Der Teufel trägt Prada
Andy Sachs bekommt mehr, als sie erwartet hatte, als sie einen Job als Assistentin der anspruchsvollen Miranda Priestly, der Herausgeberin des renommierten Modemagazins „Runway“, annimmt. Kann sie ihre geistige Gesundheit und ihr persönliches Leben intakt halten? Hier sind einige Filmfehler, auf die Sie beim Anschauen von „The Devil Wears Prada“ achten müssen.

∙ Während der Eröffnungsmontage des Films kauft Andy einen Bagel in der Bäckerei. Sie ist auf dem Bürgersteig zu sehen und nimmt einen Bissen davon. In der nächsten Ansicht von ihr wird gezeigt, wie sie die Straße überquert und der Bagel ist weg. Aber als sie die Stufen hinuntergeht, um die U-Bahn zu erreichen, ist der Bagel wieder aufgetaucht.

∙ Andy isst mit ihrem Vater zu Abend. In einer Vorderansicht wird ihr Vater gezeigt, wie er seine Brille abnimmt. Sie sind im Rest der Szene ausgeschaltet. Aber als Andy erwähnt, dass "die Arbeit für Miranda viele Türen öffnen wird", zeigt eine linke Seitenansicht ihres Vaters, wie er seine Brille wieder abnimmt.

∙ Während Andy sich über Miranda beschwert, macht Nate ein gegrilltes Käsesandwich. Als Andy die "Clacker" erwähnt, gießt Nate ein Glas Wein ein. Über seiner rechten Schulter liegt ein Geschirrtuch. In der folgenden Rückansicht von Nate, der Andy das Glas gibt, ist das Handtuch auf seiner Schulter weg. In der nächsten Ansicht von ihm nimmt Nate das Handtuch von seiner rechten Schulter.

∙ Andy ist auf der Party, auf der sie Christian zum ersten Mal trifft. Ihre Haare fallen um ihre Schultern, aber als Christian sagt "Es war schön dich zu treffen", sind Andys Haare plötzlich hinter ihrem linken Ohr versteckt.

∙ Nach der Fotoshooting-Szene „Urban Jungle“ sind Miranda und die anderen im Konferenzraum. In jeder Ansicht von Miranda liegt ihr rechter Arm auf dem Tisch. Aber in der Rückansicht von ihr ist ihre Hand in der Nähe ihres Gesichts, als sie sagt, dass sie "das Toobin-Stück an den Frauen des Obersten Gerichtshofs zieht". Es zeigt eine Vorderansicht und ihr Arm liegt wieder auf dem Tisch.

∙ Während seines Aufenthalts in Paris teilt Nigel Andy mit, dass er einen anderen Job angenommen hat. Sie beschließen zu feiern, indem sie eine Flasche Champagner öffnen und jeder hält ein Glas in der Hand. In der Ferne, wenn Andy und Nigel sich gegenüber stehen, schreit Nigel, dass er "so aufgeregt" ist und hebt seine Hände in die Luft, aber er hält sein Glas nicht.

In „The Devil Wears Prada“ (2006) spielen Meryl Streep, Anne Hathaway, Emily Blunt, Stanley Tucci, Simon Baker und Adrian Grenier die Hauptrolle. Es läuft 109 Minuten und ist für etwas Sinnlichkeit mit PG-13 bewertet.

Holen Sie sich hier Ihr Exemplar von "The Devil Wears Prada":



Video-Anleitungen: Der Teufel Trägt Prada (Dezember 2021).