Drogenabhängigkeit und Ihr Computer
Würden Sie einem bekannten Drogenkonsumenten Ihre persönlichen Daten geben?
Würden Sie ein Giro- oder Kreditkartenkonto für einen zugelassenen Betrüger eröffnen?
Würden Sie Ihren vollständigen Namen, Ihr Geburtsdatum, Ihre Privatadresse und Ihre Sozialversicherungsnummer online stellen, damit jeder sie nach Belieben verwenden kann?

Hoffentlich nicht wissentlich.

Wenn Sie jedoch eine P2P-Software (Peer-to-Peer) verwenden, ohne die richtigen Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, ist dies möglicherweise genau das, was Sie möglicherweise tun.

Am Anfang war sie wie jeder andere. Sie hatte eine Familie, einen Job, einen Ehemann, ein Leben. Aber als sie mit Crystal Meth bekannt wurde, veränderte sich ihr ganzes Leben. Sie verlor alles oder genauer gesagt, sie gab alles auf, um ihr nächstes Hoch zu erreichen. Sie verlor ihre Familie, als ihr Mann sich von ihr scheiden ließ und das Sorgerecht für die Kinder gewann. Sie wurde entlassen, als sie von ihrem Chef gestohlen wurde. Als ihre Sucht sogar das Leben ihrer Eltern beeinflusste, wurde sie verstoßen. Alleine, verzweifelt und süchtig verließ sie sich auf ihre Freunde - auch Süchtige -, um Unterstützung zu erhalten. Es waren ihre Freunde, die ihr eine einfache Quelle illegalen Einkommens vorstellten - Sie.

Betrug ist wie alles andere Hightech geworden. Heutzutage sind Drogenkonsumenten einer der häufigsten Diebe, die darauf bedacht sind, ihre Gewohnheit auf einfachste Weise zu unterstützen. Sowohl clevere als auch verzweifelte Online-Betrüger verlassen sich hauptsächlich auf drei Methoden, um auf Ihre persönlichen Informationen zuzugreifen: P2P-Sites, Spam und Malware.

Mithilfe der P2P-Technologie, mit der Benutzer eine Verbindung zu Computern anderer Benutzer herstellen können, müssen Betrüger nicht viel tun, um sich in das System des ahnungslosen Benutzers zu hacken und schnell auf alle Arten von persönlichen Informationen zuzugreifen, einschließlich Namen, Kennwörtern, Kontonummern und mehr. Mit diesen Informationen könnte ein Betrüger Girokonten und Kreditkarten eröffnen und sogar Bankdarlehen erhalten.

Durch das Versenden von Spam hoffen Betrüger, dass Sie betrogen, gezwungen oder dazu verleitet werden, Ihre persönlichen Daten weiterzugeben.

Durch die Installation von Malware auf Ihrem System hoffen Betrüger, die Informationen zu erhalten, die Sie einem Fremden niemals wissentlich zur Verfügung stellen würden. Die Malware verfolgt Sie möglicherweise oder ermöglicht jemandem den Remotezugriff auf Ihren PC.

Dieser Artikel ist keine Verurteilung derjenigen, die unter Drogen- oder Alkoholabhängigkeit leiden, sondern eine Realitätsprüfung. Die Wahrheit ist, Sie wissen nie, wer sich auf der anderen Seite des Computers befindet. Selbst eine vertrauenswürdige Quelle ist keine 100% ige Sicherheitsgarantie. Aus diesem Grund sind Vorsicht und Diskretion für Internetnutzer immer eine Notwendigkeit.

Drogen- oder Alkoholabhängigkeit ist für Millionen von Menschen auf der ganzen Welt eine schmerzhafte Realität. Wenn Sie jemanden kennen, der Hilfe oder Unterstützung benötigt, würde ich empfehlen, die 12-Step Recovery-Site auf CoffeBreakBlog zu besuchen.

Video-Anleitungen: Lost Violence Apokalypto Violence rettet Apokalypto Revanz | Stream Highlights 20.1.19 (Juni 2022).