Verschiedene Arten von Make-up-Pinseln
Für einen Anfänger kann es äußerst überwältigend sein, in ein Kosmetikgeschäft zu gehen, um einen Make-up-Pinsel zu kaufen. Alle Make-up-Pinsel sind nicht gleich und sie sind nicht alle gleich. Unterschiedliche Bürsten haben unterschiedliche Verwendungszwecke und daher kann die Verwendung der falschen Bürste wenig schmeichelhafte Folgen haben. Dieser Artikel erklärt den Unterschied zwischen natürlichen und synthetischen Pinseln. In diesem Artikel wird auch erläutert, welche Art von Pinsel für verschiedene Teile des Gesichts verwendet werden soll. Die Leser haben ein besseres Verständnis für Make-up-Pinsel und welche Art für sie am besten geeignet ist.

Make-up-Pinsel können in zwei Kategorien unterteilt werden: natürliche oder synthetische. Naturborsten bestehen aus Tierhaaren, normalerweise Zobel, Ziege oder Eichhörnchen. Manchmal stammen die Haare von anderen Tieren, und Unternehmen teilen den Kunden auf ihrer Verpackung oder Website mit, welche Haare sie haben. Natürliche Haarbürsten sind sehr weich und eignen sich hervorragend für Puderprodukte. Synthetische Borsten sind künstlich hergestellt. Die für diese Bürsten verwendeten Materialien umfassen, ohne darauf beschränkt zu sein, Nylon, Polyester und Taklon. Diese Bürsten eignen sich hervorragend für Flüssigkeits-, Creme- und Gelprodukte. Anwendungen sind präziser, weil sie weniger Produkt aufnehmen und nicht den gleichen Bewegungsbereich haben wie eine natürliche Haarbürste. Es ist keine gute Idee, flüssige Produkte mit natürlichen Haarbürsten zu verwenden, da das Tierhaar Flüssigkeit aufnimmt und viel Verschwendung verursacht. Die Borsten neigen auch dazu, sich zu verklumpen. Diejenigen, die natürliche Haar Make-up Pinsel bevorzugen, sollten einen Schönheitsschwamm für die flüssigen Produkte verwenden. Es gibt synthetische Haarbürsten, die für Puder verwendet werden können. Sie arbeiten möglicherweise nicht so mühelos wie eine Tierhaarbürste, können aber dennoch hervorragende Arbeit leisten. Diejenigen, die alle synthetischen Bürsten bevorzugen, werden kein Problem damit haben, mit ein wenig Recherche Bürsten zu finden, die ihren Bedürfnissen entsprechen. Nach der Wahl zwischen synthetischem und natürlichem Haar kommt es darauf an, zu lernen, wofür die verschiedenen Bürstentypen verwendet werden.

Foundation Brush: Diese Pinsel werden zum Auftragen der Grundierung auf das Gesicht verwendet. Die Borsten variieren in der Länge für eine reibungslose Anwendung. Der ideale Pinsel tupft das Fundament nicht nur auf das Gesicht, sondern poliert es auch für ein makelloses Finish. Eine flüssige Grundierungsbürste erscheint als flache, sich verjüngende Bürste. Beginnen Sie an der Nase und mischen Sie nach außen. Ein Pinsel, der entweder für eine flüssige oder eine pulverförmige Grundierung verwendet werden kann, erscheint als Rundbürste mit einer flachen Oberseite. Die flüssige Grundierung kann getupft und dann poliert werden, und die Pulvergrundierung kann mit dieser Bürste poliert werden.

Concealer Pinsel: Mit der Concealer-Bürste wird Concealer in die Haut getupft. Dieser Pinsel hat kleine, flache, sich verjüngende Borsten für eine präzise Anwendung. Es gibt auch die spitze Concealer-Bürste. Dies gilt für noch präzisere und kleinere Bereiche.

Konturpinsel: Konturbürsten gibt es in verschiedenen Formen und Größen. Mit der abgewinkelten Bürste kann die Kontur in präzisen Bewegungen abgestaubt werden. Dieser abgewinkelte Pinsel ist nicht mit dem abgewinkelten Rougepinsel zu verwechseln. Die abgewinkelte Konturbürste hat festere Borsten. Es gibt den spitzen Konturpinsel, mit dem pulverförmige Produkte präzise aufgetragen werden können. Schließlich gibt es den Pinsel mit dem rechteckigen Ende.

Rougepinsel: Rouge kann mit dem abgerundeten Rougepinsel aufgetragen werden. Diese Bürste ist flauschig, um leicht Staub auf die Äpfel der Wangen zu bekommen. Es gibt auch die abgewinkelte Bürste, um in Richtung der Ohren zu fegen. Die Borsten sind weich, um scharfe Linien beim Auftragen zu vermeiden.

Fächerpinsel: Die Fächerbürste ist für Textmarker. Sie stellen größere Fächerbürsten und kleine Fächerbürsten her. Der große Pinsel ist für größere Bereiche des Körpers vorgesehen, und der kleine Pinsel ist für eine präzisere Anwendung und kleinere Bereiche vorgesehen. Tippen Sie leicht mit dem Pinsel auf das Highlight und stäuben Sie dann die Wangenknochen über der Augenbraue usw. ab.

Puderpinsel: Diese Bürsten sind groß und rund. Mit den weichen Borsten können pulverförmige Produkte großflächig aufgetragen werden. Es ist Mehrzweck.

Lippenbürste: Lippenbürsten sind klein und flach. Sie sind auch für eine präzise Anwendung verjüngt.

Winkelpinsel: Der kleine abgewinkelte Pinsel ist typisch für Augenbrauen. Die besten sind in Ordnung, so dass sie kleine Haarstriche und Umrissbrauen nachahmen können. Diese Bürsten können auch verwendet werden, um eine geflügelte Auskleidung zu erzeugen.

Eyeliner-Pinsel: Dieser Pinsel ist sehr fein und spitz. Sie sind für Flüssig- und Gel-Liner konzipiert.

Mischpinsel: Lidschatten erfordert viel Mischen. Es ist eine gute Idee, mehr als einen Mischpinsel zur Hand zu haben. Diese Pinsel mischen harte Linien aus und mischen Farben miteinander. Sie sind klein und kreisförmig mit flauschigen Borsten.

Wischbürste: Eine Wischbürste ist eine kleine, dicht gepackte Bürste mit einer flachen Oberseite. Dies wird verwendet, um den Liner entlang der oberen oder unteren Wimpernlinien zu verschmieren.

Schattenpinsel: Kleine, flache Bürste mit abgerundeter Kante. Diese Pinsel dienen dazu, Schatten aufzunehmen und gleichmäßig über den Deckel zu verteilen, um Farbe aufzutragen. Dieser Pinsel ist auch ideal zum Herausschneiden von Bereichen auf dem Augenlid.

Wimpern- und Stirnkamm: Dieses Werkzeug zähmt die Brauen und kämmt Klumpen in den Wimpern.





Video-Anleitungen: Welcher Pinsel wofür? | Sanny Kaur (Januar 2022).