Golfball zu schwingen. Diese Dinge können irritierend sein und einen schlechten Schuss verursachen. Es gibt viele andere Regeln, die wir alle beachten sollten, wenn wir mit Freunden spielen, insbesondere bei einem Turnier. Hier finden Sie einige Antworten auf alle Ihre Fragen zur Etikette auf dem Platz, während Sie Golf spielen. Ein wenig gesunder Menschenverstand sollte Ihnen sagen, was auf dem Kurs richtig ist. Wir sind da draußen, um eine gute Zeit zu haben, Sport zu treiben und unser Spiel zu verbessern, ohne andere Golfer zu stören oder zu verletzen.

1. Aus Sicherheitsgründen sollten die Spieler sicherstellen, dass niemand in der Nähe steht oder in der Lage ist, vom Schläger, dem Ball oder anderen Steinen, Kieselsteinen, Zweigen oder dergleichen getroffen zu werden, wenn sie einen Schlag ausführen oder den Schwung üben.
2. Spieler sollten nicht spielen, bis sich die Spieler vor ihnen außerhalb der Reichweite befinden.
3. Wenn ein Spieler einen Ball in die falsche Richtung schlägt, sollte er schreien, um die Spieler auf dem Weg des Balls zu alarmieren, indem er „Fore“ schreit.
4. Seien Sie rücksichtsvoll gegenüber anderen Spielern, indem Sie sich nicht bewegen, sprechen oder Geräusche machen, während andere sich auf einen Schuss vorbereiten.
5. Bitte schalten Sie alle Handys aus oder lassen Sie sie in Ihrem Auto oder Schließfach.
6. Betreten Sie den Abschlagplatz erst, wenn Sie an der Reihe sind, abzuschlagen.
7. Gehen Sie beim Putten von Grün darauf, nicht auf die Linie eines anderen Spielers zu gehen oder einen Schatten über dessen Puttlinie zu werfen.
8. Die Spieler sollten auf dem Grün bleiben, bis alle ausgeschieden sind.
9. Überprüfen und notieren Sie die Striche an jedem Loch, nachdem Sie zum nächsten Abschlag übergegangen sind.
10. Halten Sie ein gutes Spieltempo ein, zögern Sie nicht, besuchen Sie oder nehmen Sie sich nicht zu viel Zeit, um Ihren Golfschlag zu treffen.
11. Halten Sie die Gruppe in angemessenem Abstand vor sich. Wenn Sie zurückbleiben, lassen Sie andere durchspielen.
12. Behalten Sie das Spiel im Auge und seien Sie bereit, Ihren Schuss zu spielen, wenn Sie an der Reihe sind, zu treffen.
13. Wenn Sie glauben, dass Sie außerhalb der Grenzen sind, schlagen Sie einen provisorischen Ball, um Zeit zu sparen.
14. Wenn Sie nach einem Ball suchen, signalisieren Sie den Spielern, dass sie durchspielen, wenn sie länger als fünf Minuten dauern.
15. Kümmere dich um den Kurs, repariere Divots mit Sandfüllung auf dem Kurs, harke Bunker nach einem Sandschuss,
16. Mit Annäherungen an die grünen Reparaturkugelspuren auf dem Grün.
17. Versuchen Sie, nicht zu viele Übungsschwünge zu nehmen und Schäden am Fairway zu reparieren, wenn Sie Divots machen.
18. Achten Sie darauf, den Flaggenstab im Loch auszutauschen, um das Grün nicht zu beschädigen.
19. Entfernen Sie die Kugel nicht mit Ihrem Putter aus dem Loch.
20. Parken Sie Ihren Golfwagen immer oder stellen Sie Golftaschen in der Nähe ab, um zum nächsten Golfloch zu gelangen.
21. Lassen Sie Ihre Golftasche nicht auf das Grün fallen.

Wenn alle Golfer diese Etikette-Regeln konsequent einhalten, wird dies für alle Golfer auf dem Platz angenehmer. Seien Sie ein liebenswürdiger Golfer und Sie werden von allen Clubmitgliedern geschätzt.

Video-Anleitungen: 13 Etikette-Regeln in den USA, die die Touristen verrückt machen (Juni 2024).