Einfaches Kalua Smoky Pulled Pork Rezept
Hawaii ist ohne Zweifel die tropische Hauptstadt Amerikas mit ihren wunderschönen, beruhigenden Ausblicken, dem entspannenden Ambiente und der bodenständigen Küche im wahrsten Sinne des Wortes. Die Definition von Kalua in Hawaii bedeutet, dass Sie im Grunde genommen in einem künstlichen unterirdischen Ofen kochen. Diese Tradition besteht noch heute, wo ein ganzes Schwein den größten Teil des Tages am Spieß über heißen Lavakohlen unter Bananen- und Ti-Blättern gekocht wird. Heute machen wir die einfache Version.

Meine Familie und ich lieben Schweinefleisch, deshalb versuche ich immer, verschiedene Möglichkeiten zu finden, um es zuzubereiten. Meine Version von Kalua Smoky Pulled Pork verwendet ganze Bananen. Es ist eine großartige Möglichkeit, die Bananen zu verwenden, die anfangen zu bräunen, und Ihre Kinder weigern sich, sie zu essen.






Ti-Blätter oder Bananenblätter werden traditionell vor dem Braten um das Schweinefleisch gebunden. Ich finde es jedoch schwierig, Ti-Blätter in lokalen Geschäften zu bekommen, so dass meine Bananenmethode sehr gut funktioniert und dem Schweinefleisch Feuchtigkeit und einen einzigartigen Geschmack verleiht, wenn es bei schwacher Hitze kocht.

Dieses Rezept kann leicht in gegrillte Schweinefleisch-Grill-Sandwiches umgewandelt werden. Fügen Sie einfach Ihre Lieblingsgrillsauce zum Schweinefleisch hinzu, wenn Sie es aufwärmen, rösten Sie einige gute, kräftige Brötchen, die mit etwas Olivenöl bestrichen sind, stapeln Sie das Schweinefleisch darauf und füllen Sie es mit einem kühlen, knusprigen Krautsalat auf, und Sie haben ein Sandwich im Himmel gemacht!

Zutaten

4-5 Pfund ohne Knochen Schweinefleisch Hintern Braten, vom Fett abgeschnitten
3 EL. flüssiger Rauch
2 EL. Meersalz oder koscheres Salz
2 EL. Olivenöl
4 reife Bananen, gewaschen und ungeschält
5 Tassen Wasser

Methode

Heizen Sie den Ofen auf 300 Grad vor.

1. Mit einem scharfen Universalmesser mehrere tiefe Schlitze in das Schweinefleisch machen (Sie können nicht zu viele haben)!

2. Reiben Sie dann den flüssigen Rauch und das Meersalz in das Fleisch und reiben Sie zum Schluss alles mit Olivenöl ein. Als nächstes legen Sie die Bananen direkt auf das Schweinefleisch. Legen Sie das Schweinefleisch in eine tiefe Bratpfanne oder einen großen Topf und gießen Sie das Wasser um die Ränder der Pfanne oder des Topfes. Mit Folie abdecken, die die Kanten versiegelt, oder einen sehr dicht schließenden Deckel verwenden. 3 Stunden ungestört kochen lassen.

3. Nehmen Sie das Fleisch vorsichtig auf ein Schneidebrett oder eine große Schüssel und lassen Sie es abkühlen. Reserviere die Säfte aus der Pfanne.

4. Zerkleinern Sie das Schweinefleisch mit 2 Gabeln und ziehen Sie alle Fettstücke weg. Wenn Sie das Schweinefleisch für den nächsten Tag zerkleinern, stellen Sie sicher, dass Sie etwas von der reservierten Brühe hinzufügen. Dadurch bleibt das Fleisch schön feucht, während es im Kühlschrank liegt.

Bereiten Sie das Schweinefleisch in einem Slow Cooker wie oben beschrieben vor und kochen Sie es mindestens 8 Stunden lang oder bis es weich ist. Befolgen Sie dann die Schritte 3 und 4.

KOCHHINWEIS

Es gibt heutzutage viele verschiedene Meersalze auf dem Markt, die aber manchmal ziemlich teuer sind. Bitte experimentieren Sie mit dem von Ihnen gewählten Geschmack. Rotes Meersalz wird üblicherweise in diesem Rezept verwendet. Koscheres Salz funktioniert hier jedoch gut, wenn Sie kein schickes Meersalz finden oder sich leisten können!

Video-Anleitungen: Slow Cooked Pulled Pork with Homemade BBQ Sauce (Dezember 2021).