Ei Paratha Rezept
Eine Paratha ist ein leckeres Vollkornbrot, ungesäuertes Fladenbrot und ein Grundnahrungsmittel der nordindischen Küche. Parathas sind normalerweise dicker als ihre Roti-Gegenstücke und können auch mit einer Vielzahl verschiedener Füllungen (hauptsächlich Gemüse, Kräuter und verschiedene Gewürze) gefüllt werden. Sie werden dann auf einem Gusseisen, einem flachen Grill oder einem Tawa gekocht. Parathas werden traditionell sehr einfach mit nur ein wenig Joghurt und indischen Gurken gegessen.

Ein Ei-Paratha ist eine köstliche Paratha-Sorte, die mit leicht gewürzten Rühreiern gefüllt ist. Persönlich ist dies eine meiner Lieblingssorten von Paratha. Selbstgemachte Parathas mögen anfangs etwas Mühe und Übung erfordern, sind es aber am Ende absolut wert. Sowohl in Marathi als auch in Hindi lautet das Wort für Ei „anda“.

Ajwain (oder Karamellsamen) ist ein stark duftendes Gewürz mit einem ähnlichen Geschmack wie Thymian. Es wird angenommen, dass es aus Ägypten stammt, wird aber häufiger in der indischen Küche verwendet. Ajwain ist in jedem großen indischen Lebensmittelgeschäft oder Gewürzmarkt erhältlich. Ajwain hat auch eine lange Geschichte für seine nützlichen medizinischen Eigenschaften. Es wird in Indien häufig als Verdauungshilfe und zur Linderung vieler Magenprobleme eingesetzt. Wenn Ajwain nicht verfügbar ist, können Sie stattdessen Kreuzkümmel als Ersatz verwenden.

Ich empfehle dringend, Ihr Vollkornmehl (Atta) in einem indischen Geschäft zu kaufen - die Art des dort verkauften Vollkornmehls ist sehr fein, was zu einem viel weicheren Fladenbrot führt.


ANDA PARATHA (Indisches Fladenbrot gefüllt mit Ei)

Zutaten:

2 Tassen Vollkornmehl (Atta)
Wasser nach Bedarf

Für die Eierfüllung -

4 große Eier, gut mit einem Esslöffel Wasser geschlagen
1 kleine Zwiebel, fein gehackt
½ ”Stück Ingwer, geschält und fein gerieben
1-2 kleine grüne Thai-Chilis, fein gehackt
¼ TL Ajwain (Karamellsamen)
Prise geräucherter spanischer Paprika
¼ TL gemahlenes Kreuzkümmelpulver
½ TL Garam Masala (oder Sie können Chaat Masala verwenden)
Salz & Pfeffer nach Geschmack
¼ Tasse Korianderblätter, fein gehackt

2+ EL Öl nach Bedarf

METHODE:

Den Paratha-Teig machen -

Kombinieren Sie in einer großen Rührschüssel das Atta mit genügend Wasser, um einen weichen, biegsamen Teig zu bilden. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist auf einer sauberen Arbeitsplatte mit etwas Mehl, damit der Teig nicht klebt. Übertragen Sie nun den Teig aus der Schüssel auf Ihre Arbeitsfläche. Kneten Sie den Teig, bis er weich und geschmeidig wird. Dies kann zwischen 5 und 8 Minuten dauern. Anschließend den Teig in eine gut geölte Schüssel geben und mindestens 30 Minuten lang mit einem feuchten Tuch oder Handtuch abdecken. Bewahren Sie die Schüssel an einem warmen Ort auf und kühlen Sie sie nicht.

Eierfüllung machen -

In einer mittelgroßen Pfanne oder einem Wok bei mittlerer Hitze nur 1 TL Öl hinzufügen. Wenn es heiß ist, fügen Sie die Zwiebel zusammen mit Ingwer, Ajwain und grünen Chilis hinzu. Gut mischen und dann den geräucherten spanischen Paprika, das gemahlene Kreuzkümmelpulver, Garam Masala, Salz, Pfeffer und Korianderblätter hinzufügen. Rühren Sie braten für ungefähr eine Minute und fügen Sie dann die geschlagenen Eier hinzu. Jetzt rühre die Eier schnell bei schwacher Hitze, bis sie gerade noch fertig sind. Eier nicht zu lange kochen. Wenn Sie fertig sind, nehmen Sie es vollständig vom Herd und legen Sie es beiseite, um es bis zum Gebrauch abzukühlen.

Das Ei Paratha zusammenbauen -

Jetzt können Sie aus Ihrem Teig leicht 6-8 kleinere Teigkugeln herstellen (ungefähr so ​​groß wie eine Tischtenniskugel). Kneten Sie die Teigkugel noch etwa eine Minute, bevor Sie sie ausrollen. Stellen Sie sicher, dass die restlichen Teigbällchen mit einem feuchten Tuch oder Handtuch bedeckt sind, damit sie nicht austrocknen. Rollen Sie Ihre Teigbällchen mit einem bemehlten Nudelholz auf einer gut bemehlten Oberfläche in dünne, flache Kreise mit einer Größe von etwa 5 bis 6 Zoll aus. Geben Sie als nächstes etwa 1 EL der abgekühlten Eierfüllung in die Mitte Ihrer Paratha. Sammeln Sie nun vorsichtig die Seiten, versiegeln Sie sie und bilden Sie eine Kugel. Klopfen Sie vorsichtig mit Ihren Handflächen in eine abgeflachte Scheibe und rollen Sie sie vorsichtig zu einem Kreis mit einem Durchmesser von etwa 6 bis 7 Zoll aus. Wenn es reißt, mach dir keine Sorgen - drück es einfach zusammen und repariere es.

* Alternativ können Sie 2 separate Parathas ausrollen. Dann etwas von der abgekühlten Füllung gleichmäßig auf eine Paratha verteilen, die andere direkt darauf legen. Drücken Sie nun die Kanten zusammen, um eine dichte Abdichtung zu bilden, und rollen Sie die Kanten aus, damit sie glatt und nahtlos sind. Diese Technik ist viel einfacher und ideal für diejenigen, die neu in der Herstellung von indischen Fladenbroten sind.

In der Zwischenzeit eine Tawa-Pfanne oder eine flache Gusseisenpfanne auf mittlerer Höhe erhitzen. Wenn es heiß ist, fügen Sie ein wenig Öl hinzu und legen Sie die Paratha vorsichtig auf die Tawa. Drehen Sie nach etwa einer Minute die Paratha. Möglicherweise müssen Sie an den Rändern der Paratha etwas Öl hinzufügen. Beide Seiten sollten goldbraun und leicht knusprig sein. Mit Ghee oder Butter bestreichen und heiß mit Ihren Lieblings-Chutneys und Saucen servieren.


VARIATIONEN:

Fühlen Sie sich frei, etwas Gemüse zu den Rühreiern hinzuzufügen, wie einige sehr fein gehackte grüne / rote Paprika, Babyspinat, Zucchini ...
 Foto Ei Paratha.jpg
NEWSLETTER: Ich lade Sie ein, unseren kostenlosen wöchentlichen Newsletter zu abonnieren. Hier finden Sie alle Updates für die Indian Food-Website. Manchmal enthält dieser Newsletter zusätzliche Informationen zu Rezepten, die nicht in den Artikeln enthalten sind.Füllen Sie die Lücke direkt unter dem Artikel mit Ihrer E-Mail-Adresse aus - die nie über diese Seite weitergegeben wird. Wir werden Ihre persönlichen Daten niemals verkaufen oder handeln.

NEWSLETTER: Ich lade Sie ein, unseren kostenlosen wöchentlichen Newsletter zu abonnieren. Hier finden Sie alle Updates für die Indian Food-Website. Manchmal enthält dieser Newsletter zusätzliche Informationen zu Rezepten, die nicht in den Artikeln enthalten sind. Füllen Sie die Lücke direkt unter dem Artikel mit Ihrer E-Mail-Adresse aus - die nie über diese Seite weitergegeben wird. Wir werden Ihre persönlichen Daten niemals verkaufen oder handeln.

Video-Anleitungen: Paratha , How to make paratha , three easy ways (September 2022).