Ergonomisches Glossar - Allgemeine Begriffe
Um das Durchsuchen zu vereinfachen, ist dieses Glossar in die folgenden fünf Abschnitte unterteilt:
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Ergonomische Ausstattung
  • Haltung & Antatomie
  • Risikofaktoren - BALD KOMMEN
  • Häufige arbeitsbedingte Verletzungen - BALD KOMMEN
  • Ergonomische Interventionen - BALD KOMMEN

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN

Biomechanik: Die Untersuchung der Auswirkungen innerer und äußerer Kräfte auf den menschlichen Körper in Bewegung und Ruhe.

Dynamik: Die biomechanischen Aspekte des menschlichen Körpers in Bewegung.

Ergonomie - Das Wort bedeutet "Wissenschaft der Arbeit". Dies ist die Praxis, den Arbeitsplatz an den Arbeitnehmer und nicht den Arbeitnehmer an den Arbeitsplatz anzupassen, um das Risiko von Verletzungen am Arbeitsplatz zu verringern. Dies wird durch Anpassung der Arbeitsumgebung, der Werkzeuge, der Ausrüstung und der Arbeitspraktiken erreicht.

Ergonomisches Programm - Ein systematischer Prozess zur Antizipation, Identifizierung, Analyse und Kontrolle ergonomischer Risikofaktoren. Das Programm kann Beobachtung, Bewertung, Gestaltung und Intervention, Management und Schulung umfassen.

Steuerungseinheit: Physische Änderungen an Arbeitsplätzen, Geräten, Materialien, Produktionsanlagen oder anderen relevanten Aspekten der Arbeitsumgebung, die die Exposition gegenüber Risikofaktoren verringern oder verhindern.

Menschliche Faktoren - Ein Begriff, der synonym mit "Ergonomie" ist. Dies ist der Zweig dieser Wissenschaft, der in den USA begann und sich auf die kognitive Leistung des Menschen konzentriert.

OSHA - Arbeitsschutzverwaltung. Die Mission der Arbeitsschutzbehörde (OSHA) ist es, Leben zu retten, Verletzungen vorzubeugen und die Gesundheit der amerikanischen Arbeitnehmer zu schützen. Um dies zu erreichen, müssen Bund und Länder partnerschaftlich mit den mehr als 100 Millionen arbeitenden Männern und Frauen und ihren sechseinhalb Millionen Arbeitgebern zusammenarbeiten, die unter das Arbeitsschutzgesetz von 1970 fallen.

OSHA 200 Log - Ein von der OSHA vorgeschriebenes Formular für Arbeitgeber zur Erfassung und Klassifizierung von Verletzungen und Krankheiten am Arbeitsplatz.

VERWENDETE QUELLEN WÄHREND DIESER ZUSAMMENSTELLUNG ERGONOMISCHER BEGRIFFE:
  • //www.ergoweb.com/resources/faq/glossary.cfm
  • //www.workriteergo.com/ergonomics/glossary.asp
  • //www.pcmag.com/encyclopedia_term/0,2542,t=anti-glare+filter&i=37812,00.asp
  • //www.afcindustries.com/monitor-arms.htm
  • //www.wisegeek.com/what-is-an-ergonomic-keyboard.htm
  • //www.humanics-es.com/glossary.htm
  • //www.kareproducts.com/osha-ergonomic-terms-kf-32.html
Marji Hajic ist Ergotherapeutin und zertifizierte Handtherapeutin und praktiziert im Handtherapie- und Arbeitsfitnesscenter in Santa Barbara, Kalifornien. Weitere Informationen zu Verletzungen der Hand und der oberen Extremitäten, Prävention und Genesung finden Sie unter Hand Health Resources.

Video-Anleitungen: Samsung M30 VS Samsung M10 | Enfrentamiento | Top Pulso (Februar 2023).