Habe ich ovuliert?
Abhängig von der Quelle wird geschätzt, dass möglicherweise nicht alle Frauen mindestens einen Zyklus pro Jahr ovulieren. Woher weißt du, dass du einen Eisprung hast?

Die Empfängnis hängt natürlich vom Eisprung ab. Es ist also ziemlich wichtig zu wissen, ob Sie Eisprung haben, wenn Sie versuchen, schwanger zu werden. Aber nur eine Periode zu haben, bedeutet nicht unbedingt, dass Sie einen Eisprung haben. Was?

Teenager-Mädchen können Monate oder sogar einige Jahre vor dem Eisprung haben. Der Körper bereitet die Hormone vor, aber für einige Mädchen sind sie nicht sofort in vollem Gange. Normalerweise sind die Perioden vor dem Eisprung leichter und ziemlich schmerzfrei. Schwere Perioden und Krämpfe können darauf hinweisen, dass das Mädchen jetzt den Eisprung hat.

Östrogen baut sich während des ersten Teils des Zyklus auf, dann verursacht der LH-Anstieg den Eisprung und der zweite Teil des Zyklus wird von Progesteron dominiert. Manchmal pumpt der Körper Östrogen auf, aber es tritt kein LH-Anstieg auf. Ohne dies wird der Eierstock nicht ovuliert und Progesteron wird nicht ausgeschieden, da kein Corpus luteum erzeugt wurde. Das Endometrium kann nur so viel wachsen, bevor es abgestoßen werden muss, und das ist für eine echte Periode falsch.

Nun, wenn es wie eine echte Periode aussieht, woher weißt du, ob es eine ist oder nicht? Der beste Weg ist es, Ihre Basaltemperatur (BBT) zu verfolgen. Der Eisprung führt immer zu einem Anstieg der BBT. Wenn Sie BBT nachverfolgen, werden Sie im Laufe des Monats möglicherweise einige Temperaturschwankungen feststellen, aber es wird keinen deutlichen Anstieg geben, der den Eisprung anzeigt. Auch der durch den Eisprung verursachte Temperaturanstieg hält mindestens 10 Tage an.

Die nächste natürliche Frage ist, wie Sie sicher sein können, dass Sie jeden Monat Eisprung haben. Das liegt und liegt nicht in Ihrer Kontrolle. Wenn Sie Ihren Stresspegel minimieren können, können Sie zuverlässiger Eisprung, weil Stress den Eisprung verzögern oder sogar verhindern kann. Abgesehen davon können Sie Ihren Eierstock leider nicht zum Eisprung bringen.

Verfolgen Sie Ihre BBT monatlich und versuchen Sie, mit Ovulationsteststreifen ein Gefühl für Ihren Zyklus zu bekommen. Seien Sie nicht beunruhigt, wenn Sie einen Monat ohne Eisprung vorfinden. Wenn Sie zwei Monate in Folge haben, fragen Sie Ihren Arzt, ob Sie unter einer Schilddrüsenunterfunktion leiden oder andere Hormonprobleme haben.

Video-Anleitungen: Fertility pills to get pregnant - TTC - InfertilityTV (Dezember 2021).