Verdiente Einkommensteuergutschrift
Steuerzahler, die ein Einkommen erzielt haben und bestimmte Anforderungen erfüllen, haben möglicherweise Anspruch auf die Steuergutschrift für verdientes Einkommen. EITC ist eine rückzahlbare Gutschrift. Wenn Sie also alle Anspruchsvoraussetzungen erfüllen, haben Sie Anspruch auf die Rückerstattung, die durch die EIT-Gutschrift generiert wird, auch wenn Sie keine Steuerschuld oder Quellensteuer haben. Eine Rückgabe müsste eingereicht werden, um die EITC zu fordern, selbst wenn das Einkommen nicht hoch genug ist, um die Einreichung einer Rückgabe zu verlangen.

Die Anforderungen zur Bestimmung der Förderfähigkeit sollten sorgfältig geprüft werden. Verheiratete Steuerzahler, die separat einreichen, haben keinen Anspruch auf die EITC. Um förderfähig zu sein, müssen die Steuerzahler unter den für das Anmeldejahr festgelegten maximalen Einkommensbeschränkungen liegen. Es gibt unterschiedliche maximale Einkommensniveaus, basierend auf der Anzahl der qualifizierten Kinder, eines, mehr als eines oder keines. Damit ein Kind ein qualifiziertes Kind ist, muss es bestimmte Beziehungs-, Alters- und Aufenthaltstests bestehen. Der Steuerzahler muss eine gültige Sozialversicherungsnummer haben, das ganze Jahr über US-Staatsbürger oder gebietsansässiger Ausländer sein, darf kein ausländisches Einkommen haben und darf nicht mehr als die für das Jahr festgelegte Kapitaleinkommensgrenze haben.

Es gibt bestimmte Arten von Einkommen, die als verdientes Einkommen für die Steuergutschrift für verdientes Einkommen gelten. Löhne, Gehälter, Trinkgelder und andere steuerpflichtige Arbeitnehmergehälter, Nettoeinkommen aus selbständiger Erwerbstätigkeit und gesetzliches Bruttoeinkommen. Nicht steuerpflichtiges Kampfgeld kann für EITC-Zwecke einbezogen werden.

Es gibt zusätzliche Überlegungen, die berücksichtigt werden müssen, bevor die EITC beantragt wird. Sie können nicht von einer anderen Person abhängig sein und die Gutschrift beanspruchen. Sie müssen die Altersbeschränkungen erfüllen, indem Sie mindestens 25 Jahre alt, aber unter 65 Jahre alt sind. Sie können kein qualifiziertes Kind einer anderen Person sein. Ihr qualifiziertes Kind kann nicht von einer anderen Person als qualifiziertes Kind für die EITC verwendet werden. Ihr Kind muss mehr als ein halbes Jahr bei Ihnen zu Hause gelebt haben.

Die Steuergutschrift für verdientes Einkommen ist auch das ganze Jahr über als Teilsteuergutschrift für verdientes Einkommen für berechtigte Personen erhältlich. Weitere Informationen finden Sie in der IRS-Publikation 17, Ihre Bundeseinkommensteuer, Kapitel 36.

Bei der Berechnung der Earned Income Tax Credit ist die Due Diligence sehr wichtig. Die Anweisungen sollten sorgfältig befolgt und die bereitgestellten Checklisten verwendet werden, da bei dieser Berechnung ein hohes Fehlerpotential besteht. Dies wird von Steuersoftware sehr effizient erledigt. Die IRS-Publikation 596 Earned Income Credit (EIC) ist eine hervorragende Informationsquelle mit Arbeitsblättern, Tabellen und schrittweiser Unterstützung bei der Bestimmung der Berechtigung. Sie können die Berechtigung auch online mithilfe des IRS EITC-Assistenten unter www.irs.gov/eitc ermitteln.



Eine in dieser elektronischen Mitteilung enthaltene US-Steuerberatung war nicht dazu bestimmt oder geschrieben, von einem Empfänger dieser Mitteilung verwendet zu werden, und kann auch nicht verwendet werden, um Strafen zu vermeiden, die gemäß dem Internal Revenue Code oder den US Treasury Regulations verhängt werden könnten. oder andere staatliche oder lokale Gesetze oder Vorschriften. Der Inhalt dieser Website ersetzt nicht die professionelle Beratung.

Für detailliertere Informationen siehe IRS-Veröffentlichung 596 und IRS-Veröffentlichung 17


Video-Anleitungen: Finanzonline - Rückzahlungsantrag (Juli 2020).