Digital Scrapbook Point of Purchase Verpackung
Es gibt viele Bücher über digitales Scrapbooking auf dem Markt und jeden Tag tauchen mehr auf. Die meisten dieser Bücher zeigen dem Leser, wie man aus vorgefertigten Kits Scrapbook-Seitenlayouts erstellt und dann zu anspruchsvolleren Projekten übergeht, in denen der Leser lernt, wie er seine eigenen Papiere und Elemente erstellt. Als der digitale Scrapbooker erkannte, wie viel Spaß es machte, eigene Elemente zu erstellen und sie zu eigenen digitalen Scrapbooking-Kits zusammenzusetzen, wurde eine neue Heimindustrie geboren. In den letzten Jahren haben Online-Shops zugenommen, die digitale Scrapbook-Produkte verkaufen, die von einigen sehr talentierten Designern entwickelt wurden.

Obwohl diese Bücher dem Leser das neueste Photoshop beibringenR. Bei den Techniken zum Erstellen digitaler Scrapbooking-Elemente lernen sie nicht, wie diese neuen digitalen Produkte verpackt und vermarktet werden. Dies mussten diese Designer auf ihrem Weg nachholen. Wie sollten sie ihren potenziellen Kunden ihre digitalen Kits zeigen? In den letzten Jahren haben diese Designer die Vorschaugrafik als Point-of-Purchase-Verpackung entwickelt.

Beispiel 1 - Digital Scrapbooking Paper Pack
Beispiel 2 - Digital Paper Crafts Party Set

Wie Sie den Beispielen entnehmen können, ist eine Vorschau eine JPG-Grafik, die normalerweise 600 x 600 Pixel bei einer Auflösung von 72 Pixel hat und die Hauptmethode ist, mit der Designer ihre Kits in einem Online-Shop anzeigen. Die Größe der Vorschau wird normalerweise vom Online-Shop festgelegt und kann bis zu 400 x 400 Pixel betragen. Das 600 x 600 scheint jedoch die beliebteste Größe zu sein, da es groß genug ist, damit der Kunde die einzelnen Teile des Kits sehen kann, und klein genug, damit es auch für den Einwählkunden schnell heruntergeladen werden kann. Wenn Sie in einem digitalen Online-Scrapbooking-Shop stöbern, werden Sie feststellen, dass die meisten Vorschauen einige Funktionen gemeinsam haben.

Wenn wir die Vorschau in einzelne Teile aufteilen, können wir uns ein Bild davon machen, wie wir unsere eigene Vorschau erstellen können. Wie Sie dem Beispiel entnehmen können, gibt es einen oberen und einen unteren Streifen, in denen Informationen wie der Name des Kits und eine Liste der Inhalte angezeigt werden können. Die Teile des Kits werden in der Mitte angezeigt und irgendwo in der Vorschau befinden sich der Firmenname und das Logo des Designers. Da diese Vorschau die einzige Möglichkeit für den Online-Käufer ist, das Produkt anzuzeigen, ist es wichtig, dass in dieser Vorschau die einzelnen Teile des Kits angezeigt werden und auch angezeigt wird, wie diese Elemente aussehen, wenn sie zusammen in einem Projekt verwendet werden.


Video-Anleitungen: Different Types of Scrapbooks | Scrapbooking (Juli 2020).