Edward mit den Scherenhänden
Als Tim Burton-Film ist Edward Scissorhands ein wunderschöner Film. Es ist gefüllt mit erstaunlichen Spezialeffekten, detailreichen Kostümen und einem teuflischen Gefühl von Laune. In einem Viertel voller Keksausstecher in einer Stadt wie einer Million anderer Städte klopft Peg, eine Avon-Dame, an die Tür eines Nachbarn, der das Leben aller Menschen verändern wird, die sie kennt. Hinter der Tür eines zerfallenden Anwesens lebte einst ein brillanter Wissenschaftler. Bevor er starb, schuf er einen Mann mit einer Handschere. Dies ist, wen Peg (Dianne Wiest) trifft, als sie an die Tür des alten Herrenhauses klopft.

Edward hat dort alleine gelebt, seit sein Schöpfer gestorben ist, Angst vor der Welt und den Menschen draußen. Peg schafft es, Edward zu überzeugen, zu gehen und mit ihr nach Hause zu gehen, damit sie sich um ihn kümmern kann. Bald treffen ihre Familie und Nachbarn Edward und alle sind fasziniert von seiner einzigartigen Eigenschaft. Obwohl er oft von der Aufmerksamkeit überwältigt ist, hat Edward nur Augen für Pegs Tochter Kim (Winona Ryder). Edward ist eine Neuheit und jeder liebt ihn - oder zumindest lieben sie, was er für sie tun kann. Er schneidet Hecken, schneidet Haare und fungiert als Resonanzboden für die Probleme der Nachbarschaft.

Alles gerät außer Kontrolle, als Kims ruckeliger Freund Jim (Anthony Michael Hall) Edward dazu bringt, ein Verbrechen zu begehen. Jim ist eifersüchtig auf Kims aufkeimende Gefühle für Edward und er tut sein Bestes, um Edward aus der Stadt zu vertreiben. Bald wenden eine Reihe von Pannen alle neuen Freunde von Edward gegen ihn und ihre Mob-Mentalität eskaliert sogar dazu, dass jemand stirbt.

"Edward Scissorhands" war bei seiner Veröffentlichung ein enormer Erfolg und steht immer noch ganz oben auf meiner Favoritenliste. Johnny Depp war absolut perfekt, da Edward und Winona Ryder als seine wahre Liebe zart beschützerisch waren. Dianne Wiest, eine andere meiner Lieblingsschauspielerinnen, nagelte die mütterliche Sorge, die Peg um Edward hatte. Dieser Film macht Spaß und ist ein großartiges Beispiel dafür, wie Liebe selbst die seltsamsten Unterschiede übertreffen kann.




Video-Anleitungen: Edward Scissorhands (1990) || Johnny Depp, Winona Ryder (September 2021).