Gestaltung Ihres Außenraums
Die Amerikaner bleiben in der Nähe ihrer Heimat. Sie bauen um und gestalten Landschaften, um ihr Zuhause komfortabler zu gestalten.

Stellen Sie sich Ihren Garten als einen Raum im Freien vor. Dies kann während der Vegetationsperiode ein Paradies für die ganze Familie werden.

Ein Deck oder eine Terrasse kann als Innen- und Außenraum dienen. In einer Umfrage gehörten diese beiden zu den fünf besten Add-Ons, wenn es um Umbauarbeiten geht. Über 40% aller im Jahr 2000 neu gebauten Häuser hatten eine Terrasse, und die Hälfte von ihnen hatte Veranden. Fast ein Drittel hatte Decks. All diese Merkmale können bei der Landschaftsgestaltung eine sehr wichtige Rolle spielen. Sie können eine Verbindung zwischen Innen und Außen herstellen.

Im Freien zu sein gehört dazu, menschlich zu sein. Es ist nur natürlich. Selbst wenn wir drinnen sind, sehnen wir uns nach Verbindungen zur Natur. Das scheint zu erklären, warum diese Gartenelemente so beliebt sind. Wenn wir drinnen sind, möchten wir Dekorationen, die die Natur widerspiegeln. Wir wollen von der Natur inspirierte Heimtextilien.

Zu einer Zeit waren Gartenmöbel möglicherweise sehr billig und von schlechter Qualität. Das stimmt nicht mehr. Jetzt ist es bequemer und hat tiefe Kissen. Alle Stoffe und Oberflächen, die im Freien verwendet werden, sind in der Regel sehr dekorativ. Zu einer Zeit war es zweckmäßiger wasserdichter Kunststoff.

In den letzten Jahren sind verschiedene Gegenstände auf Terrassen sehr verbreitet geworden, wie tragbare Kamine und spezielle Beleuchtung. Einige Leuchten sind sogar solarbetrieben.

Andere Produkte, die häufig in unseren Gartenzimmern verwendet werden, sind Windspiele und Springbrunnen. Die Amerikaner haben die Wassergärten in großem Maße angenommen. Für Terrassen bedeutet dies oft Containerwassergärten oder Springbrunnen.

Die Sehenswürdigkeiten und Geräusche der Natur sind überall um uns herum, wenn wir draußen sind. Was wäre das Leben ohne die Singvögel? Vogelfutter, Vogelhäuschen und verwandte Gegenstände sind in den letzten zehn Jahren immer beliebter geworden.

Wie ein Innenraum verfügt auch ein Außenraum über Wände, Bodenmöbel, Möbel und Dekorationen. Es ist nicht schwer, einen solchen Raum zu schaffen. Aber es erfordert sorgfältige Planung.

Obwohl wir den Außenraum als neues Konzept betrachten können, gibt es ihn seit Jahren, insbesondere in Europa. Historisch gesehen hatten römische Bauernhäuser und Villen Innenhöfe. In Spanien und Lateinamerika befindet sich der Innenhof häufig in der Mitte mit Räumen auf jeder Seite.



Video-Anleitungen: Thüringer Preis der Wohnungswirtschaft 2019: "WohnWerte"-Preis für RUWO Rudolstadt (April 2024).